Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche solides Paar Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Bounty82
Neuling
#1 erstellt: 21. Jul 2005, 14:49
Hallo,

bin neu hier und habe auch nicht soo viel Ahnung, deshalb wende ich mich mal an euch...

Meine Mission:

2 Standlautsprecher von guter Qualität

Rahmenbedingung:

Optik: "Design" und sollte nach Möglichkeit eher ein Stablautsprecher sein, also sehr schmal.
Optisches Optimum wäre z.B. Beolab 8000...


Verwendung:

Würde hauptsächlich Verwendung bei DVD's und für Radio, CD's etc. finden, ist also kein dicker Party-Lautsprecher gefragt.



So, nun die Frage, WAS könnt ihr mir diesbezüglich empfehlen und wie sieht die preisliche Lage aus?

Bin euch für jeden Tipp dankbar.

Monsterdiscohell
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jul 2005, 18:00
Wieviel Geld steht dir denn zur verfügung



P.S.:Herzlich wilkommen im Forum
BeastyBoy
Inventar
#3 erstellt: 21. Jul 2005, 18:33
Hi,

leider sind diese Stablautsprecher sehr beschränkt, was Klangeigenschaften angeht.

Eventuell wäre eine Quadral Ascent 860 ein guter Kompromiss für dich ?

Schau mal hier :

http://www.quadral.de/de/ascent/860/b.htm
Towny
Inventar
#4 erstellt: 21. Jul 2005, 18:38
System Audio 1550...

Dynaudio Audience 122...

Teufel hat glaube ich auch seit ein paar Monaten was Schlankes für Stereo im Program...
Monsterdiscohell
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jul 2005, 19:00
BeastyBoy
Inventar
#6 erstellt: 21. Jul 2005, 19:05
ist mir jemand böse wenn ich sage, dass aus den B&O Teilen nix vernünftiges rauskommen kann ?
Towny
Inventar
#7 erstellt: 21. Jul 2005, 19:06
Ganz und gar nicht
Golog
Inventar
#8 erstellt: 21. Jul 2005, 19:10
Die Teile klingen besser als man glaubt, habe schon wesentlich schlechteres gehört, nur wird ihm das nichts bringen, B&O Lautsprecher gehen nur an B&O Anlagen.


[Beitrag von Golog am 21. Jul 2005, 19:11 bearbeitet]
Monsterdiscohell
Stammgast
#9 erstellt: 21. Jul 2005, 19:11

Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Die Teile klingen besser als man glaubt, habe schon wesentlich schlechteres gehört.


Für mehr als tausend Euronen kann man auch etwas erwarten
Schili
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 21. Jul 2005, 19:14
Wenn du B&O schon preislich ins Kalkül ziehst, solltest du dir mal die Talis-Serie von T+A anschauen & anhören.

Guckst du hier:

http://www.taelektroakustik.de/deu/

Gruß, Schili
Elric6666
Gesperrt
#11 erstellt: 21. Jul 2005, 19:18
mehr als tausend Euronen kann man auch etwas erwarten

Über 3000 EUR gehen die schon.

Sehe klasse aus und hören sich so falsch auch wider nicht an.
Mit einem guten Sub als Unterstützung – wäre das evtl. doch
etwas.

Gruss
Robert
BeastyBoy
Inventar
#12 erstellt: 21. Jul 2005, 19:20
Das ist es eben, ohne Sub ist das keine ernstzunehmnede Alternative.
Wobei ich das generelle Ansinnen, eine schlanke "wohnraumkompatible" Box zu finden durchaus teile


[Beitrag von BeastyBoy am 21. Jul 2005, 19:21 bearbeitet]
Hawking
Stammgast
#13 erstellt: 21. Jul 2005, 19:21
Hallo,

Piega könnte hier auch noch in Frage kommen.

http://www.piega.ch/de/produkte/s-serie.htm

Grüße
Detlef
dertelekomiker
Inventar
#14 erstellt: 22. Jul 2005, 07:14
Wenn es ohne Sub sein soll und zugleich schmal, kommt wohl nur ein LS mit Sidefire-TT in Betracht. Schau Dir mal die Karat-Serie von Canton an. Wenn Dein Raum nicht allzu groß ist, dann besonders die S8DC. Die ist nur 14cm breit.

Die CD300 ist auch ganz nett, bräuchte aber eigentlich, ähnlich wie die Piega, Sub-Unterstützung.
Bounty82
Neuling
#15 erstellt: 22. Jul 2005, 09:04
also das Budget ist jetzt natürlich nicht unerschöpflich...
mehr als 700 Taler sollten es auf keinen Fall sein...

Die gesuchten Standlautsprecher werden den ersten Teil einer Surround Anlage darstellen, d.h. also daß mit einem Sub später auch zu rechnen ist...

Die CD300 habe ich auch schon gesehen, gibt es die nicht in schwarz??

Farbtechnisch sollte schwarz auch drin sein...

Oje, das gibt was mit meiner Suche :-(


GERADE GESEHEN: Die Piega sind schon ziemlich gut, aber ich fürchte das kommt der Haken mit dem Preis.....
Quanta costa????


[Beitrag von Bounty82 am 22. Jul 2005, 09:17 bearbeitet]
dertelekomiker
Inventar
#16 erstellt: 22. Jul 2005, 09:39

Bounty82 schrieb:
also das Budget ist jetzt natürlich nicht unerschöpflich...
mehr als 700 Taler sollten es auf keinen Fall sein...

Die gesuchten Standlautsprecher werden den ersten Teil einer Surround Anlage darstellen, d.h. also daß mit einem Sub später auch zu rechnen ist...

Die CD300 habe ich auch schon gesehen, gibt es die nicht in schwarz??

Farbtechnisch sollte schwarz auch drin sein...

Oje, das gibt was mit meiner Suche :-(


GERADE GESEHEN: Die Piega sind schon ziemlich gut, aber ich fürchte das kommt der Haken mit dem Preis.....
Quanta costa????

Die CD300 gibt es leider nur in silber. Aber die S8DC gibt es in graphit, das ist ein ganz dunkles Anthrazit. Die sind echt gut (habe sie selbst) und sind über ebay für ca. 700,- zu haben.
Bounty82
Neuling
#17 erstellt: 22. Jul 2005, 10:24
wieviel kosten denn nun die Piega???

kann mir das jemand sagen?
dertelekomiker
Inventar
#18 erstellt: 22. Jul 2005, 10:36

Bounty82 schrieb:
wieviel kosten denn nun die Piega???

kann mir das jemand sagen?

Die S4 brachte beim googlen nur einen USD-Preis. Das waren 1795,- für ein Paar.

MT Hifi hat auf seiner HP ein Set: PIEGA S4, S4C, S3 SAT und P SUB 4 in Silber, Setpreis 1999,- statt 3.800,-

Kannst Dir dann ja grob ausrechnen, dass sie wohl leider weit oberhalb Deiner Vorstellungen liegen. Sind echt schöne LS.

Die Magnat Vintage Alu Tower gehen auch in Deine optische Stilrichtung, aber auch nur silber. Was die können bzw. wie die klingen, weiß ich leider nicht. Kosten so um die 800,- das Paar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
standlautsprecher???
alex_o am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  4 Beiträge
Silber Standlautsprecher Paar ~200?
Snakekick am 15.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  8 Beiträge
Standlautsprecher bis 300? Paar?
br@x am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  7 Beiträge
Suche gute Standlautsprecher - Empfehlung?
no.sugar am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  8 Beiträge
Suche passende Standlautsprecher
Serpent am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  8 Beiträge
Suche günstige/gute Standlautsprecher
Patrikfroetter am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  12 Beiträge
Stereo Standlautsprecher für EUR400/Paar?
URAN am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  9 Beiträge
Standlautsprecher bis 500 euro/paar
jk292 am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  26 Beiträge
Standlautsprecher
Kernspalter am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  4 Beiträge
Standlautsprecher
marv100 am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • B & O
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedFunkelst
  • Gesamtzahl an Themen1.345.034
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.739