Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HILFE! Brauche INFO!

+A -A
Autor
Beitrag
LeLaLa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Sep 2005, 18:06
hey,

hab einen Yamaha Stereo Main Amplifier B-6 Pyramide mit 2x600 watt 8-16 Ohm.

Hat jemand Infos über das Teil?
Bzw. kennt jemand den heutigen Wert????

Danke im Vorraus!

LeLaLa
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Sep 2005, 18:31
Hallo...was genau willst Du denn wissen??

Yamaha B-6, erstes Baujahr 1981, UVP damals 2.500 - 2.700DM, Leistung lt. Hersteller 2 x 200 Watt RMS an 8 Ohm, spielte damals klanglich auf den Niveau von Onkyo M5060, Technics SE-A5, Hitachi HMA9500MKII...sah toll aus, war aber bei weitem klanglich nicht so legendär wie heute gerne dargestellt!

Die B-6 litt an einem ganz speziellen Problem: Dank der sehr außergewöhnlichen Formgebung schaltete beim Dauerbetrieb und höheren Leistungsanforderungen bei den ersten Bauserien gerne mal der Thermoschutz ab, da sich die Hitze in der Spitze staute!

Weiterhin war die B-6 überhaupt nicht laststabil: Im Labor entwickelte sie an 8 Ohm immerhin satte 2 x 221 Watt RMS an 8 Ohm, schaltete aber bereits bei Lasten von 4,2 Ohm gerne mal ab, deshalb gab es auch keine Leistungsangaben für diese Impedanzen! Der Klang war für damalige Zeiten schnell und spritzig, etwas flach und schwammig im Bassbereich dafür sehr räumlich bei klassischer Musik! Ich wollte mir damals eine B-6 zulegen und hatte eine solche mal für einige Tage probeweise von Hifi-Pawlak zu Hause...entschieden hatte ich mich dann damals allerdings für eine Harmann Kardon Citation 22...gleich teuer aber klanglich für meine Ohren eine ganze Klasse besser und vorallem laststabil bis unter 2 Ohm!

Preislich würde ich eine B-6 im sehr gepflegten Zustand und mit originalen Papieren heute bei realistischen 450 - 600EUR ansiedeln...immerhin gibt es dafür schon Liebhaber!

Alles nur meine subjektiven Gedanken...es grüsst der Bottroper
LeLaLa
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Sep 2005, 18:43
danke dir!!

auf meinem steht 2mal 600 watt leistung?!
unterschied ja oder nein??
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Sep 2005, 18:55
Jau...laut Hersteller sollte die B-6 bis zu 2 x 600 dynamische Leistu´ng zur Verfügung stellen können (also kurzfristige Impulsspitzenwerte)...hat sich aber im Labortest nicht bestätigen lassen: Bei 2 x 412 Watt an 8 Ohm war definitiv das Ende erreicht...aber mal ganz ehrlich: Was interressiert das schon bei einem solchen Oldtimer? Würdest Du bei einem 1956er Jaguar nach der Höchstgeschwindigkeit schauen???

Grüsse vom Bottroper
LeLaLa
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Sep 2005, 19:11
okok

nice argumentiert!!

ne hab das teil geerbt und weiss nix drüber deshalb frag ich!
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Sep 2005, 19:49
Gute Erbschaft gemacht

Mal ganz im Ernst: Ich würde, ausgenommen ich wäre absolut abgebrannt, so einen Verstärker heute nicht mehr verkaufen! Zu schön gebaut, zu selten zu bekommen und einfach ein "State-of-the-Art" Gerät aus den damaligen Jahren...dem ich heute seine Macken nachsehen würde und sogar eher von persönlichem Charme reden würde!

Also: Am besten selber benutzen und ganz pfleglich behandeln...nicht für Partys mißbrauchen! Und irgendwann wirst Du es vielleicht auch mal so sehen, wie ich heute!


Grüsse vom Bottroper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4-8 Ohm Lautsprecher an 6-16 Ohm Verstärker?
Stacl am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  18 Beiträge
Sony TA-FA 1200 - Kennt den jemand?
DITC am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  2 Beiträge
Kennt jemand diese Boxen!
Rubbishes09 am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  8 Beiträge
brauche HILFE und INFO!!!
Tymmz am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  10 Beiträge
Vincent TAC - kennt die jemand?
liberté am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  14 Beiträge
Brauche hilfe
Dennis_1 am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker für Standlautsprecher 250 Watt 8 Ohm. Stereo.
BossMode69 am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.11.2014  –  70 Beiträge
Info über Revox Tapedecks
Yasaka am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  4 Beiträge
Kennt jemand den CLASSIC 8.0 POWER AMPLIFIER
goofy23 am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  8 Beiträge
Denon 1909 Surround vs. Stereo Amplifier
exid am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.809