Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nicht schon wieder...sry

+A -A
Autor
Beitrag
Forrer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Dez 2005, 19:24
Warscheindlich ist das die meist gestellteste Frage...welche anlage für xxx EUR

aber um mal nicht so anzufangen erkläre ich euch mal meinen Standpunkt.

Wer einen ändlichen Beitrag im Suroundforum gelesen hat....kan gut sein...

Bin seit ca 1-2 Monaten eine Anlage am suchen. Meine Wünsche/Erwartungen:

Ich höre 70% Musik und 30% DVD usw.
Zimmergrösse: 14 qm
Budget: max. 800 EUR (inkl. Receiver, Boxen, DVD/CD player

Anfangs wollte ich unbedingt ein Surround Set, jedoch bin ich momentan ein bisschen am zweifeln, ob dies wirklich das Richtige für mich ist.

Was empfehlt Ihr mir, welche Boxen, welchen Receiver, dvd player??????

Ah ja was ich noch wünsche...möchte nen Receiver der sicher 5.1 hat (mehrere Boxen anschliesbar, für später) und die Boxen sollten schon einiges an Leistung bringen. Höre halt gerne mal laut und mit ordentlichem Bass....Musikstil: Hiphop

mfg

Forrer
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 12. Dez 2005, 19:35
Hallo...

Du möchtest also einen AVR, 2 Lautsprecher entweder Kompakte und später
nen Sub oder Stand LS und eine DVD Player.

Also Leistung kann eine Box mal überhaupt nicht bringen Sie ist maximal Belastbar.Wenn du mal ordentlich die Bude wackeln lassen willst dann guck ma
bei JBL Northridge, haben mächtig Bass...

Mfg Der Waschbaer
Forrer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Dez 2005, 19:39
Also ich kenn mich da nicht so aus...
2 LS und einen Receiver (5.1 fähig)

gibts sonst noch irgendwelche empfehlungen, wen möglich mit genauen Typen?

Welche von JBL und Northridge meinst du?
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 12. Dez 2005, 19:43
Hallo nochma,

Ich meine, das du erstmal mit 2 guten Stereo LS anfängst und
dann mit der Zeit auf Surround aufrüstest. Damit wird man meist
länger glücklich.

Northridge heißt eine Lautsprecher Reihe von JBL. Sind warmklingend
und mächtig, ideal für HipHop...

Bsp:

http://www.mediaran....dgee80Paarpreis.html
Forrer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Dez 2005, 19:54
find ich toll wie schnell man hier eine Antwort bekommt

hat jemand schon erfahrungen mit dieser Serie von JBL??

Welche Stand LS würdet Ihr mir empfehlen? E 60 80 90 100?

Danke für eure Antworten
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 12. Dez 2005, 19:57
Suche Funktion des Forums!

Man wird dir sicherlich die E 100 empfehlen... is ja auch klar
ist ja die größte und beste der Serie...
Forrer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Dez 2005, 00:00
Habe mit der Suchfunktion gesucht.
. .leider bin ich nicht auf sehr viele Ergebnisse gekommen.

ok...welche Boxen wären für mich geeignet?

Preisrahmen: 200-300 EUR/Box, 400-600 EUR/Paar

Wäre sehr dankbar für gute Antworten.
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 13. Dez 2005, 12:52
Forrer
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Dez 2005, 21:52
Gibt es noch andere Meinungen dazu?

Möchte mal so laut aufdrehen, das man kaum noch miteinander Reden kann... Empfehlungen dafür?
Mit welchen Boxen ist das möglich, ohne das sie sich überschlagen?

mfg Forrer
Iter_Impius
Stammgast
#10 erstellt: 13. Dez 2005, 22:01
Wie wärs mit der NuBox 400? Mit ungefähr 500€ Paarpreis würde die im Budget liegen.

Ich hatte mal den kleinen Bruder dieser Box, die NuBox 380 und selbst damit war der Bass schon enorm druckvoll, die 400 kann da aber bestimmt noch einiges draufpacken. An ihre Belastungsgrenze wirst du die LS jedenfalls garantiert nicht treiben können...eher den Verstärker.

Der zu erreichende Pegel dürfte auch allemal ausreichend sein um die Bude zum Wackeln zu bringen Ich entnehme mal deinen Aussagen, dass dir das wichtig ist.
Ganz nebenbei ist der Klang auch nicht der schlechteste (sogar ziemlich gut IMHO).

Edit: Der Link von mir scheint im Moment nicht erreichbar zu sein...die Seite wurde anscheinend gehackt.


[Beitrag von Iter_Impius am 13. Dez 2005, 22:38 bearbeitet]
Forrer
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Dez 2005, 22:08
Ja klar muss der Klang auch in Ordnung sein, aber ich höre keine klassische Musik und brauche daher auch nicht die perfekten Boxen, mir reicht wenn die Boxen ordentlich krach machen und ich ab und zu den Nachbarn auf die Nerven gehen kann. Höre ihre Musik auch dauernd Da muss ich halt schon grössere Mahsnahmen ergreiffen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Verstärker+SAT-Receiver+CD/DVD-Player Budget: ca. ?400,-
McMadigan am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  3 Beiträge
Receiver (+CD Player?) für max 300 EUR
Sebastian_K am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  4 Beiträge
Anlage für 1600 EUR
TimBuktu am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  4 Beiträge
Suche Kaufberatung für Anlage (max 500 Eur)
Masursky am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  4 Beiträge
DVD Player gut genug ?
Thumper am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  3 Beiträge
Anlage bis 1000 EUR
gnommy am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  28 Beiträge
HiFi-Set für 800 EUR
zausell am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  8 Beiträge
Stereo-Receiver mit DVD-Player?
tmf1980 am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  8 Beiträge
Anlage für 1000 EUR
Dream_Theater am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  17 Beiträge
Anlage bis 800?
kafmo am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.455