Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit 10 Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
dummi86
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mai 2006, 13:26
Hallo,

habe ein Problem, ich möchte 10 Boxen paarweise in der Lautstärke regeln können doch wie schließe ich diese dann an den Verstärker an? Gibt es überhupt für wenig Geld Verstärker mit 10 Anschlüssen für Boxen?oder benötige ich dann mehrere Verstärker?

Mit freundlichen Grüßen und hoffnug auf baldige Hilfe dummi86
lolking
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2006, 13:31
Nein.

Wozu brauchst du eigentlich 5 Paar Boxen? Multiroom?
Transrotarier
Stammgast
#3 erstellt: 26. Mai 2006, 13:40
Hallo,

ich weiss zwar auch nicht, was du mit den ganzen Lautsprechern an einem Verstärker machen willst,
aber zumindet hiermit kannst du schon fürs erste 4 Paar anschliessen.

http://cgi.ebay.de/L...QQrdZ1QQcmdZViewItem

viele Grüße und viel Spass.....
dummi86
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Mai 2006, 15:18
Ich benötige 10 Boxen für eine Kneipe und würde diese gerne paarweise in der Lautstärke regeln können, da sie sich in verschiedenen Räumen befinden!

Wie kann ich das mit der paarweisen Lautstärkeregelung realisieren?
Benötige ich dazu ein Mischpult?
lolking
Inventar
#5 erstellt: 26. Mai 2006, 15:21
Wäre wohl am günstigsten!

Wie hoch ist denn dein Budget? NAD hat da eine interessante Multiroom Lösung im Angebot. Wenn allerdings sehr hohe Pegel gefahren werden sollen wirst du an einer PA Ausrüstung nicht vorbeikommen.


[Beitrag von lolking am 26. Mai 2006, 15:22 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 26. Mai 2006, 15:25
Erstmal ein Mischpult mit ausreichend Ausgangskanälen, dann aber pro Lautsprecherpaar noch einen Endverstärker.

Passive Regelung nach der Endstufe macht keinen Sinn.

Ich würde ein paar Vollverstärker hinter die zentrale (Haupt-)Lautstärkeregelung hängen.

Gruss
Jochen
dummi86
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Mai 2006, 15:55
ich bervorzuge natürlich eine Kostengünstige Lösung wollte 2000€ für alles was ich dazu benötige ausgeben inkl. Boxen Kabel undsoweiter! Komme ich damit hin!
Die Anlage muss dann auch nicht so den enormen Krach machen können!

@ loking ist das Angebot im Internet abrufbar?
DB
Inventar
#8 erstellt: 26. Mai 2006, 16:05
Hallo,

für eine Kneipe würde ich Dir empfehlen, eine Ela-Anlage zusammenstellen zu lassen. Da hast Du kein umständliches Gebastel, was den Zweck halbwegs erfüllt, sondern bekommst eine Gestellzentrale mit Verstärkern, Misch- und Schalteinheiten, evtl. auch Radio, CD, Gong, ... was das Herz begehrt.

MfG

DB
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
! kompaktanlage oder verstärker + boxen !
chappo am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  9 Beiträge
Suche Verstärker mit Boxen
dizi1 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
Verstärker mit aktiven Boxen??
exxtreme1 am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  10 Beiträge
Verstärker mit vier Boxen
finaljoker=) am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  7 Beiträge
Verstärker für meine Boxen gesucht
swantje am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  8 Beiträge
Boxen für Denon Verstärker/Receiver
kutank am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  4 Beiträge
Verstärker+Boxen
der_mav am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  7 Beiträge
Verstärker - Boxen
Terminator1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  23 Beiträge
Verstärker + Boxen
diprivan1 am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  14 Beiträge
Passender Verstärker zu meinen Boxen?
rhonan_paldur am 18.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.157