Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Benötige Informationen zu Vollverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Hardy33
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Dez 2003, 13:51
Hallo,

da ich auf der Suche nach einem neuen Vollverstärker bin, wurden mir zwei Gebrauchtgeräte angeboten.

Eines ist der Pioneer A 07 und der andere ein Pioneer A 757 Mark II, der eine kostete seinerzeit 2200, der andere ca. 1000 Mark.

Ich könnte Sie für einen, aus meiner Sicht, sehr guten Kurs bekommen.

Beide Geräte sind optsich, als auch technisch wirklich TOP !! Wurden gesäubert und gecheckt und auch innen ist kein Staub etc. zu sehen. Funktionieren tadellos.

Zu der " Panzerschrank " Verarbeitung brauche ich wohl nichts sonderlich zu sagen.....

Nun meine Frage, wie sind die beiden Geräte mit der heutigen Verstärkergeneration zu vergleichen ?? Wenn ich z.B. aus heutiger Sicht einen Marantz PM 8200 oder PM 17, oder Nad C 372 nehme, werden die alten Geräte so viel schlechter klingen ?? Oder hat sich in der Verstärkertechnik in den letzten Jahren nicht viel getan ?!

Für Tips und Infos zu den o.g. Geräten wäre ich dankbar, zumal ich nicht die Zeit habe ausgiebige Hörsessions / Vergleiche mit aktuellen Verstärkern zu machen.

Ach ja, befeuern sollen die Boliden 2 x ASW CAntius VI

Danke im Voraus !!

Gruss Hardy
Steril
Stammgast
#2 erstellt: 14. Dez 2003, 16:44
Das würde mich auch brennend interessieren! Habe derzeit den Pioneer 757 Mark II an Canton Ergo 900 DC angeschlossen.
Hatte den Karman-kardon AVR 8500 (AV-Reciever, derzeit ca. 1400EUR) zu Hause zum testen, der im Stereo-Klang den Pioneer einfach pulverisiert hat!!!
Die Details waren viel besser hörbar, alles klang viel räumlicher...
Nun schwanke ich zwischen dem HK und dem neuen NAD 372!
Der Schwerpunkt liegt bei mir klar bei Stereo. Wo kann ich den NAD klanglich (zwischen dem Pioneer und dem Harman Kardon einordnen?
Wiesonik
Inventar
#3 erstellt: 15. Dez 2003, 14:38
Hallo Hardy,

wenn Du den direkten Vergleich nicht hast (wer hat schon ständig 2 Verstärker in Betrieb und vergleicht die ständig)kannst Du Dich sicherlich für einen der beiden Verstärker entscheiden. Verarbeitungstechnisch sind sie sich in Ordnung. Klanglich gab es damals (als sie aktuell waren)sicherlich auch bessere Verstärker, aber auch viele Schlechtere.

Aktuelle Verstärker, die heute so um die 500EUR kosten sind klanglich sicherlich nicht um Lichtjahre besser (wenn überhaupt), mit Sicherheit aber schlechter verarbeitet.

Bei einem ordentlichen Preis und voller Funktionstüchtigkeit würde ich.....
...den "alten" Verstärker kaufen.
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Dez 2003, 15:10
hallo,

der Nad 372 ist auf dem gleichen level wie der HK 8500 (weil er ein reiner stereo verstärker ist).

Wenn der HK 8500 die alten Pioneer Verstärker in den schatten gestellt hat, dann wird der Nad das auch tun, und somit würde ich den nad kaufen.
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Dez 2003, 15:12
P.S. habe auch die asw cantius 6 - super teile :-)
surfer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jan 2004, 19:50
Also ich hab den Pioneer A 757 MKII seit gut 14 Jahren in Betrieb. Vom Klang her kann ich mich noch immer nicht beschweren und die Verarbeitung ist, wie schon erwähnt, einfach top. Um so eine Verarbeitung zu bekommen muss man heute schon deutlich mehr hinlegen als die 500,-- EUR die er seinerzeit gekostet hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker ?
l4in am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  36 Beiträge
Vollverstärker
Beatmaker am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  11 Beiträge
Vollverstärker
MWeb am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  17 Beiträge
Vollverstärker
Torsche am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  37 Beiträge
Vollverstärker
NQ-Aussie am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  43 Beiträge
Vollverstärker für die Viecher
idani am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  7 Beiträge
Umstieg A/V Receiver zu Vollverstärker?
SkyRicci am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  13 Beiträge
Benötige Tipps von erfahrenen Leuten
CoOLik am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  8 Beiträge
Einstiegs Vollverstärker
Michi01019 am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  15 Beiträge
Welcher Vollverstärker zu BW
jpetitpierre am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Marantz
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.141