Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Receiver (+CD Player?) für max 300 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
Sebastian_K
Stammgast
#1 erstellt: 04. Nov 2006, 13:04
Hallo,
ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Receiver. Der 30 Jahre alte Telefunken hat halt doch nicht den besten Klang und fängt auch ziemlich bald an zu verzerren. Die 2*23Watt macht er jedenfalls sicher nicht sauber.

Eigentlich such ich einfach einen Verstärker+Tuner und falls möglich noch CD Player für maximal 300 Euro (absolute Schmerzgrenze). Ob das dann ein Receiver oder einzelkomponenten sind ist mir eigentlich egal.

Gebrauchtmakrt währe prinzipiell kein Problem, aber ich würde die komponenten doch gerne vorher mal hören und ausprobieren.

CD Player wäre halt schön wenn ich noch einen bekommen würde, muss aber nicht sein. Vor allem hätt ich da auch noch mehr zeit um zu suchen.

Mein großes Problem ist jetzt, dass ich zwar schon einige interessante Geräte gefunden hab, mir aber total der Überblick fehlt, was was taugt und was nicht. Ausserdem hätte ich bei einigen auch (fast) keine Möglichkeit sie anzuhören. Deshalb würde ich einfach mal gerne hören, was ihr davon haltet bzw. was ihr für Alternativen empfehlen würdet. Vor allem gebrauchte Geräte gäbe es sicher viele interessante.

Hier jetzt meine Funde:
Onkyo TX-8222 (oder den Vorgänger 8211, oder den 8511?)
Yamaha RX-397 Preislich recht interessant (200€) Der 395 (hat mein Vater) hat mir aber nicht soo toll gefallen
Denon DRA-500AE
Teac AG-790A
Teac CR-H225 Wär halt schon ein CD-Receiver, aber optisch irgendwie nicht so besonders
Rotel RA-01 für 222€ und halt noch einen Tuner dazu. Obs sich lohnt? Klanglich mein ich.

Ihr seht, irgendwie fehlt mir der Überblick. Wenn ich dann noch im Gebrauchtmarkt such ists völlig aus.
Ich bräuchte also mal euere Einschätzung um die Sache mal etwas einzugrenzen.

Fast vergessen: Es hängen zwei Jamo D570 dran. Zimmer ist ca. 10qm und gut bedämpft (Teppich, Bett, Schränke, Vorhang)

Schon mal danke für die Hilfe.

Sebastian
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 04. Nov 2006, 15:15
Hi!

Auf dem Neumarkt würde ich persönlich zu der neuen AE 500er Serie von Denon greifen.
Sebastian_K
Stammgast
#3 erstellt: 05. Nov 2006, 14:21
Danke schon mal. Werd dann auf jeden Fall mal schaun, dass ich den Denon probe hören kann. Wobei der Preislich halt kaum noch platz für einen CD-Plaer lässt. Aber das ist ja erst mal sekundär.

Der TEAC CR-H225 ist glaub ich nicht so das Passende. Der könnte mit meinen Jamos etwas überfordert sein.

Weitere Einschätzungen und Empfehlungen für gute Gebrauchte sind natürlich immernoch willkommen.

Sebastian
Sebastian_K
Stammgast
#4 erstellt: 22. Nov 2006, 00:18
So, ich hab mich nochmal etwas umgeschaut:
Rotel ausgeschieden (zu teuer)
Teac draussen (der eine zu schwach, der andere zu hässlich )


Was jetzt noch interessant wär ist:
der Yamaha RX 397. Das Aussehn geht in Ordnung, aber preislich ist er auf jeden Fall Top.

Der Onkyo TX-8222, leider noch nicht in echt gesehn, ändert sich aber noch. Aber was ich bisher so gelesen hab ist er wohl nicht soo toll. Was meint ihr?

Und der Denon.
Ausserdem hab ich gesehen, dass Amazon den PMA500AE (also nur verstärker) für 163€ verkauft. Wäre es sinnvoller den PMA neu und einen gebrauchten Tuner zu kaufen, oder macht dann der DRA doch mehr sinn? Bin mir da total unschlüssig. Vom Aussehn allein würd ich sofort den PMA nehmen. Preislich sollte es auch günstiger werden denk ich. Aber wie dann der ersteigerte Tuner aussieht ist wieder eine andere Sache...

Ich würde mich auf jeden Fall freuen wenn noch jemand seinen Senf dazu abgibt.

Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Receiver + Lautsprecher + CD-Player (max. 300?)
xinilap am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  16 Beiträge
Verstärker max. 300 EUR
Coogan am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  6 Beiträge
CD Player in der 300 EUR Klasse gesucht
Thunderbird74 am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  10 Beiträge
CD-Player Kaufberatung max. 300 Euro
Homerec-Freak am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  8 Beiträge
Suche CD-Player (neu oder gebraucht) für max. EUR 1.500
am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  7 Beiträge
CD-Player bis 300,-
jaNN_88 am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  17 Beiträge
Stereo-Receiver für max. 600,00 EUR
NooN am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  9 Beiträge
Receiver + CD Player bis max 400?
flowdragon am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  35 Beiträge
CD-Receiver Kombi für max. 300 Euro gesucht
Purzello am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  2 Beiträge
CD-Player für max. 400 Euro
bogarten-maennli am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • HTC
  • Denon
  • Yamaha
  • Rotel
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.099