Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Faiko
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Dez 2007, 09:40
Moin moin,

ich schaue seit einer Weile schon nach Standlautsprechern, da ich mit meinen uralten Mediac Regalboxen vor allem optisch nicht zufrieden bin. Der Klang ist zwar vollkommen Okay, jedoch sind die Boxen für nen Ständer zu groß und um auf dem Boden zu stehen eigentlich zu klein.
Die Mediacs haben einen m.E. nach 25cm Tieftöner, also ein ziemlich solides Bassfundament und da würde ich auch bei den neuen Boxen gesteigerten Wert drauf legen!!
Rein optisch finde ich die Kef iQ Serie am hübschesten, allerdings sind mir die iQ7 zumindest neu schon ne Ecke zu teuer. Außerdem habe ich gelesen, dass die iQ zwar einen excellenten Höhen- und Mittenbereich haben (z.b. für klassische Musik oder Jazz) jedoch etwas schwachbrüstig sind. Und da mir momentan das Geld für einen zusätzlichen Sub ebenso, wie der Platz ein bisschen fehlt wären Boxen "mit Bums" momentan das Beste für mich.
Da bin ich nun auf die Firma Nubert gestossen. Die kleine Standbox Nubox 480? ist ja Preis/Leistung der Hammer, allerdings ziemlich hässlich! Die nächstteureren Nubox haben dann ja leider nurnoch etwas schmalere Tieftöner, wobei ich mich da auch überzeugen lasse, dass der Klang trotzdem super ist.
Optisch sagen mir von Nubert die nuwave z.b. die 85er zu und die sind, wenn man sie gebraucht bekommt ja auch einigermaßen erschwinglich, jedoch bleibt bei dieser eher kleineren Bauweise auch die Frage nach dem Fundament bestehen.
Ich wohne leider in einem Kaff wo es überhaupt keine Händler mit vernünftigen Boxen gibt, also ist Probehören echt ein Problem. Und Zeit mal nach Hamburg zu fahren hab ich momentan leider gar nicht...

Also, was für Boxen könnt ihr mir unter den Bedingungen empfehlen? Preislich sage ich mal, dass es gebraucht dreistellig bleiben sollte

MfG
Faiko
Faiko
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Dez 2007, 18:24
Fehlen euch noch Angaben?

Der Raum hat nur 15m², es soll jedoch eine Investition in die Zukunft sein, also lasst mal was hören
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF iQ-Serie Spikes?
Squid am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  5 Beiträge
Standlautsprecher auf schwierigem Boden
Heinerich am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  4 Beiträge
Alternative zu KEF IQ1 ?
wobble am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  5 Beiträge
KEF iQ5 zu groß dimensionier?
philthy87 am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  5 Beiträge
Ständer für die nuBox 381
jochen35 am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  3 Beiträge
Sind die KEF Q7 okay?
cafan am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  48 Beiträge
Können Boxen für einen Hörraum zu groß sein?
Westerland am 07.11.2016  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  19 Beiträge
Kennt jemand diese Mediac Boxen?
*Tom77* am 02.07.2016  –  Letzte Antwort am 06.07.2016  –  15 Beiträge
KEF IQ 90 + Creek zu hell!
uhu05 am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  19 Beiträge
Alternative zu Infinity Boxen gesucht.
buffy76 am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.158