Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer-, Sateliten-System?

+A -A
Autor
Beitrag
Helix
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Aug 2005, 07:23
Hallo!

Ich überlege mir, wegen Platznot, ein Subwoofer-, Satelitensystem zuzulegen. Was wäre da empfehlenswert? Bose soll ja nicht so toll sein?
Was wären den klanglich empfehlenswerte Systeme?

Gruß
Epsilon
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2005, 07:44
Wie wärs mit kleinen Regallautsprechern statt dieser Mini-Satelliten? Letztere haben allein wegen ihrer Grösse schon Nachteile, sie kommen nicht tief genug runter und der Sub muss das ausgleichen, was aber nicht Sinn der Sache ist...
technicsteufel
Inventar
#3 erstellt: 27. Aug 2005, 07:48
Hi Helix,

was willste denn so ausgeben?

Und wer sagt, dass Satelitten klein sein müssen?


cu
_axel_
Inventar
#4 erstellt: 27. Aug 2005, 11:43
Hi,
ohne Antwort auf technicsteufels Frage Nr. 1 kann es kaum sinnvoll weiter gehen.

Epsilon hat recht: Je gößer die Sateliten, desto besser (in der Tendenz, natürlich).

Übrigens, Helix, falls man wirklich guten Klang haben möchte, darf auch ein Sat/Sub-System nicht einfach so im Raum verteilt werden. Sateliten ins Bücherregal stopfen und den Sub unter die Couch kann oder muss man ggf. zwar machen, wenn man keinen Platz hat bzw. opfern möchte. Aber eine optimale Aufstellung sieht i.d.R. anders aus.

Gruß
meinkino
Inventar
#5 erstellt: 27. Aug 2005, 11:48
Helix
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Aug 2005, 08:04

_axel_ schrieb:
Hi,
ohne Antwort auf technicsteufels Frage Nr. 1 kann es kaum sinnvoll weiter gehen.


Ich sag mal Preisklasse <= 500 Euro, wenns da aber nix gibt, dann auch ein paar Euro mehr!


Übrigens, Helix, falls man wirklich guten Klang haben möchte, darf auch ein Sat/Sub-System nicht einfach so im Raum verteilt werden. Sateliten ins Bücherregal stopfen und den Sub unter die Couch kann oder muss man ggf. zwar machen, wenn man keinen Platz hat bzw. opfern möchte. Aber eine optimale Aufstellung sieht i.d.R. anders aus.


Das weiss ich, dass ich die Lautsprecher nicht einfach wirr im Raum verteilen kann. Aber mit meinen jetzigen Standlautsprechern geht das eben gar nicht! Sateliten (oder einfach kleinere Lautsprecher) könnte ich da auf jeden Fall optimaler platzieren!

Gruß
_axel_
Inventar
#7 erstellt: 29. Aug 2005, 07:14

Helix schrieb:
Aber mit meinen jetzigen Standlautsprechern geht das eben gar nicht! Sateliten (oder einfach kleinere Lautsprecher) könnte ich da auf jeden Fall optimaler platzieren!

Ok. Bei wirklich optimaler Aufstellung (also so, wie hochwertige Kompakte i.d.R. im Fachhandel auch vorgeführt werden = auf Ständern mit ähnlichen Wandabständen wie für Stand-LS) geht die Platzersparnis nämlich gegen Null.

Aber man hat mit kompakten LS trotzdem mehr Möglichkeiten im 'nicht ganz so optimalen' Bereich.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer mit was verbinden !
Dannybhoi am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  10 Beiträge
Empfehlenswert?
0nicom0 am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  94 Beiträge
Gesamtwiderstand Satelitensystem
BoB_Paulsen am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  11 Beiträge
Sateliten ersetzen?
djmiclj am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  11 Beiträge
Stereo + Subwoofer ??
Osi am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  13 Beiträge
welcher lautsprecher wäre empfehlenswert?
b.wimmer am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  6 Beiträge
Subwoofer Bauen!
Cr4nk am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  2 Beiträge
Bose Cubes an Stereoverstärker ohne Bose-Subwoofer
heivieh! am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  3 Beiträge
Canton Plus Beta Subwoofer
maxlbua am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  2 Beiträge
Subwoofer für 17qm
rodeo83 am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.518