Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen für Denon Verstärker/Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
kutank
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2007, 22:39
Da ich jetzt mit dem Umbau meines Wohnzimmers fertig bin, suche ich jetzt neue Standlautsprecher. Bisher habe ich ein 10 Jahre altes MB Quart 5.1 System, das optisch überhaupt nichts hermacht und bei den Standlautsprechern ist der Hochtöner seit ein paar Jahren "im Arsch". Meine Ohren haben sich mit der Zeit daran gewöhnt und auch immer wieder umstellen müssen, da die Anlage in unserem Haus öfter den Raum gewechselt hat.

Ich möchte den Pioneer-Receiver erst einmal für den AV-Bereich behalten und in 3-4 Jahren wird er wohl gegen einen neuen AV-Receiver(38-Serie) von Denon getauscht. Ich möchte ~750-1000€(Schmerzgrenze)pro Box ausgeben. Zuerst möchte ich "nur" 2 Stereo-Standlautsprecher erwerben, die ich vielleicht im zweiten Schritt zu einer neuen 5.1-Anlage ausbaue. An Boxen stehen die Nubert NuLine 102 (ohne ATM-/ABL-Module), Monitor Audio RS8 oder Canton Chrono 509 DC zur Auswahl. Ich überlege ob ich mir noch einen Denon PMA-1500AE für den Stereobetrieb kaufen soll, da ich doch sehr viel Musik höre. Der "Antreiber" ist in Zukunft daher auf jeden Fall ein Denon.

Mein Musikgeschmack
- Rock und Pop (Queen,Genesis,Dire Straits,80er und 90er)
Format: CD und einige SACD
Mein Filmgeschmack
- (Blockbuster wie Herr der Ringe und Co..)


Meine Räumlichkeiten sind eher ungünstig:
- Wohnzimmer ca. 35qm (Quadratisch/Dachschräge), Die Lautsprecher würden Richtung Dachschräge stehen.
- Höchster Punkt 4,5m, niedrigster Punkt 1,3m (Form eines Dreiecks)
- Granitboden
- Hörposition ca. 4m von Lautsprechern entfernt
- Entfernung zwischen den Boxen ca. 4,5m

Vieleicht kam mir jemand sagen welche Lautsprecher für meinen
Musik/Film Geschmack von vorne herein ausscheiden oder ob es noch andere alternativen in dieser Preisklasse gibt.

Ich weis dass ich mir die Boxen selber anhören sollte, aber Leider sind halt nicht alle Teile bei einem einzigen Händler verfügbar. Ich würde mich über Antworten freuen. Danke!
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2007, 10:59
Hallo kutank !

Sollen die LS nagelneu sein oder tun´s ggf. auch gebrauchte ?

However - bei den Raummoden könnten große LS zum Dröhnen neigen.

Als Erweiterung Deiner Liste füge ich mal an :

B&W CM 7

Quadral Aurum 770

Elac FS 208.2

Gruß
kutank
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Sep 2007, 14:15
Neu oder "gebraucht" ist eigentlich erstmal egal. Ich werde wohl nicht herum kommen die Boxen in meinem Wohnzimmer zu testen. Was bringt mir ein guter Klang in einem Vorführraum wenn in meiner Umgebung alles anders klingt.
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2007, 15:04
Das stimmt nur bedingt.

Es ist ja recht schwierig bis unmöglich, sich 5 - 10 verschiedene LS nach Hause zu holen.

Daher sollte ein Vergleichshören im Laden schon die Vorauswahl ergeben.

Die grundsätzlich erwarteten Klangeigenschaften müssen erst mal stimmen.
Dabei ist natürlich "abzuschätzen", wie er sich zu Hause anhören könnte. ( ist aber eher schwierig ).

Und dann kommt der Favorit / kommen die Favoriten zum Test in die eigenen 4 Wände.

Gruß ... und hoffentlich weitere Tips + Viel Spaß beim ProbeHören !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche Verstärker/Receiver für Heco Boxen
indu am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  2 Beiträge
Denon Dra für ältere Boxen
Schl@flos am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  9 Beiträge
Passender Verstärker/Receiver/LS für Denon DP 300F
ertertert34 am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  51 Beiträge
Denon Receiver oder Denon Verstärker & Tuner ?
Frozen_Parrot am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  8 Beiträge
kef-Boxen mit Denon-Verstärker?
alessa am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker / Receiver, Denon DRA 500 AE in Rente schicken, Boxen sind Nubox 381
loby83 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  4 Beiträge
Suche Receiver für alte Magnasphere Delta Boxen
skunk88 am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  4 Beiträge
Verstärker/Receiver für Canton RC-L
-Sapphire- am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  2 Beiträge
Boxen für Denon PMA-250
Maik2k am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  4 Beiträge
Boxen für Denon AVR-1306
haillo am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Elac
  • Quadral
  • Denon
  • Nubert
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedDonnie94
  • Gesamtzahl an Themen1.344.841
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.944