Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich würde gerne aufrüsten - aber wie ?

+A -A
Autor
Beitrag
kaiserm
Stammgast
#1 erstellt: 09. Okt 2005, 17:27
Guten Abend miteinander,

ich habe mir gestern die Hell Freezes Over CD von den Eagles
reingezogen.

Ist schon eine klasse Aufnahme, aber:

Irgendwie ist das mit dem Klang bei mir zuhause so ne Sache.

Wenn die Bassdrum einsetzt hört sich das ganze ziemlich unpräzise an. Knackiger Bass ? Fehlanzeige - leider, Räumlichkeit und Staffelung der Instrumente: auch nicht gerade berauschend.

Also dachte ich mir, da muß doch was zu machen sein.

Mein Ziel: Um Klassen besserer Stereo Sound

Mein derzeitiges Equipment:

Receiver : Denon AVR-3805
DVD SACD CD Player : Pioneer DV-668 AV
Lautsprecher: Visonik E702MKII, Visonik Dipol E, Center E, Subwoofer Nubert AW-550

Als Verbesserungen dachte ich mir:
Die 3 Frontlautsprecher weg, dafür :
2 x Concept 7, 1 x Concept Center

Die Visonik finde ich Klasse, klanglich UND optisch ( sehr wichtig, da W.A.F. kompatibel :-) )

Dem 3805 etwas unter die Arme greifen:
2 (evtl. 3x wegen dem Center) Vincent SP-997 ... oder doch was anderes ?

Zusätzlicher, guter CD Player z.B. Marantz DC17 MKII oder einen guten SACD Player - aber welchen ?

Bessere LS Kabel: Derzeit: Billige 4Quadramillimeter Strippen - neue ja, aber welche ?

Bessere Cinch Verbindungen (Die 5 Euro Kabel raus und bessere rein)- aber welche ?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen und mir gute Tipps geben was die Gerätewahl oder sonstiges angeht.

Wie gesagt, mein Ziel ist es eine um Klassen bessere Stereowiedergabe zu bekommen, ich will aber natürlich nicht auf DD verzichten.

Bitte helft mir

Ich will endlich richtig gut Stereo hören, aber bitte noch alles zu einem bezahlbaren Preis.

Danke im Vorraus

Martin
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2005, 17:30
was findest du an den lautsprechern klasse? vielleicht harmonieren sie z.b. nicht mit deinem raum und es wäre sinnvoll auf anderen boxen zu gehen.
wie hast du denn die auswahl für die komponenten getroffen?
kaiserm
Stammgast
#3 erstellt: 09. Okt 2005, 17:41
Hi, ich habe die 720 damals beim Händler an einem Röhrenverstärker gehört und fand sie vom Klang her Spitze.

Ich habe sie damals auch im Vergleich zu anderen, weitaus teureren LS gehört und fand den Unterschied nicht so gravierend.

Die Vincents sollen sehr gut sein und der Marantz CD17 sowieso.

Und wegen den LS: Die Concept spielen nochmal ne Klasse über den E702's.

Und dazu sind sie noch absolut wohnzimmertauglich, da sie hervorragend verarbeitet sind und in verschiedenen Echtholz Furnieren zu haben sind.

Außerdem habe ich ja schon alles von Visonik (Main, Center, Surround) warum sollte ich dann auf hässliche Kisten von z.B. B&W wechseln.

Gruß, Martin
meinkino
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2005, 17:45
warum du vielleicht wechseln solltest? wegen einem besseren klang?
ich sage ja nicht, das deine VISONIK schlecht sind, aber vielleicht für dich nicht die passenden lautsprecher.

sinnvollerweise leih dir doch mal den röhrenverstärker des händlers aus, wie sich die kombi in deinem wohnraum klanglich verändert.

ich lese bei dir "sollen sehr gut sein". wichtig ist das es in deinen räumen für dich gut ist.
kaiserm
Stammgast
#5 erstellt: 09. Okt 2005, 17:49
Danke für den Tipp, aber mich würde es schon interessieren:

Bringen z.B. separate Endstufen, sehr guter CD Player wie z.B. der CD 17 MKII und bessere Kabel auch schon was oder kann man sich die Ausgaben schenken ?

Vielleicht komme ich ja mit diesen zusätzlichen Sachen schon eingewaltiges Stück nachvoren ohne gleich die LS tauschen zu müssen (Die Concept 7 z.B. kosten ja auch schon eine ganze Stange Geld.)

Gruß, Martin
andisharp
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Okt 2005, 17:53
Ich würde erst mal vernünftige Stereo-Endstufen anschließen. Das sollte schon erheblich was bringen. Kabel tauschen bringt dagegen gar nichts. CD-Player muss nicht unbedingt sein, wenn dein AVR gute Wandler hat. Auf keinen Fall aber ein Heimkino-Lautsprechersystem nutzen. Gute Standboxen sind Pflicht, Subwofer bei Musik ausgeschaltet lassen, sonst klingt es m. E. unausgewogen und aufgeblasen.
meinkino
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2005, 18:00
eine zusätzliche endstufe bringt schon eine menge.wobei für räumlichkeit und staffelung primär der vorverstärker, die aufstellung oder der raum und die boxen verantwortlich ist.
kaiserm
Stammgast
#8 erstellt: 09. Okt 2005, 18:14
Na ja, vom Klang her bin ich eigentlich schon recht angetan, aber bei Hell Freezes Over ist mir halt aufgefallen daß der Bass absolut nicht trocken und präzise ist (klingt z.B. im Auto besser was den Bass angeht, - knochentrocken)

Und der Pioneer DV668 AV soll musiktechnisch ja absolut nicht der Kracher sein, da denke ich mal daß mir der CD 17MK II von Marantz schon mehr bringen würde.

Also bis jetzt ist meine Vorstellung:

2x (3x ?) VINCENT SP-997, 1x CD17 MKII

Bessere Kabel bringen nichts ?

Also sind meine 1€/Meter Kabel genauso gut oder schlecht wie ein Kabel für 20-30€/Meter ?

Gruß, Martin
meinkino
Inventar
#9 erstellt: 09. Okt 2005, 18:16
ob du bessere kabel hörst bringt dir nur ein test. leih dir mal kabel bei dem händler deines vertrauens aus.

du solltest dennoch für jede lösung die dich deinen klangvorstellungen weiterbringt offen sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aufrüsten!
razz81 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  3 Beiträge
Wie aufrüsten?
jpe am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  18 Beiträge
NuBox 310 aufrüsten
babounes am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  3 Beiträge
Aufrüsten für Schüler
Mkgue am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  6 Beiträge
Wohnzimmer aufrüsten
Tomque am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  21 Beiträge
Stereoanlage aufrüsten
Folienschlampe am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  5 Beiträge
Anlage aufrüsten?
mischkas am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  3 Beiträge
aufrüsten, aber wie
Hahnrich am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  2 Beiträge
Aufrüsten???
Grampman am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  6 Beiträge
Will aufrüsten,aber am besten wie?
Master_Bate am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent
  • Marantz
  • Dali
  • Denon
  • Wrc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441