Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C352 oder NAD C372 and den ELACS FS208.2

+A -A
Autor
Beitrag
kofp
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Okt 2005, 19:29
NAD C352 oder NAD C372 and den ELACS FS208.2
Ich bin mir nicht sicher ob der NAD C352 für die ELACS FS208.2 reicht, oder ob ich doch lieber auf den NAD C372 gehen soll.
Rein Klanglich ist ja kein Unterschied zu erkennen.
Ich bekomme auch von den Händleren unterschiedliche Aussagen zu dem Thema.
Vielleicht hat jemand Erfahrung mit einer ähnlichen Kombination.
Danke !


[Beitrag von kofp am 08. Okt 2005, 12:37 bearbeitet]
Hifi_Master
Stammgast
#2 erstellt: 07. Okt 2005, 19:45
Hallo kofp,

ich hatte vor 10 Tagen erst die Elac 208.2 und den NAD C372 zum probehören bei mir zu Hause.
Ich bin der Meinung das der C352 reicht, ABER zwischen dem C352 und C372 gibt es meiner Meinung nach schon Unterschiede, die Mehrleistung macht sich schon bemerkbar, vor allen wenn man etwas über die Zimmerlautstärke hinaus geht klingt der 372er doch voller, hat mehr Volumen und einen strafferen Bass, was sich bei der 208.2 positiv bemerkbar macht.

Diese hat mit ihren 2 1/2 Wege ja nur einen richtigen 18er Bass, der andere übernimmt ja den mittelbereich mit und da macht es meiner Meinung nach Sinn den 372er zu nehmen, wenn man bereit ist, den Preisunterschied zu bezahlen.

Gruß Rolf
kofp
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Okt 2005, 05:00
Naja, so richtig schlauer bin ich ja noch nicht geworden....
Hifi_Master
Stammgast
#4 erstellt: 10. Okt 2005, 05:31
Hallo kofp,

da hilft nur selber testen und hören.
Hole dir doch beide Verstärker und teste sie an den Boxen.
Es kann eh nur dein Hören entscheiden, Tips werden dir nicht wirklich weiterhelfen.

Gruß Rolf
natrilix
Inventar
#5 erstellt: 10. Okt 2005, 15:55
...alleine das mehr an Leistung/Strompotenez des C372 hat die Chassis besser unter Kontrolle.
Was sich imo auch bei leisen Tönen bemerkbar macht - ausgewogener Klang und Performance.

Wenn du Budgetmäßig keine Probleme hast würde ich zum C372 raten - oder gar zur Vor-/End-Kombi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD C352 oder C372
kofp am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  10 Beiträge
NAD C352 oder C372 ?
RonaldRheinMain am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  4 Beiträge
NAD C372 mit ELAC FS208.2
kofp am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  3 Beiträge
NAD c372 oder Marantz pm17mkII KI
Raketenwaffe am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  3 Beiträge
NAD C352 oder C372 fuer Dynaudio Audience 52SE ??
dido am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  9 Beiträge
NAD C372 oder S100/200
Emmanuelle am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  35 Beiträge
NAD C352 vs. C372 und C 525BEE vs. C542
FCNMax am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  14 Beiträge
NAD C375BEE vs. NAD C372
Super-Sound am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  2 Beiträge
Jungson JA 88D oder NAD C372
Schnurksel am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  3 Beiträge
NAD C325BEE oder C372 an Arcus TM65
nivima am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.193
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.772