Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautprecher Paar 1000 Euro + 600 Euro Verstärker gesucht, bitte um Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Brain-Patter
Neuling
#1 erstellt: 24. Mrz 2006, 11:11
Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach 2 schönen Stereo-Lautprechern, die sich im Preissegment von 1000 Euro (Paar) befinden, also pro Box so um die 500 Euro. Und dazu einen passenden Verstärker, der so um die 600 Euro kosten darf. Ist da evtl. schon ein guter Röhrenverstärker drinnen?

Meine Musik die ich normalerweise höre ist so in der Richtig Jack Johnson, Incubus, Foo Fighter, Michael Bubble aber auch manchmal House und Trance. Im groben kann man sagen ich höre alles Querbett hauptsächlich jedoch Alternative Rock, womit die Boxen wohl universal sein müssten und nicht speziell auf eine Musikrichtung zugeschnitten.

Ich habe mir jetzt hier schon eine Menge Threads durchgelesen und irgendwie nie das richtige gefunden.

Noch etwas zum Raum, dieser wird so um die 20-30 Quadratmeter.

Ich hoffe einer kann mit den Angaben etwas anfangen und mit evtl. einige Boxen + Verstärker nennen die ich mir dann mal genauer angucken kann. Vielleicht kennt ja auch jemand einen Fachhandel im Eifelerraum (Köln) wo man diese Boxen dann Probehören kann.

Vielen Dank im Voraus!
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2006, 11:23

Brain-Patter schrieb:

Ich hoffe einer kann mit den Angaben etwas anfangen und mit evtl. einige Boxen + Verstärker nennen die ich mir dann mal genauer angucken kann. Vielleicht kennt ja auch jemand einen Fachhandel im Eifelerraum (Köln) wo man diese Boxen dann Probehören kann.

Vielen Dank im Voraus!


Hallo,

geh doch mal beim Rene vorbei:


http://www.hifi-atelier-koeln.de/

Viele Grüsse

Volker
Brain-Patter
Neuling
#3 erstellt: 24. Mrz 2006, 12:31
Ui fein, Danke für den Link
majorocks
Inventar
#4 erstellt: 24. Mrz 2006, 14:43
Hi Brain_Patter,

bei den Lautsprechern kann ich Dir die RF-Serie von KLIPSCH empfehelen!

Gruß, MAJO
plzhelpme
Stammgast
#5 erstellt: 25. Mrz 2006, 14:43
hiho,


bei den Lautsprechern kann ich Dir die RF-Serie von KLIPSCH empfehelen!




Bei den Lautsprechern könnte ich dir die Klipsch synergy f3 empfehlen.Kostet so um 900 Euro das paar.

Mfg


[Beitrag von plzhelpme am 25. Mrz 2006, 14:44 bearbeitet]
Brain-Patter
Neuling
#6 erstellt: 26. Mrz 2006, 12:08
Danke für die Antworten bis jetzt

Hat evtl. noch einer einen Vorschlag für den Verstärker?
EWU
Inventar
#7 erstellt: 26. Mrz 2006, 12:19
Hallo,
Verstärker für den Preis haben Atoll, Cambridge und NAD.
Gruß Uwe
I.Q
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Mrz 2006, 12:54
Wie wäre es mit einem Paar Canton Karat M90DC und einer Röhre Meiler PE von ES Audio! Sehr feines Gespann fürs Geld.
Gruss Frank
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 27. Mrz 2006, 06:09

Brain-Patter schrieb:
Ist da evtl. schon ein guter Röhrenverstärker drinnen?



Einen Röhrenverstärker zu kaufen ist das dümmste, was man tun kann. Jeder Transistor-Amp für 200 Euro hat bessere Eigenschaften. Lass dich nicht von den "Voodoo-Futzis" verwirren.

Meine persönliche Empfehlung für dein Budget:

Lautsprecher Nubert nuBox 580
Vollverstärker NAD C352.


[Beitrag von Amperlite am 27. Mrz 2006, 16:11 bearbeitet]
Brain-Patter
Neuling
#10 erstellt: 27. Mrz 2006, 06:28
Hmmm Also jetzt habe ich die Wahl zwischen:

Lautsprecher Nubert nuBox 580
Vollverstärker NAD C352

_______________ und ____________________

Röhre Meiler PE von ES Audio
Klipsch synergy f3



und nun
Amperlite
Inventar
#11 erstellt: 27. Mrz 2006, 06:36
Vielleicht liest du dir diesen Thread mal aufmerksam durch:

http://www.nubert-fo...r%F6hrenverst%E4rker
speziell:
http://www.nubert-forum.de/nuforum/fpost219789.html#219789


[Beitrag von Amperlite am 27. Mrz 2006, 06:38 bearbeitet]
klingtgut
Inventar
#12 erstellt: 27. Mrz 2006, 06:42

Brain-Patter schrieb:
Hmmm Also jetzt habe ich die Wahl zwischen:

Lautsprecher Nubert nuBox 580
Vollverstärker NAD C352

_______________ und ____________________

Röhre Meiler PE von ES Audio
Klipsch synergy f3



und nun :cut


Hallo,

warst Du mal beim empfohlenen Händler vor Ort und hast Dir diverse Anlagen angehört ?

Wenn nicht solltest Du erstmal wie am Anfang empfohlen dieses tun bevor Du Dich jetzt ungehört auf zwei Systeme versteifst von denen Du noch nicht einmal weißt wie sie klingen.Ganz davon abgesehen das diese beiden Systeme klanglich völlig verschieden sind.Vielleicht solltest Du Dir erstmal im klaren darüber werden was Du überhaupt haben möchtest

Viele Grüsse

Volker
balou156
Stammgast
#13 erstellt: 27. Mrz 2006, 07:13
@Amperlite

Sehr überheblich, so über Röhrenverstärker zu urteilen und ganz schön dreist, Röhrenbesitzer als Voodoo-Futzis zu bezeichnen!!!
Selbst wahrscheinlich noch nie eine Röhre in einer guten Kette gehört, aber darüber so urteilen. Klanglich unterscheiden sich Transe und Röhre ja doch und es ist der eigene Gechmack, der zählt.

@Brain-Patter

Wie auch Volker schreibt, Du solltest Dir solche Systeme mal selber anhören und vergleichen. Eine Röhre klingt meist warm und rund, dabei sehr Detailreich und Räumlich, kann mit wenig Watt an guten Lautsprechern (hoher Wirkungsgrad) richtig Druck machen, paßt auf jedenfall für sämtliche Musikrichtungen und kann eine Menge Spass bereiten. Bei einer Transe würde ich unter anderem auf Cambridge und auch evt. Marantz hinweisen. Aber selber Probehören ist schon fast ein Muss!

Gruß
Uwe
Brain-Patter
Neuling
#14 erstellt: 27. Mrz 2006, 07:19
Okay dann werde ich auf euren Rat hören und mal meinen Arsch nach Köln bewegen.

Danke für die ganzen Links und Informationen
klingtgut
Inventar
#15 erstellt: 27. Mrz 2006, 07:25

Brain-Patter schrieb:
Okay dann werde ich auf euren Rat hören und mal meinen Arsch nach Köln bewegen.

Danke für die ganzen Links und Informationen :hail


Hallo,

mach aber vorher telefonisch einen Termin mit Rene aus damit er genug Zeit für Dich hat.

Viele Grüsse

Volker
Brain-Patter
Neuling
#16 erstellt: 27. Mrz 2006, 07:46

klingtgut schrieb:

Brain-Patter schrieb:
Okay dann werde ich auf euren Rat hören und mal meinen Arsch nach Köln bewegen.

Danke für die ganzen Links und Informationen :hail


Hallo,

mach aber vorher telefonisch einen Termin mit Rene aus damit er genug Zeit für Dich hat.

Viele Grüsse

Volker


Werde ich machen! Noch eine kleine Frage, hat Rene denn die oben genannten Komponenten da, oder führt er ein ganz anderes Sortiment?
klingtgut
Inventar
#17 erstellt: 27. Mrz 2006, 07:56

Brain-Patter schrieb:

Werde ich machen! Noch eine kleine Frage, hat Rene denn die oben genannten Komponenten da, oder führt er ein ganz anderes Sortiment?


Hallo,

von den genannten hat er auf jeden Fall NAD vor Ort.

Auch wenn er nicht alles da hat lohnt sich ein Besuch bei ihm dann bekommst einen sehr guten Überblick was alles möglich ist.

Viele Grüsse

Volker
moonboot42
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Mrz 2006, 09:55
Hallo Brain-Patter,

mensch was ein zufall. wir haben einen ähnlichen Musikgeschmack. und ahnliche Raumgröße.

Ich hab mir vor 2 Monaten bei Rene Boxen angehört und bin echt glücklich aus dem Laden gekommen. Rene ist echt nett und seine Auswahl ist groß und beschränkt sich nicht nur auf die üblichen Verdächtigen. Hör dir mal in der Preisklasse seine Dalis(suite 2.8 und Ikon 6)außerdem ist bei ihm letztens die Sonics Argenta reingekommen.


Als Verstärker wird er dir den kleinen Heed Obelisk ans Herz legen. Schön, klein und ein Hammersound. Ein echter geheimtipp.

Außerdem hatt er echt ne volle Elektronik Ecke das macht schon spaß sich die versammelte Mannschaft anzuschaun.

Man kann auch echt gut mit ihm handeln, so dass der Besuch insgesammt sehr befriedigend für mich ausviel.

gruß

P.s.: lass dir mal von ihm von Chris Jones Roadhouses and Automobiles Lied 5 vorspielen. Da muss jede Box zeigen was sie kann. dannach stand der Kauf für mich fest, obwohl es nicht meine Musik ist.
Amperlite
Inventar
#19 erstellt: 27. Mrz 2006, 16:10

balou156 schrieb:
@Amperlite

Sehr überheblich, so über Röhrenverstärker zu urteilen und ganz schön dreist, Röhrenbesitzer als Voodoo-Futzis zu bezeichnen!!!


Ich rede zumindest zu jenen abwertend, die unwissenden Einsteigern zu einer 600 Euro-Röhre raten wollen und dann noch dreist behaupten, diese hätte sogar noch technische Vorteile gegenüber der Transistortechnik.


balou156 schrieb:

Selbst wahrscheinlich noch nie eine Röhre in einer guten Kette gehört, aber darüber so urteilen. Klanglich unterscheiden sich Transe und Röhre ja doch und es ist der eigene Gechmack, der zählt.

Doch, sehr wohl schon gehört. Aber zu oben genanntem Budget und Musikrichtung würde ich gleich dreimal nicht zu einer Röhre raten.
Brain-Patter
Neuling
#20 erstellt: 30. Mrz 2006, 04:55
Hallo zusammen,

ich möchte mich nochmals bei allen bedanken die mir Tipps gegeben haben!

Ich werde wie oben schon gesagt jetzt die Tage mal zu René fahren und mir einiges anhören. Ich denke das ist der beste Weg um an meine Traumanlage zu kommen.

Natürlich werde ich mir noch einige andere Sachen anhören wie z.B. einen Röhrenverstärker. Dann kann ich ja selbst entscheiden ob eine Röhre für 600 Euro Sinn macht, oder nur verplempertes Geld ist.

Also habt Dank
f1ve
Stammgast
#21 erstellt: 30. Mrz 2006, 09:11
nur so als anmerkung, vergiss die Synergy Serie von klipsch...die ist preislich schon zu dicht an der Reference serie dran ...und bei den Reference bekommt deutlich mehr fürs geld !
plzhelpme
Stammgast
#22 erstellt: 30. Mrz 2006, 12:47

nur so als anmerkung, vergiss die Synergy Serie von klipsch...die ist preislich schon zu dicht an der Reference serie dran ...und bei den Reference bekommt deutlich mehr fürs geld !


Was bekommt man denn mehr ??
f1ve
Stammgast
#23 erstellt: 30. Mrz 2006, 14:04
fettere treiber.....cerametallic membranen...das trägt schon seinen teil dazu bei ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher um 1000 Euro gesucht.
Tommy601 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  16 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher gesucht! Bitte um Hilfe!
Gaschdi am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  10 Beiträge
Boxen, Verstärker, 600 Euro
sAnO-.- am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker bis 600 Euro.
drdimtri am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  29 Beiträge
Verstärker bis max. 1000 Euro
whatawaster am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  68 Beiträge
Gutes System gesucht, bitte um Hilfe
sebekhifi am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  7 Beiträge
Bitte um Hilfe! Kaufberatung
Eisdealer am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  7 Beiträge
Partyanlage 400-600 euro
calvin196 am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  2 Beiträge
Stereo-Verstärker um 250 Euro gesucht
Tycoon16 am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  5 Beiträge
CD-Player gesucht (bis max 600 Euro)
bruts am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Dali
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedphilo134
  • Gesamtzahl an Themen1.345.841
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.058