Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

LG OLED 2022 - A/B/evo C/evo G mit Heatsink/Z2 | 4K 42-97"/ 8K 77-88"/ A9 Gen5 AI Pro

+A -A
Autor
Beitrag
celle
Inventar
#1 erstellt: 20. Okt 2021, 07:29
Da nun das erste Gerücht auftaucht, was 2022 von LG bei OLED zu erwarten ist, wird es nun Zeit auch die ersten Hinweise zur 2022er-Serie in einem Thread zu sammeln. Hier geht es dann wie gewohnt auch zur CES mit den neuen Modellen weiter und der Threadtitel wird entsprechend aktualisiert.
Im November sollten dann auch wieder die ersten Typenbezeichnungen auftauchen. Das man die 1 durch eine 2 in der Typenbezeichnung ersetzten wird, ist sicherlich naheliegend, auch wenn man beim europäischen Patentamt sich die EX-Serie patentieren lies, die bisher nur als Rendering existiert.
Die OLED-Art-Lifestyle Serie exisitiert schon als Testmuster für das Prüflabor, ob die Serie ein Corona-Opfer ist, oder 2022 tatsächlich noch erscheint, wird sich zeigen.
Das WBE-Panel wird 2022 in mehreren TVs zu finden sein, weil LGD die Produktionsanlagen stetig auf das neue Panel umstellt.

Was könnte uns 2022 auf der CES im Januar erwarten:

- weitere neue Größen in 42" und 97" (97" evtl. auch nur als Prototyp Seitens LGD, 42" sollte hingegen als Consumerware sicher sein)
- verstärkter Fokus auf OLED-TVs über 65"
- neue OLED-Lifestylekonzepte wie den "Art-OLED" oder "The Plate" - Darauf deuten die Patentanmeldungen hin, dass man zumindest mal wieder beim Design etwas Progressiveres wagen könnte
- mehrere OLED-Serien mit WBE-Panel, teils evtl. nochmals abgesetzt durch eine zusätzliche Metallplatte für bessere Leistung, wie man es schon bei der Konkurrenz kennt

Da man 2022 erstmals direkte Konkurrenz Seitens Samsung mit QD-OLED hat, wird es spannend sein, wie sich LGD dagegen positioniert. Nur als kostengünstigere bewährte Lösung im großen Format oder ob man auch in Sachen Design und Paneloptimierungen neue Innovationsstufen lostritt um die Entwicklungen von Samsung zu kontern. Ausgereizt ist auch WOLED noch lange nicht.

Quellen:

https://www.4kfilme....etaucht-65art90ekpa/
https://www.notebook...w-leak.540676.0.html
http://www.hifi-foru...ad=61&postID=281#281
http://www.hifi-foru...ad=61&postID=283#283
https://www.flatpane...owfull&id=1634640080
https://www.hifi-jou...-features-kommt-2022
https://advanced-tel...rge-screen-displays/
celle
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2021, 19:23
Vincent zum 97" OLED-TV:
https://youtu.be/eM1VM4eKwts
celle
Inventar
#3 erstellt: 22. Okt 2021, 08:23
Der Fomo-Typ geht von $15000 für den 97" aus, weil man mit den großen LCD-TVs von Sony (100" für $20000) und Samsung (98" für $15000) konkurrieren will und laut aktuellster Studie 20% der verkauften OLED-TVs 77" und größer wären. Es wäre zwar toll, aber persönlich denke, dass es eben ein 8K Imagepanel wird, wie der 88Z1. Zumindest sollte der endlich dramatisch im Preis sinken.

Auch wenn die Zeit reif wäre, nun endlich XXL-TVs erfolgreich im Markt abzusetzen. Bisher waren die ja auch wegen der geringen Nachfrage so teuer und weniger wegen den Produktionskosten. Sharp hatte vor 10 Jahren mit der XXL-Strategie keinen großen Erfolg gehabt und letztendlich aufgrund des Misserfolges die 10G-Fabrik an China verkauft. Mittlerweile ist aber 65" das neue 55" und man hat gerade im LCD-Bereich die Kunden darauf getrimmt die beste Technik nur noch in größeren TVs anzubieten.

https://youtu.be/Hd716fFP3BI
schatzi24
Stammgast
#4 erstellt: 22. Okt 2021, 17:15
Kommt 2022 wieder 3D zurück in 8K?habe noch ca. 25 3D Filme
ssj3rd
Inventar
#5 erstellt: 22. Okt 2021, 17:25
Glaube ich leider nicht, da gibts ja nicht mal Gerüchte zu.
3D bleibt wohl vorerst tot, 8K wird aber kommen.


[Beitrag von ssj3rd am 22. Okt 2021, 17:26 bearbeitet]
celle
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2021, 07:43
Hier sind die machbaren Zollkombinationen bei MMG aufgelistet:

https://wikimovel.co...sizes#Generation_8.5

Wie schon 2012 von LG Display behauptet, wäre auch 110“ machbar und das in Kombination mit 2x 55“ auch sehr effizient ohne nennenswerten Ausschuss. Jetzt fehlt nur noch ein kostengünstiges Backplaneverfahren für die flexiblen OLED-Panels und man könnte die XXL-Größen wie ein Teppich gerollt verkaufen und umgeht das Transport- und Logistikproblem.
WChess
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Okt 2021, 10:00
@celle

Ist denn 70 Zoll auch eine mögliche Variante für LG?

Hintergrund ist das Samsung doch die neuen QD-Dislplay später in 70 Zoll anbieten will.
celle
Inventar
#8 erstellt: 25. Okt 2021, 09:18
Nein, 70" macht vom Zuschnitt keinen Sinn und ich bezweifle, dass Samsung glatte 70" fertigen wird. Das werden dann eher 75" sein. Bei LGD hieß es damals Seitens der Presse auch, dass man 80" fertigen wird, obwohl schon immer klar war, dass man 8x" meinte.
celle
Inventar
#9 erstellt: 11. Nov 2021, 20:27
Skyworth bringt den ersten OLED-TV der sich auf Knopfdruck in ein konkaves Modell verwandeln lässt.

https://www.flatpane...owfull&id=1636626918

Mal schauen ob andere Hersteller nachziehen.
nimsa67
Stammgast
#10 erstellt: 12. Nov 2021, 10:20
Diese "curved" Geschichte konnte ich schon damals nicht nachvollziehen. Ich glaube nach wie vor das curved erst bei einem sehr sehr geringen Abstand Sinn macht. Das spricht aus meiner Sicht dann eventuell für 8k und min. 83" damit sich das ausgeht, oder sehe ich das Thema curved noch immer falsch ?
celle
Inventar
#11 erstellt: 12. Nov 2021, 11:40
Also wenn ich durch die Großmärkte der Region laufe, nehmen Geräte ab 75" zahlenmäßig deutlich zu, während 65" und 55" immer mehr in die Randbereiche gedrängt werden. Der Trend zu Größen ab 75" ist nun auch in den Marktaustellungen angekommen. Da macht ein konkaves Design als Standfußlösung durchaus schon Sinn. Die Geräte sind halt nur nicht für die Wandmontage gedacht. Der Immersionseffekt ist generell bei einem TV auf einem niedrigen Lowboard größer als bei einer zu hohen Wandmontage und wenn es sich dann noch um ein konkaves 83"-Modell aus so 3m Abstand handelt, ist das m.E. schon ein deutliches Immersionsplus. 55" und 65" halte ich da tatsächlich für zu klein. Vor 6 Jahren war 75"+ noch nicht so üblich wie jetzt, dafür gab es noch 3D, was von einem konkaven Design auch profitieren kann.

OLED schreit nach so einem Design, weil die Flexibilität des Panels einfach naturbedingt gegeben ist. Dann beschwert sich auch keiner mehr über Knicke im Blech bei den geradenen Varianten (hier wäre m.E. eine stabile Glasplatte wie bei der damaligen 6er/7er Reihe die stabilere Variante als dünnes Alu).
ssj3rd
Inventar
#12 erstellt: 12. Nov 2021, 12:42
Ich hoffe das sich dieser Trend weiter fortsetzt, von 77 auf 83/88 zu wechseln wäre mir dann doch zu „wenig“.
Gerne kann sich 100 Zoll und größer durchsetzen und dann auch hoffentlich zu vernünftigen Preisen

Über 10k will ich dann nicht wirklich für einen TV ausgeben, 5k eigentlich auch nicht. Darunter lässt sich dann reden
nimsa67
Stammgast
#13 erstellt: 12. Nov 2021, 14:05
Ja dieser Trend wird sich auf alle Fälle weiter fortsetzen. Nur spätestens bei 100" (vielfach auch schon früher) kommen dann noch weitere Probleme auf die Meisten zu ... Viele können so große Pakete nicht mehr in ihre Wohnzimmer (oder wo auch immer hin) hineinbekommen -> Stiegenhaus, Fenster oder um die Ecken wie auch immer. Aber darüber denken die Hersteller mit Sicherheit auch schon nach. Rollbare oder faltbare Panele denke ich müssen ab einer bestimmten Größe unbedingt/zwangsläufig kommen.
5k erachte ich auch als vernünftige Obergrenze. Wobei ich bin grad am Schauen bzgl. E-Bike ... wenn du da etwas Wertiges haben willst bist auch ganz schnell weit über 5k... ist also immer relativ.


[Beitrag von nimsa67 am 12. Nov 2021, 14:23 bearbeitet]
celle
Inventar
#14 erstellt: 16. Nov 2021, 08:36
LG Electronics soll das 97"-Panel von LGD ins Lineup aufnehmen wollen und ein entsprechendes Konsumerprodukt auf der CES vorstellen:


LG Electronics wird voraussichtlich auf der CES 2022 erstmals 90-Zoll-OLED-Produkte vorstellen. Auf dem „Blue Light Summit 2021“ im vergangenen September erwähnte LG Display, dass es über ein 42- bis 97-Zoll-OLED-Panel für Fernseher verfügt, und die Veröffentlichung von 90-Zoll-OLED-Fernsehern wurde vorhergesagt.


https://biz-newdaily...=de&_x_tr_pto=nui,sc
celle
Inventar
#15 erstellt: 16. Nov 2021, 11:57
Irgendwie lässt sich LG dieses Jahr Zeit mit der Registrierung. Die ersten neuen LCD-Kennungen inkl. QNED90KQA-Modelle sind schon aufgetaucht. Bisher aber noch keine OLED-Kennungen für 2022.

https://www.rra.go.k...o=202117210000662858


[Beitrag von celle am 16. Nov 2021, 11:58 bearbeitet]
ssj3rd
Inventar
#16 erstellt: 17. Nov 2021, 19:50
Bei Samsung und wohl auch Sony geht’s nun los:
https://www.4kfilme.de/samsung-sony-quantum-dot-oled-2022/

Konkurrenz belebt das Geschäft, kann ich also nur begrüßen
celle
Inventar
#17 erstellt: 19. Nov 2021, 11:20
Na endlich, die ersten Geräte sind registriert:


상호 엘지전자(주)
기기명칭 OLED TV
모델명 OLED48A2KNA
파생모델명
인증번호 R-R-LGE-OLED48A2KNA
제조자 엘지전자(주) (PT.LG ELECTRONICS INDONESIA)
제조국가 한국 (인도네시아)
인증연월일 2021-11-19
기타


https://www.rra.go.k...o=202117210000667200


상호 엘지전자(주)
기기명칭 OLED TV
모델명 OLED65A2KNA
파생모델명
인증번호 R-R-LGE-OLED65A2KNA
제조자 엘지전자(주) (PT.LG ELECTRONICS INDONESIA)
제조국가 한국 (인도네시아)
인증연월일 2021-11-19
기타


https://www.rra.go.k...o=202117210000667266


상호 엘지전자(주)
기기명칭 OLED TV
모델명 OLED65B2KNA
파생모델명
인증번호 R-R-LGE-OLED65B2KNA
제조자 엘지전자(주) (PT.LG ELECTRONICS INDONESIA)
제조국가 한국 (인도네시아)
인증연월일 2021-11-19
기타


https://www.rra.go.k...o=202117210000667233


[Beitrag von celle am 19. Nov 2021, 14:08 bearbeitet]
Jogitronic
Inventar
#18 erstellt: 23. Nov 2021, 23:21
frops
Stammgast
#19 erstellt: 24. Nov 2021, 00:11
schritt für schritt werden vielleicht die größen über 65 zoll preislich besser momentan is der preis von 65z auf 77z gewaltig hab das beim g1 gesehen bekommt man ja fast 2 65er oder ne top soundlösung für 1 77er
deshalb hab ich den 65 er genommen 77 er war mir zu heftig
Ralf65
Inventar
#20 erstellt: 24. Nov 2021, 08:16
die Übersicht der Serien aus dem Video von HDTVtest

Snap616


[Beitrag von Ralf65 am 24. Nov 2021, 08:34 bearbeitet]
celle
Inventar
#21 erstellt: 24. Nov 2021, 09:01
Hier spricht man von einem 98" OLED-TV für 20 Mio Won, etwa der doppelte Preis des 83C1 (10,9 Mio Won):

https://it-chosun-co...=de&_x_tr_pto=nui,sc

Den letzten 98" Consumer-TV gab es bei LG 2014:
https://www.lg.com/de/tv/lg-98UB980V

Aktuell findet man nur eine Signage-Lösung in 98" und bei den Consumer-TVs ist bei 88" (OLED) bzw. 86" (LCD) Schluss:
https://www.idealo.d...-lg-electronics.html
celle
Inventar
#22 erstellt: 24. Nov 2021, 16:42
LG vermarktet nun auch endlich die großen Diagonalen:

https://youtu.be/H6D...wlluTCsCt0Cl-H0Y6jT0
MoDrummer
Inventar
#23 erstellt: 24. Nov 2021, 19:43
88 Zoll...
Lecker
celle
Inventar
#24 erstellt: 25. Nov 2021, 21:03
Die Zusammenfassung aktuell geleakter Modelle:

https://www.displayspecifications.com/en/news/b42b6b0

Es wird sicherlich nicht dabei bleiben und werden noch einige Modelle folgen. Z-Serie fehlt noch, auch sind sicherlich noch nicht alle Serien vollständig bezüglich der Zollgrößen.
celle
Inventar
#25 erstellt: 30. Nov 2021, 08:32
Nun taucht der C2 auch in der Registrierung auf:


상호 엘지전자(주)
기기명칭 OLED TV
모델명 OLED55C2SNC
파생모델명
인증번호 R-R-LGE-OLED55C2SNC
제조자 엘지전자(주) (PT. LG ELECTRONICS INDONESIA)
제조국가 한국 (인도네시아)
인증연월일 2021-11-30
기타


https://www.rra.go.k...o=202117210000676168


상호 엘지전자(주)
기기명칭 OLED TV
모델명 OLED48C2KNA
파생모델명 OLED48C2ENA
인증번호 R-R-LGE-OLED48C2KNA
제조자 엘지전자(주) (PT. LG ELECTRONICS INDONESIA)
제조국가 한국 (인도네시아)
인증연월일 2021-11-30
기타


https://www.rra.go.k...o=202117210000676148

Die anderen Größen werden wohl am Nachmittag folgen. Gibt in der Regel immer zwei Aktualisierungen am Tag.
celle
Inventar
#26 erstellt: 01. Dez 2021, 11:11
Neue Geräte mit VVC-(H.266) Decoder sollen im nächsten Jahr erscheinen. Evtl. gehört die Z2-Serie schon dazu. Laut eine aktuellen Studie arbeitet H.266 um bis zu 41% effizienter als sein Vorgänger. Zudem empfiehlt die Studie für 8K-Inhalte 120fps um den Auflösungvorteil auch im Bewegtbild darzustellen. Darunter entsteht zu starker Motionblur.

https://www.flatpane...owfull&id=1638341861
ssj3rd
Inventar
#27 erstellt: 02. Dez 2021, 16:31
https://www.4kfilme....ed-tv-4k-aufloesung/

Muss sagen das mich das irgendwie verstört... bei 97 Zoll immer noch 4K?
45,42 PPI?! Bissel wenig, oder?
Voodoo90
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 02. Dez 2021, 18:15
Aber für 8k 120Hz braucht es ja erstmal Sourcematerial und eine Schnittstelle. Nicht mal die HDMI 2.1 Anschlüsse sind bisher bei allen Receivern etc. angekommen.
nimsa67
Stammgast
#29 erstellt: 02. Dez 2021, 18:25
Ich finde auch das durch die im Artikel erwähnten Punkte wie

"Visuelle Verbesserungen in der Zukunft erhoffe ich mir eher durch die Ausweitung des rec.2020 Farbvolumens, bessere Kontrastwerte und erhöhte Bildwiederholungsraten (z.B. 120Hz bei Sportübertragungen)"

wesentlich mehr Zugewinn in der Bildqualität erwarten lassen als der Umstieg auf 8k.
Voodoo90
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 02. Dez 2021, 18:37
8k als Qualitätsgewinn hängt mit dem Sitzabstand zusammen, ganz klar oder umgekehrt mit der Diagonale. Die anderen Sachen beeinflussen das Bild mehr.
celle
Inventar
#31 erstellt: 02. Dez 2021, 20:35
97" mit 4K wäre super, denn dann wäre auch der Preis nicht exorbitant hoch. Das könnte das ideale Konkurrenzprodukt zu den Laser-TVs sein. 97" kann man auch 2x aus einem Mutterglas schneiden. Die Projektoren haben auch meist keine nativen 4K und mit gescheiter CLR-Leinwand landet man dann auch schnell bei 8000€.
Voodoo90
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 02. Dez 2021, 20:45
Wie gesagt, dann ist der Abstand entscheidend. Setz dich mal nah an einen 4k Fernseher mit einer DVD.
celle
Inventar
#33 erstellt: 02. Dez 2021, 21:05
Wer schaut noch DVDs und sorry, das ging mit Heimkinoprojektoren doch auch schon immer.
Voodoo90
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 02. Dez 2021, 21:11
Man muss eben dann abwägen worauf man dann wert legt. Den bezahlbaren 8k OLED mit 120" gibt es leider nicht.
celle
Inventar
#35 erstellt: 03. Dez 2021, 08:45
Neues Patent von LGD gegen NBB und Abbilder ist aufgetaucht:


Light emitting display devices may have decreased low grayscale expression because they cannot represent discriminable grayscale (luminance) steps using low current during representation of low grayscales. Since light emitting display devices have specific points and gamma forms at which low grayscale expression decreases and which are different for colors, color unevenness due to luminance deviation and artifacts such as color distortion may occur in a low-grayscale area. In light emitting display devices, image sticking may be caused by luminance deviation due to lifespan deviations between light emitting elements according to usage thereof.
BRIEF SUMMARY
[0006]
One or more embodiments of the present disclosure provides a light emitting display device and a method for driving the same which can improve color unevenness in a low-grayscale (low-luminance) area and enhance color accuracy and grayscale expression.


https://patents.google.com/patent/US20210343223A1/en

Wenn es so läuft wie beim 120hZ-BFI-Patent, dann dürfte das 2022 umgesetzt werden. Vermutlich hat man damit dann auch die VRR-Geschichte mit dem leicht aufgehellten Gamma auf den Schirm.
celle
Inventar
#36 erstellt: 03. Dez 2021, 21:00
Evtl. sind Insidern schon erste Spezifkationen bekannt:


OLED EVO panels have different types of materials, heat dissipation and of course software part to handle precisely. LG has also developed a new type of heat dissipation material so can achieve better brightness in EVO panels. Now I come C series TVs for 2022, C series (C2) TVs will have EVO panel with better heat dissipation materials. G2 have all previous design + new heat dissipation + WiFi 6E. LG has redesigned processor with better specs. like new updated upscaling algorithm, new updated Dolby Vision IQ with new rendering techniques.


Wenn das stimmt, bekommt der C2 das Evo-Panel mit optimierter Wäremableitung für höhere Helligkeit. Neuer Prozessor dürfte eh klar sein.

Quelle liegt in den Kommentaren:

https://www.flatpane...640080#disqus_thread
frops
Stammgast
#37 erstellt: 04. Dez 2021, 17:15
like new updated upscaling algorithm

bitter nötig hab den g1 65 eingetauscht gegen den a80j 77 der sony is dem g1 bildtechnisch meilen voraus und das ohne evo panel auch die helligkeit gleich ,da sieht man was ein besserer bildprozessor ausmachen kann und da is der a80 noch nich ma ein a90 was eigentlich der gegner vom g1 sein sollte , da hat sony echt know how rund ums bild und dem ton , selber preis bessere bq größeres panel was wollt ich mehr , sony viel natürlicher lg farbenfroher aber überdreht is ansichts sache aber für mein auge sony besser der g1 is natürlich fürs gaming besser aufgestellt aber als no gamer egal,und desingn grad von hinten siehter besser aus und schwerer isser aber ich will gucken und bestmögliche bq beim g1 hab ich 2 wochen rumgestellt und bin nich auf das von sony nach einer stunde gekommen
blowfly6
Stammgast
#38 erstellt: 04. Dez 2021, 20:34

frops (Beitrag #37) schrieb:
like new updated upscaling algorithm

bitter nötig hab den g1 65 eingetauscht gegen den a80j 77 der sony is dem g1 bildtechnisch meilen voraus und das ohne evo panel auch die helligkeit gleich ,da sieht man was ein besserer bildprozessor ausmachen kann und da is der a80 noch nich ma ein a90 was eigentlich der gegner vom g1 sein sollte , da hat sony echt know how rund ums bild und dem ton , selber preis bessere bq größeres panel was wollt ich mehr , sony viel natürlicher lg farbenfroher aber überdreht is ansichts sache aber für mein auge sony besser der g1 is natürlich fürs gaming besser aufgestellt aber als no gamer egal,und desingn grad von hinten siehter besser aus und schwerer isser aber ich will gucken und bestmögliche bq beim g1 hab ich 2 wochen rumgestellt und bin nich auf das von sony nach einer stunde gekommen


Du brauchst mal dringend einen Upscaler für Rechtschreibung und Satzbau...

frops
Stammgast
#39 erstellt: 05. Dez 2021, 18:18
ich war zu aufgeregt hirn schneller als finger wollte zuviel mit teilen
leo_62
Inventar
#40 erstellt: 05. Dez 2021, 18:51
Du bist ja schon wieder so aufgeregt.
frops
Stammgast
#41 erstellt: 05. Dez 2021, 20:07
hristoslav2
Stammgast
#42 erstellt: 06. Dez 2021, 23:07
G2
LG OLED83G2KNA.AKRG
LG OLED77G2
LG OLED65G2
LG OLED55G2

C2
LG OLED77C2
LG OLED65C2
LG OLED55C2SNC.AKRG
LG OLED48C2KNA.AKRG
LG OLED48C2ENA.
LG OLED48C2KNB.
LG OLED42C2KNA.AKRG

B2
LG OLED65B2VNA.
LG OLED65B2FNA.AKRG
LG OLED65B2KNA.AKRG

A2
LG OLED65A2KNA.AKRG
LG OLED48A2KNA.AKRG
LG OLED48A2ENA

Wie berechnet man den Modellcode? - Siehe mitten in diesem Beitrag
https://forum-setcom..._tr_hl=bg#post957537
BornChilla83
Inventar
#43 erstellt: 07. Dez 2021, 01:05
Hmm, also kein 83er mehr bei der C-Reihe in 2022.
celle
Inventar
#44 erstellt: 07. Dez 2021, 08:38
Doch. Die Liste ist nicht komplett. Es fehlen bei der A- und B-Serie auch noch 77" und 55". Z-Serie ebenfalls.
Insgeheim hoffe ich, dass LG noch eine weitere Serie auflegt, die sich wieder optisch sehr stark von den bisherigen Modellen unterscheidet (echter Nachfolger der W-Serie).
celle
Inventar
#45 erstellt: 07. Dez 2021, 09:09
Laut "D-Nice" vom AVS-Forum wird der 97" ein G-Modell und der Preis steht schon fest und wäre für einige erschwinglich und für andere nicht:


Pricing for the 97G2 is already known, It will be attainable for some and out of range for others.


https://www.avsforum...218193/post-61241077

Klingt so, als würde er nicht mehr kosten als ein High-End-Projektor (< 15000€).


[Beitrag von celle am 07. Dez 2021, 09:10 bearbeitet]
celle
Inventar
#46 erstellt: 07. Dez 2021, 09:11
55B2 ist nun auch registriert:


상호 엘지전자(주)
기기명칭 OLED TV
모델명 OLED55B2KNA
파생모델명
인증번호 R-R-LGE-OLED55B2KNA
제조자 엘지전자(주) (PT.LG ELECTRONICS INDONESIA)
제조국가 한국 (인도네시아)
인증연월일 2021-12-07
기타


https://www.rra.go.k...o=202117210000682825
celle
Inventar
#47 erstellt: 08. Dez 2021, 11:39
Da ist die geleakte Art-Serie:


SEOUL -- LG Electronics unveiled a new premium organic light-emitting diode (OLED) TV that allows viewers to create a differentiated artistic space. It can be installed in such a way as to lean against or closely contact the wall. Viewers can watch a part of the screen by controlling its moving cover when extremely violent and cruel scenes appear.

The design of the new product called "OLED evo Objet Collection" broke the framework of a standardized TV installation method, appealing to premium customers who want image quality and design to enhance the quality of space. It is the artistic version of LG's OLED evo TV equipped with OLED panels that display vivid image quality.

The new TV's diagonal length is 65 inches. LG Electronics applied its "Objet" design to OLED evo TVs which have been praised by various foreign media outlets due to extremely high definition. Objet Collection allows consumers to select their own colors and materials for home appliances so that they can create harmony with the interior.


https://www.ajudaily.com/view/20211208151059693

https://www.flickr.com/photos/lge/albums/72157720268368680


[Beitrag von celle am 08. Dez 2021, 11:41 bearbeitet]
celle
Inventar
#48 erstellt: 08. Dez 2021, 13:18
ssj3rd
Inventar
#49 erstellt: 08. Dez 2021, 13:53
Nur in 65 Zoll? Ist mir definitiv zu wenig, verkleinern werde ich mich nun nicht mehr.

Der nächste wird dann hoffentlich ein 97er, wenn die Preise in 2-3 Jahren annehmbar sind
celle
Inventar
#50 erstellt: 08. Dez 2021, 14:20
77B2 registriert:



인증현황검색결과를 상호, 기기명칭, 모델명, 파생모델명, 인증번호, 제조사, 제조국가, 인증연월일, 기타의 정보로 제공합니다.
상호 엘지전자(주)
기기명칭 OLED TV
모델명 OLED77B2KNA
파생모델명
인증번호 R-R-LGE-OLED77B2KNA
제조자 엘지전자(주) (PT.LG ELECTRONICS INDONESIA)
제조국가 한국 (인도네시아)
인증연월일 2021-12-08
기타


https://www.rra.go.k...o=202117210000684756


Nur in 65 Zoll? Ist mir definitiv zu wenig, verkleinern werde ich mich nun nicht mehr.


Der ART ist ja auch kein normaler OLED-TV für die Masse. Wer weiß ob der überhaupt zu uns nach Europa kommt.
Shaoran
Inventar
#51 erstellt: 13. Dez 2021, 18:50
Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit das die neuen OLED endlich mal einen gewaltigen Schritt beim Thema Helligkeit machen? Die letzten 3 Jahren waren das ja nur Mini Schritte...

Das ist für mich immer noch ein Grund keinen zu holen, da müsste noch bei jedem Messfenster so 100 bis 200nits mehr draufkommen
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED 2021 A/B/C/evo G/Z1 | 4K 48-83"/ 8K 77-88"/ A9 Gen4 AI Pro/ webOS 6.0
celle am 29.10.2020  –  Letzte Antwort am 18.05.2022  –  9203 Beiträge
IFA 2018: LG 8K OLED-TV in 88"
celle am 29.08.2018  –  Letzte Antwort am 30.08.2018  –  10 Beiträge
Sendersortierung LG evo G19LA
mister.burns1 am 09.08.2021  –  Letzte Antwort am 09.08.2021  –  4 Beiträge
LG gallery EVO Wandhalterung
Kardi am 05.01.2022  –  Letzte Antwort am 05.01.2022  –  2 Beiträge
Interessanter Vergleich LG OLED G1 evo mit Sony A90J OLED
schnackl am 12.07.2021  –  Letzte Antwort am 20.07.2021  –  5 Beiträge
LG OLED 2020 X: 4K 48-77"/8K 65-88"|α9III |HGiG |G-sync+FreeSync | 120Hz-BFI| DV IQ
celle am 26.09.2019  –  Letzte Antwort am 13.05.2022  –  8751 Beiträge
LG OLED TVs 2019 | HDMI 2.1 | rollable OLED TV 65R9 | B9/C9/E9/W9 4K Serie & Z9 88" 8K
eishölle am 14.09.2018  –  Letzte Antwort am 18.05.2022  –  9902 Beiträge
LG OLED 55 G1 EVO kein Digital Ton am Opt.Ausgang
lukobimmel am 30.05.2021  –  Letzte Antwort am 05.02.2022  –  22 Beiträge
OLED 88 Zoll Z9
Merlin79 am 02.09.2019  –  Letzte Antwort am 25.10.2020  –  31 Beiträge
LG OLED 42 Zoll
Willi_9 am 26.07.2021  –  Letzte Antwort am 24.08.2021  –  19 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder911.919 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedTim110393
  • Gesamtzahl an Themen1.523.537
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.981.668