Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei Stereo-Einsteiger-Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Speckrolle
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Nov 2005, 01:00
Hallo alle zusammen,

ich hab mich hier kreuz und quer durchs forum gelesen und habe nun folgendes vor:

Für max. 350-450€ will ich Stereolautsprecher mit einem CD (oder DVD-) Player und einem Verstärker kaufen. Ich werde in meinem ca. 24qm² - Zimmer bevorzugt rock und jazz hören, techno und hip-hop eher selten..

Ich kann mich noch nicht ganz zwischen den 2-1/2-Wege Boxen von Canton (LE 130) und den 3-Wege Boxen von Quadral (Quintas AS2255) eintscheiden, erstere bekomme ich bei e-bay für 300/Paar, für letztere muss ich nur 180€ zahlen.

Wenn der Klang der Canton-Boxen nicht _viel_ besser ist, werde ich wohl die von Quadral nehmen, da ich als Einsteiger wohl noch nicht das Beste vom Besten benötige (und den Unterschied groß höre). Vielleicht gibt es noch andere gute Standboxen (!) in diesem Preissegment?

Welche Geräte würdet ihr mir als Quelle empfehlen? Was zum verstärken? Reicht das 100€-Gerät von ebay bei diesen Boxen aus?

Danke im Vorraus.
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 05. Nov 2005, 10:30
Bei Kompakten soltest du schon bleiben. Die Le 103 gibts bei eBay sogar schon für 180 Euro! Ich weiß bis heute noch nicht was der Unterschied zwischen den 102ern und 120ern, den 103ern und den 130ern, und und und, ist. Von CD-Playern habe nicht die Ahnung, müsste vielleicht jemand noch was schreiben Wie ich vor kurzer Zeit schon in einen anderen Thread geschrieben habe, würde ich 60% für die Lautsprecher bezahlen, 30% für den Verstärker und 10% für den CDP bezahlen, so in etwa. Legst du wert auf extrem hohe Pegel? Bevorzugst du einen richtig guten Bass? in dem Falle würde ich zu Kompakten und später noch zu einem Subwoofer raten. Auf Surround möchtest du ja später nicht Aufrüsten? Oder? Aus dem Hut heraus würde ich für einen Verstärker einfach einen Preiswerten Gebrauchten vorschlagen!
Speckrolle
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Nov 2005, 11:39
http://cgi.ebay.de/Q...QQrdZ1QQcmdZViewItem <--- Das sind die Quadral as 2255 - meine Frage ist: klingen die anständig für das Geld? Mit der Auktion bekomme ich sie sofort+neu für 180€/Paar (beim Händler sind sie mit 400€ ausgeschrieben)

Die Canton le 103 sind halt kleiner (und haben schlechtere werte auf dem papier), ich frage mich ob ich für dasselbe Geld nicht mehr Klang bei den 3-Wege-Boxen (ist das wichtig? 3-Wege oder 2-Wege?) von Quadral bekomme...

Ich denke, dass 150€ für den Verstärker und erstmal einen günstigen CD-Player ausreichen... (vielleicht etwas von Onkyo, das scheint recht gut zu sein)
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 05. Nov 2005, 11:56
3-Wege Systeme müssen nicht unbedingt einen Vorteil gegenüber 2-Wege Systemen haben! Mit einer Le 103 wärst du besser bedient, imho! Auf ordentliche Ständer oder ins Regal und los gehts

Werte auf dem Papier sagen so gut wie >fast< nichts! Die Le 103 wird besser klingen! Die Quadral geht vielleicht etwas tiefer im Bass, aufgrund des größeren Volumens, aber die Le spielt höchstwahrscheinlich sauberer, präziser im Bass und detaillierter. Canton Le gibts in fast jedem Mediamarkt und Saturn, einfach mal anhören wenn du mal in der nähe bist! Bei CS Musiksysteme gibts zur Zeit auch eine Kef sehr günstig! Einfach mal Nachgucken.
Speckrolle
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Nov 2005, 16:19
ok ich hab mich jetzt trotzdem für die Quadral entschieden, da ich auf jeden Fall Standboxen brauche und die Ständer für die Canton-Boxen recht teuer sind...

Haste noch nen Tipp für einen Receiver bis 100€? Am besten wenns den bei ebay gibt, kann aber auch so in ein Fachgeschäft gehen. Es muss halt ein 8ohmiger sein; Surround nicht unbedingt.
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 06. Nov 2005, 17:12
Hättest du doch gesagt, das du Standlautsprecher BRAUCHST. Ich hätte dann noch eine Magnat Vector vorgeschlagen...Aber naja

Als Verstärker würde ich vielleicht einen Pio nehmen, die gibts auch schon recht billg. Schreibst du dann einen Erfahrungsbericht? Würde mich freuen.
Speckrolle
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Nov 2005, 18:55
Ich denke mal du meinst Pioneer.

Das mit den Vector-Boxen ist ein guter Tipp, ich schaus mir mal an...

Den Erfahrungsbericht kann ich auch gerne schreiben, ich kenne mich jedoch noch sehr schlecht aus und kann nicht objektiv beurteilen :] wird aber noch nen Monat oder 2 dauern.
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 06. Nov 2005, 19:05
Ich meine Pioneer, da haste recht. Hast du eigentlich vorher schon mal eine gute HiFi-Anlage gehört?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Verstärker für meine Boxen und Sub
Sc4rface am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  13 Beiträge
Verstärker und Boxen für 350?
Mo3 am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  11 Beiträge
Stereolautsprecher, Verstärker und CD-Player
Ventavox am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  21 Beiträge
Richtiger Verstärker für Quadral Quintas 400?
Jojojaba am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  6 Beiträge
Suche Verstärker für 3-Wege Sony Boxen
Andyafro am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  14 Beiträge
Boxen + Verstärker für 450?
Paradox87 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  9 Beiträge
Hilfe bei Anschaffung von Verstärker und Boxen
am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  11 Beiträge
Kleiner Verstärker und 2 Boxen für ca. 300? gesucht
MonsterJoe am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  19 Beiträge
[Suche] Stereo Anlage für den PC max. 350?
Monster101stx am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  4 Beiträge
Hilfe bei Einsteiger-Anlage
llmaster am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.855