Kaufberatung: Komplette Anlage ! 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
phlsheep
Neuling
#1 erstellt: 15. Jan 2007, 15:20
Hallo ihr

Bin ganz neu hier und kenne mich in Sachen Hifi garnich aus.

Ich such nen Komplettes System, keine ahnung was da alles dazu gehört o.O.
Mein Zimmer ist ca. 20 m² groß.

Will 1000€ max1200€ ausgeben. Sollte alles neu sein :p

Höre eigntlich nur (Punk)Rock wie Nirvana, Offspring,usw..

Und wenn man dann was gefunden hat, wo bekommt man dass dann her? Vom Saturn nebenan sicher nich oder?

Wäre ganz gans toll wenn ihr mir helfen könntet will nichts falsches kaufen.

Danke schon mal


[Beitrag von phlsheep am 15. Jan 2007, 15:24 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2007, 18:18
Hi,

was 'dazu gehört' musst schon du uns sagen.

Mindestens:
Verstärker + Boxen + eine 'Quelle'

Aber welche Quelle(n) soll(en) es sein?
* CD-Spieler (mit/ohne MP3)
* Radio
* Plattenspieler

Bei einer Quelle würde ich etwa so aufteilen:
Kompaktboxen ca. 500 Euro
Verstärker ca. 300 Euro
CD-Spieler ca. 200 Euro
Verbindungskabel & Boxenkabel ca. 25 Euro

Da gibt es etliche Möglichkeiten (Boxen z.B. Wharfdale, KEF, Monitor Audio...; Verstärker zB. der kleine Denon PMA-500; CD z.B. Onkyo DX-7333), und du solltest vielleicht mal in ein Hifi-Geschäft gehen, und dir verschiedene Kombis zusammenstellen lassen und probehören.

Gruß,
Jochen
phlsheep
Neuling
#3 erstellt: 15. Jan 2007, 18:42
nun jut dann geh ich mal in ein hifi geschäft wusste garnich dass es sowas gibt :s.

naja das passiert wenn man in einem Dorf mit 10 einwohnern lebt;;

danke für dei antwort : )

un wenn ich dann zurück vom Hifi Geschäft bin dann könnt ihr mir ja sagen ob der Verkäufer mir nur mist erzählt oda so.
mattheo_72
Stammgast
#4 erstellt: 15. Jan 2007, 18:44
Hallo phlsheep,

also erst mal kann ich meinem Vorredner, was die preisliche Zusammenstellung anbelangt, absolut zustimmen. So würde ich das auch aufteilen.

Lautsprecher würde ich aufgrund Deiner Musikrichtung eher zu Standboxen tendieren. Die haben (im allgemeinen) etwas mehr Bass der bei Punkrock nicht unwichtig ist...
Fakt ist: Du solltest Dir verschiedene LS (Stand & Kompakt) anhören. Sie sind der bestimmende (Klang-)Faktor der Anlage. Das machst Du am besten bei nem Hifi-Händler. Der kann Dich dann auch bestens beraten.
Ich würde mich u.a. mal bei Klipsch umsehen. Die haben grad nen Modellwechsel und da könntest Du mit der alten Serie vielleicht ein Schnäppchen machen. Oder Wharvedale oder Nubert wird hier im Forum auch oft genannt. Hier müßtest Du aber bestellen. Probehören wird dann schwierig, wenn Du noch keinen Verstärker zu hause hast.

Beim Verstärker würde ich Dir zu NAD raten. Da gibt es ebenfalls ein Modellwechsel und den 320BEE
schau: http://www.hifisound...6ead6018363.24369673
Auch der von jopetz vorgeschlagene Denon hat schon sehr gute Kritiken bekommen - hab ich aber noch nicht gehört.

Bei CD-Playern kannst Du m.E. nach äußerlicher Qualität und Vorlieben entscheiden. Hier sind die klanglichen Unterschiede meiner Meinung nach vernachlässigbar.

Hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben.

Viel Spaß beim Probehören!
Mattheo

PS: Vielleicht empfiehlt Dir der Händler was ganz anderes. Muss dann auch nicht schlecht sein...
jopetz
Inventar
#5 erstellt: 15. Jan 2007, 20:42
Ooops, ja, wenn eigentlich nur (Punk)Rock gehört wird, sind Standboxen wohl tatsächlich eher angesagt. Problem ist halt (meist): eine 500 Euro Standbox klingt (meist) nicht so gut (Auflösung, Räumlichkeit, Linearität) wie eine 500 Euro kompakte -- man zahlt halt für das größere Gehäuse relativ teures Geld. Aber auch bei Standboxen wirst du bei den genannten Marken für 500 Euro schon fündig.

Versuch einfach mal, dir ein paar verschiedene Boxen (die haben letztlich auf den Klang deiner Anlage den größten Einfluss) anzuhören, damit du ein erstes Gespür dafür bekommst, was für DICH gut klingt. Und die großen Märkte können durchaus eine erste Anlaufstelle sein, z.T. haben die auch Hörräume. Und einen ersten Eindruck reicht es allemal.

Gruß,
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komplette Anlage <1000 Euronen
freak75 am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  15 Beiträge
Kaufberatung komplette Anlage
Korux am 18.10.2014  –  Letzte Antwort am 18.10.2014  –  5 Beiträge
Komplette Anlage für 1000? gesucht.
fubert am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  12 Beiträge
Komplette Anlage kaufen, 500-1000?
Marius426 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  17 Beiträge
Kaufberatung: Anlage für 1000?
baider am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  9 Beiträge
Kaufberatung - Anlage ~1000 ?
Kalle92 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  6 Beiträge
Kaufberatung für komplette Einsteigeranlage
-neko- am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  3 Beiträge
Komplette Hifi-Anlage bis 1000 - 1500 Euro
Hifinewbee22 am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  40 Beiträge
Empfehlungen für komplette Anlage bis 1000,- ?
Timmitus am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  6 Beiträge
Suche: Komplette erste Anlage für <1000?
JacobC am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.793 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedkaleidoskop
  • Gesamtzahl an Themen1.370.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.110.841