Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Angebot Abwägen

+A -A
Autor
Beitrag
netterjaeger
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Okt 2005, 13:10
Hallo

Ich bin absolut neu in diesem Gebiet, Hifi, will aber meine Sony Anlage definitive jetzt Ersetzen. Deshalb wäre ich sehr froh um eure Hilfe. Hab da ein Angebot, mit folgenden Komponenten und bitte Euch um Eure Meinungen zu der Konstellation und dem Preis….:

-Quadral Montan MK IV ca. 1992 vor 2 Jahren revidiert: je ein Bass-Membran durch Originale ersetzt.

-Vorverstärker Accuphase C230 ca. 1994

-2x Endversträrker Denon POA 4400 A ca. 1995

-Sony CD Player ist ca. 8 Jahre

Alles zusammen in gutem Zustand, für 1660.-€

Was sagt Ihr dazu?
Ich benutze die Anlage um Hauptsächlich CD`s zu Hören. Zu einem späteren Zeitpunkt würde ich auch gerne Komponente zusätzlich für eine künftige Surround-Anlage Verwenden (ev. Boxen, Endstufen…) – macht das überhaupt Sinn?

PS. An Anbietender (falls Sie das lesen): Ich hoffe Sie haben Verständnis, dass ich mir noch Drittmeinungen einholen will…
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2005, 13:35
Hi!

Das sind von den Namen her keine schlechten Sachen.
Konntest DU schon (vergleichs)probehören?

Andre
netterjaeger
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Okt 2005, 13:48
Hi
Nein, konnte noch nicht Probehören, dazu muss ich erst 1h Auto fahren. Ich bin auch noch etwas unsicher, auf was ich da genau hören muss- vergleich habe ich ja nur zu meiner Sony Kompackt Anlage- da wird das auf jedenfall gut Klingen.
Soll ich erst mal bisschen in Geschäften sozusagen Probehören-lehrnen gehen?!

Denkst du also, der Preis ist gerechtfertigt und die Kombinationen machen Sinn?

Klaus
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 05. Okt 2005, 13:51
Hi!

Erst wenn man einen Vergleich hat, kann man einen Angebots-Preis einschätzen...
Ich würde die 1h schon mal deswegen fahren. Erfahrung ist alles und ist nun mal nicht ganz kostenlos ...

Andre
jenska
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Okt 2005, 14:19
Hallo netterjaeger,

also anhören würde ich die Sachen schon,insbesondere der Lautsprecher muß Dir ja zusagen. Und auch wenn die Anlage sicher besser klingt als deine Kompaktanlage,heißt das nicht daß sie dem entspricht was Du suchst und brauchst. Und das alles zusammen auch für Dich fast 1700,00 € wert ist solltes Du Dir überlegen.

Ich war früher in der Hifi/High-End Branche und kenne daher im Vergleich zu den meisten Leuten die Geräte sehr gut.Kurz ein Abriss der angebotenen Komponenten aus meiner Erfahrung und persönlichen Sicht.


LS Quadral Montan---OK., Lautsprecher sind Geschmackssache,aber ganz ehrlich,Quadral muß nun wirklich nicht sein.

Preamp Accuphase C-230----gebaut zwischen 1979 und 1984,damals ein guter Vorverstärker,aber ein über 20 Jahre alter Preamp ist klanglich nicht mehr up to date,auch ein Accuphase nicht.Eigentlich heute nur noch ein Sammlerstück.

Poweramp Denon POA-4400----aktuell bis Ende der 80er-Anfang 90er Jahre. Meine Ehrliche Meinung,die haben damals schon nicht geklungen.

CD-Player Sony ?----käme auf das Modell an,aber bei CD-Playern gilt bis auf wenige Ausnahmen,je jünger desto besser (Wandlertechnik) !

Ich will Dir diese Anlage sicher nicht vermiesen und dem Verkäufer kein Geschäft versauen,aber für 1700.00 € kauf Dir lieber was neues. Ich behaupte einfach mal ne kleine NAD oder Cambridge CD-Amp Kombination mit ein paar Boxen,die klanglich zusagen,das ganze ordentlich verkabelt, für das gleiche Geld klingt das einfach besser.Und für aktuelle Speaker bekommst Du in der Regel auch einen passenden Center,falls Du mal auf Surround aufrüsten willst.


Gruß


Jens


[Beitrag von jenska am 05. Okt 2005, 14:21 bearbeitet]
netterjaeger
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Okt 2005, 15:31
Danke Jens für die ausführliche Antwort! Sicher fange ich jetzt bei jeder Gelegenheit an, Probe zu Hören…
Würdest Du also Sagen, dass auch ein Aktueller NAD Suround Recever (z.B. T753) im Stereo Modus an diese riesige Anlage rankommt? Oder ist das wieder nur Geschmacksache...

Gruss
Klaus
jenska
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Okt 2005, 15:40
Hallo Klaus,

ich denke schon,die richtigen Boxen vorausgesetzt.
Übrigens ist Qualität keine Geschmackssache.Nur gleichwertige Produkte lassen sich unter geschmacklichen Gesichtspunkten vergleichen.

Viel Spaß beim probehören !


Gruß


Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage um ca. 500 - 600 ? HILFE
sxdqösd am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  3 Beiträge
Eure Erfahrungen/Meinungen zum CA azur 340c
kniepfeil am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  4 Beiträge
Kaufberatung - Anlage um ca 1000 Euro
SkAudi am 09.10.2002  –  Letzte Antwort am 21.10.2002  –  38 Beiträge
Bitte um Kaufberatung HiFi Komponenten
-SUGO- am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  8 Beiträge
Suche CD Player ca 500?
Chrashem25 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  22 Beiträge
Anlage in ordnung ? bitte um meinungen
Dream_Theater am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  12 Beiträge
Denon DCD-500 / PMA-700 + XXX ! Bitte nochmals um eure Hilfe!
harlekin1234 am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  10 Beiträge
Anlage für ca. 1500 EUR - Brauche Hilfe
dschenk224 am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  3 Beiträge
Angebot
Neu-Hifi am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  6 Beiträge
Bitte um eure Hilfe bei dem Kauf einer Anlange für 20m² Zimmer
Sebastianr89 am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • NAD
  • Quadral
  • Emtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedTechniker13014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.735