Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha und Humax? Vorsicht!

+A -A
Autor
Beitrag
hogo
Stammgast
#1 erstellt: 05. Okt 2005, 11:03
Wer eine Digitalbox von Humax (F2 oder F3) sein eigen nennt und sich eine Yamaha-Kompenente dazukaufen will (oder umgekehrt), sieht sich bei der Fernbedienung einem Problem gegenüber: Im reinen Zahlenbereich verwenden beide Marken dieselben Codes.

Die Origininal-Yamaha-Fernbedienung verwendet hier für die Zahlentasten 1-8 die Befehle "1-8" (8 Sender pro Block). Betätigt man eine dieser Zahlentasten, dann reagiert der Humax. Er geht in den Betriebsmodus und schaltet gleich den Fernseher mit an (bei Scart-Verbindung).

Anfragen an beide Hersteller führen in dieselbe Sackgasse. Beide geben dem anderen die Schuld. Und an eine Abänderung an bestehenden Geräten ist nicht zu denken, "sei nicht möglich".

Ich verwende zwar auch einen Yamaha AV-Receiver, aber das Problem ist durch die Verwendung einer Harmony 885 - Fernbedienung gelöst. Nur in einem Fall wird mit dem Zahlenblock gearbeitet: Beim Anwählen der Presets (abgespeicherte Sender) beim Radioempfang. Eine Lösung gibt es nur mit einer programmierbaren Fernbedienung. Bei meiner Harmony habe ich die Zahlentasten 1-8 für den AV-Receiver mit den Befehlen "Preset1" bis "Preset8" belegt. Bei dem Yamaha-CD-Player hingegen bringt das nichts. Der Player benötigt für die direkte Titelanwahl die reinen Zahlenbefehle. Er ist da nicht so flexibel, wie der AV-Receiver.

Geniesst diese Verbindung also mit Vorsicht.

Gruß hogo
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2005, 11:54
Ein interessanter Ansatz:

Vor Sender und Empfänger jeweils eine Polarisationsfolie kleben.
Bei einem Empfänger jedoch 90 Grad gedreht.

Es müsste nun immer nur ein Gerät reagieren, abhängig von der Lage der Fernbedienung (normal bzw. 90 Grad gedreht).

Gruss
Jochen
hogo
Stammgast
#3 erstellt: 05. Okt 2005, 12:18

Master_J schrieb:
Ein interessanter Ansatz...

Das schon. Es funktioniert aber nur, wenn man mit den originalen Fernbedienungen arbeitet, also eine von beiden auf 90° geklebt. Sobald man aber sich die Massen an Fernbedienungen sparen will und eine programmierbare nimmt, ist es nicht mehr möglich.

Gruß hogo
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 05. Okt 2005, 12:24
Doch schon.
Die verdreht aufgeklebte Polarisationsfolie ist ja am Empfänger.

Die Universalfernbedienung drehst Du aus dem Arm um 90 Grad.


Ausprobiert habe ich das noch nicht, aber es müsste funktionieren.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
China-Hifi-Audio VORSICHT !
aktivgeregelterandre am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  37 Beiträge
Vorsicht bei Nysound !
schusee am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  54 Beiträge
gebrauchter CD-Player, vorsicht?
deivel am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  4 Beiträge
Boxen für Marantz - Vorsicht, lang
skinner@vrisom am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  13 Beiträge
Vorsicht bei Mediamarkt! Meist zu teuer!
pueppi am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  67 Beiträge
Vorsicht Anfängers, Suche Musikanlage für meine Ansprüche [2.1 oder 3.1?]
hansapeter1 am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  6 Beiträge
Preisberatung Yamaha KX-W492 und ähnliches
kletzl am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  2 Beiträge
Vorsicht beim Kauf Sagem Axium HD50 G4 - Habe Nur Schlechte Erfahrungen gemacht
grafikmaster am 06.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  2 Beiträge
Yamaha und Denon Komponenten
ferdan_27 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  11 Beiträge
Leistungs- und Klangunterschiede Yamaha
JoMei33 am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedgordlikler
  • Gesamtzahl an Themen1.346.074
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.312