Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ohm frage

+A -A
Autor
Beitrag
Zylinder
Neuling
#1 erstellt: 29. Nov 2003, 20:24
Hallo hab mir den neuen yamaha verstärker gekauft 2400 model. Hab jetzt aber ein kleines problem, der verstärker hat auf der rückseite zur einstellung der Ohm ein min. von 6, wollte mir aber jetzt boxen mit 4ohm hollen, was soll ich machen?
Stere0
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2003, 01:14
hm... ungünstig.
also ich würde dir emfehlen eine der komponenten umzutauschen (ls oder den av).
falls du auf deine komponenten bestehst dann musst du wohl einen widerstand zwischenklemmen die es bei conrad zu kaufen gibt.
wobei ich nicht genau sagen kann wie es mit dem toleranzbereich bei den angaben der widerstände aussieht.
in wiefern du jetzt an der klangqualität rumfuschst kann ich dir ebensowenig sagen - ausprobieren.
da viele aber sowieso teils enorme unterschiedliche kabellängen zu den ls haben ist das wohl eher eine frage wieviel wert du auf klangbild und klangqualität legst.

cu
cr
Moderator
#3 erstellt: 30. Nov 2003, 03:01
Ich glaube nicht, dass ein Yamaha wegen 4 Ohm gleich zusammenbricht. Eine ev. Gefahr besteht nur bei den Leistungsgrenzen, nicht im Normalbetrieb.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker = 6 Ohm ?!
swapo am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  5 Beiträge
Jetzt noch ein Verstärker...
MC-FAME-FLAME am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  3 Beiträge
ik wollte nen neuen verstärker jetzt vielleicht doch neue boxen?..
mugnok am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  27 Beiträge
Welcher Verstärker zu meinen Boxen
cassi am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 17.09.2003  –  2 Beiträge
Yamaha RXV 2400 und welche Boxen
Daubhaeuser am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  4 Beiträge
Verstärker/Boxen - aber welche?
slike23 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  11 Beiträge
4 Ohm LS an 6 Ohm Verstärker?
bAdict2011 am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  9 Beiträge
Was fürn verstärker und boxen??
NeoDym am 07.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2003  –  6 Beiträge
Brauche neuen Verstärker, aber welchen?
system1977 am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  3 Beiträge
kleines Budget - verstärker + boxen
MichiD am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.812