Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


und mal wieder eine systememphelung.

+A -A
Autor
Beitrag
rockbaby
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jul 2006, 10:59
hallo
zurzeit besteht meine stereo-anlage as folgendem equipment:
2 billig *kotz* schneider- boxen, die echt sch**** klingen;-)
ein älterer cd-player technics sl pg 420A
und ein älterer receiver pioneer sx 225

soweit so gut. mit dem sound bin ich nicht wirklich zufrieden. druck ist was anderes:-) selbst voll aufgedrehter *schande über mich* eq hilft nicht weiter
ich wäre bereit für was neues 500 € auuszugeben. sind alle geräte müll oder lohnt sich auch was zu behalten und dadurch natürlich mehr geld für andere komponenten zu verfügung zu haben?
mfg und schänen sonntag
rockbaby
Anbeck
Inventar
#2 erstellt: 09. Jul 2006, 11:17
Hallo,
den Receiver kenne ich nicht, denke aber nicht das der was besonderes ist,oder?
Den Technics könnte man ja erst mal behalten, wenn bei dem alles i.O.
Dann sich einige LS anhören und entscheiden.
les dir mal diesen Thread durch wie es da ausgegangen ist.
http://www.hifi-foru...4292&back=&sort=&z=1

mfg Andy
rockbaby
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jul 2006, 12:29
die boxen scheinen mir ganz gut. gibt es da noch ne günstigere lösung als die B&W DM601 S3 ?
ich bräuchte statt dem verstärker aber einen receiver oder halt noch nen tuner was aber wieder teurer werden würde
Anbeck
Inventar
#4 erstellt: 09. Jul 2006, 12:34
Gibt es bestimmt z.b Jamo, Kef, usw.
allerdings wist du an einem Probehören nicht vorbei kommen.
Würden für dich auch gebrauchte in Frage kommen?
Dazu erleutere mal deine Hörgewohnheiten dein Raum, deine Musik usw.
mfg Andy
rockbaby
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jul 2006, 21:03
also eher ungern gebrauchtes da ich gerne ne garantie auf die geräte hab und der hersteller mir einfach ein neuses gibt. bei gebraucten kauft man meist die katze im sack.
mein zimmer ist 15 qm klein und hat eine schräge vom dach.
ich höre musik wie chilipeppers und ratm aber auch viel reggae und dancehall sowie so akustikkram
Anbeck
Inventar
#6 erstellt: 09. Jul 2006, 21:11
Hast du irgenwelche Händler in deiner Nähe wo du dir mal LS Probehören kannst?
Wenn ja hör dir mal ein paar LS in deiner Preisregion an, bis 400 oder auch mehr würde ich in LS investieren den Rest in den Vv.
Und merke dir mal welche Marken du dir angehört hast und berichte mal.
Auf Grund deines relativ kleinen Raumes würde ich auf Kompaktls oder kleinere Standlautsprecher zurück greifen.
mfg Andy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wieder mal eine Verstärker-Kaufberatung
stadtmu am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  5 Beiträge
Naim mal wieder :-)
reservoirdogs am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  4 Beiträge
Wieder mal ein Neuling
Kwashiorkor am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  5 Beiträge
Mal wieder die Kompaktanlage
hifi_frank am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  8 Beiträge
Mal wieder: Kompaktanlage gesucht
Keschnarf am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  2 Beiträge
Hilfe: mal wieder eineKaufberatung erbeten
Metalmädchen am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  10 Beiträge
Und wieder mal Bose !
stammi am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  7 Beiträge
und wieder eine KompaktLautsprecher-Suche
Bloody332 am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  8 Beiträge
stereo -receiver (wieder mal) für armeSchülerin
lara am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  13 Beiträge
Wieder mal Surroundsystem Beratung
MW-184 am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.697