Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktiv o Passiv? Neue boxen benötigt.

+A -A
Autor
Beitrag
Faluma
Neuling
#1 erstellt: 15. Jul 2006, 15:16
Hallo,

ich bin momentan auf der Suche nach neuen Speakers fürs Zimmer. Leider habe ich null ahnung und meine alte Beratung aus dem Freundeskreis gibts nichtmehr:
Ich stehe ganz grundsätzlich vor der Wahl, ob ich aktive oder passive Lautsprecher nehme. Ich habe in meinem Zimmer zwei Verstärker rumstehen. Einen alten Pioneer SX-650 und einen ein Jahr alten QSC RMX-850. Sehe ich es richtig, dass ich an diese passive boxen anschließen kann?
Ich bin momentan am überlegen mir von Behringer die Behringer B2031A (oder P?) zu holen. Würden die an einen der beiden Verstärker passen?
Habt ihr einen besseren Tip?
An Musik wird hauptsächlich Bass-lastiges gespielt werden: Vor allem Reggae und Dub, aber auch HipHop, Latin-Kram, etc.

Für Antworten wäre ich wirklich sehr dankbar

Grüße... Faluma
Anbeck
Inventar
#2 erstellt: 15. Jul 2006, 17:13
Hallo,
und herzlich Willkommen im Forum!
Sag mal machst du Schleichwerbung für den Spiegel oder warum funktionieren deine Links nicht?
mfg Andy
Peter_Wind
Inventar
#3 erstellt: 15. Jul 2006, 17:20

Anbeck schrieb:
Hallo,
und herzlich Willkommen im Forum!images/smilies/insane.gif
Sag mal machst du Schleichwerbung für den Spiegel oder warum funktionieren deine Links nicht?
mfg Andy


Ich hatte vorhin schon mal hier gelesen und kann sagen, der letzte Link hat auf jeden Fall funktioniert.

Aber: es steht beim verlinken zweimal "http". Eines wegnehmen.


[Beitrag von Peter_Wind am 15. Jul 2006, 17:22 bearbeitet]
Anbeck
Inventar
#4 erstellt: 15. Jul 2006, 17:23
Ja, ich komme auf jeden Link zur Hauptseite vom Spiegel!
mfg Andy
Peter_Wind
Inventar
#5 erstellt: 15. Jul 2006, 17:26

Anbeck schrieb:
Ja, ich komme auf jeden Link zur Hauptseite vom Spiegel!
mfg Andy

Dann schau doch bitte auf die Adresszeile. Da steht "http" doppelt. Warum auch immer. Lösche eines.
Gruß
Peter
Anbeck
Inventar
#6 erstellt: 15. Jul 2006, 17:29
Tut mir leid bei mir steht nur einmal http davor und das zeichen vom Spiegel.
Vielleicht liegts am Browser?
keine Ahnung ich komme nicht hin??

mfg Andy
Anbeck
Inventar
#7 erstellt: 15. Jul 2006, 17:34
Nun ja wenn es dem Threaersteller interessiert wird er sich melden an sonsten war es nicht so wichtig.
Bis dann.
mfg Andy
Peter_Wind
Inventar
#8 erstellt: 15. Jul 2006, 17:34
Ich habe "http" doppelt bei Mozilla Firefox und SAFARI (ich bin MACianer).
Mach den LINK und schaue doch bitte noch einmal.


[Beitrag von Peter_Wind am 15. Jul 2006, 17:35 bearbeitet]
Anbeck
Inventar
#9 erstellt: 15. Jul 2006, 18:09
Hallo
ch habe auch Mozilla Firefox allerdings ist bei mir immer ein Emblem vor der jeweiligen Seite. (oben wo ich die links einfüge oder schreibe)
Ich habe das http nicht doppel und wenn ichs wegnehme setzt sich das http wieder ein und komme wieder zum Spiegel.

(ich bin MACianer).

Das bedeutet?

mfg Andy
Peter_Wind
Inventar
#10 erstellt: 16. Jul 2006, 07:48
@ Anbeck

Das bedeutet, dass ich mit beiden Browser nicht suf einem WINDOWS System arbeite, sondern auf einem APPLE, auch Mac oder MacIntosh genannt.
Ist ja u.U. von Bedeutung um dem Fehler auf die Schliche zu kommen.
MfG
PETER
Anbeck
Inventar
#11 erstellt: 16. Jul 2006, 09:22
Hallo,
bestimmt nicht u.U. den ich denke das wird es sein.
Ich kenne persönlich nur Windows.
Jetzt stellt sich mir die Frage, wie kann es sein das du auf eine andere Seite kommst wie ich, auch wenn du ein http wegnimmst (was ja bei mir nur einmal vorhanden ist) und mir gar nicht die Möglichkeit gibt etwas zu ändern, wie gesagt wird etwas entnommen (http) stellt sich (http) automatisch wieder ein?
Das stimmt mich doch fraglich?
Ob der Threadersteller das System Windows oder Apple benutzt müßte hier die nächste Frage sein?
mfg Andy
Peter_Wind
Inventar
#12 erstellt: 16. Jul 2006, 09:46
Ich war gerade an einem LINUX- (Sohn) und WINDOWSRechner (Tochter). Nach dem Anklicken des Links kommt bei beiden eine Seite mit einem WEITER-Button.
Fett ist da eine URL im Text angegeben. Kopieren und in einem neuen Fenster/Tab in die Adresszeile eingeben. Dan funktioniert es bei uns.
MfG
PETER
Anbeck
Inventar
#13 erstellt: 16. Jul 2006, 09:59

So wie ich dich verstehe kommst du also gar nicht zum Spiegel wenn du einen link anklickst?
Egal was ich mache ich komme immer dahin bei jedem Link?
mfg Andy
Peter_Wind
Inventar
#14 erstellt: 16. Jul 2006, 10:19


[Beitrag von Peter_Wind am 16. Jul 2006, 10:22 bearbeitet]
Anbeck
Inventar
#15 erstellt: 16. Jul 2006, 10:42
Vielen Dank!
Hast du das Prinzip dennn jetzt verstanden warum das so ist?
mfg Andy
kadioram
Inventar
#16 erstellt: 16. Jul 2006, 10:49
hi,
danke an peter wind für die links!

aber zurück zum thema.


Sehe ich es richtig, dass ich an diese passive boxen anschließen kann?


verstärker haben im allgemeinen die funktion, das audiosignal zu verstärken und damit passive ls zu befeuern, aktive ls haben eigebaute amps, können also direkt an die audioquelle angeschlossen werden. aktive ls wären in deinem fall "doppeltgemoppelt".
für basslastigen reggae und dub empfehle ich aber eher mehr membranflache beim basstreiber (und nicht allzuhart aufgehängt), dann wummert´s auch akkurat und weich .
kommt aber auch drauf an, wie groß dein zimmer ist (große ls + kleiner raum klingt imho genauso enttäuschend wie kleine ls + großer raum).
aber mit deinen amps hast du alle möglichkeiten offen.
ach ja, dein budget spielt auch eine wichtige rolle.

gruß max


[Beitrag von kadioram am 16. Jul 2006, 10:50 bearbeitet]
Anbeck
Inventar
#17 erstellt: 16. Jul 2006, 11:01
Du kannst die vorhanden Amps nicht gebrauchen, es sei denn der Pioneer ist auftennbar. (Weiß ich nicht)
Aus der Beschreibung vom PA-Amp geht nicht hervor ob der Auftrennbar ist anscheinend aber nicht!
Also brauchst du für die Behringer eine Vorstufe ohne eigene Verstärkung da ja Aktiv.
Eine Vorstufe ist ein Gerät was nur für Signalumstellung, Bassregler, Höhenregler usw. ist, ohne Power.
MfG Andy
Peter_Wind
Inventar
#18 erstellt: 16. Jul 2006, 11:52

Anbeck schrieb:
Vielen Dank!
Hast du das Prinzip dennn jetzt verstanden warum das so ist?
mfg Andy

Nein Andy. In 24 Jahren mit dem PC fange ich über so etwas nicht mehr an nachzudenken oder zu versuchen zu verstehen.
Ich denke, dass FALUMA irgendwelche Zeilen mit reinbekommen hat.
MfG
PETER
Anbeck
Inventar
#19 erstellt: 16. Jul 2006, 12:01
Habe mir doch gleich gedacht das du ein Profi bist!
Ich beschäftige mich seit 5 Jahren mit dem PC, daher bin ich manchmal etwas umbeholfen, da ich nie jemanden hatte der mir das näher bringen konnte. Alles was ich weiß habe ich mir selber beigebracht. Aber es klappt doch schon ganz gut. Freunde kommen auch schon sehr oft und laden mich mal ein.
schönen Sonntag noch!
MfG Andy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Boxen - Aktiv oder Passiv?
teal am 04.10.2015  –  Letzte Antwort am 05.10.2015  –  14 Beiträge
Neue Anlage. Aktiv oder passiv?
raketik am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  20 Beiträge
Aktiv vs Passiv Lautsprecher
dkt84 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  5 Beiträge
Aktiv oder Passiv ?
Squizzel am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  8 Beiträge
Aktiv oder Passiv ?
LCD-Dennis am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  43 Beiträge
Brauche 2 neue Studio Abhörmonitore (Aktiv vs Passiv?) bis je 150?
der_Nutzer am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  3 Beiträge
Aktiv Boxen.
MoritzV am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  2 Beiträge
Passiv oder mal aktiv? PC- und Hintergunddudelei
Loki@LEV am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  8 Beiträge
Standlautsprecher aktiv oder passiv in 32m2
lxlx am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  10 Beiträge
aktiv oder passiv? - Genelec vs. ELAC
Diggler-Royal am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.755