Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker für Canton RC-L? Ist NAD C-372 zu empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
ralmicha
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2003, 11:57
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem passenden (Voll-)Verstärker für die Canton RC-L Lautsprecher. Da mein Budget so bis ca. 1200 EUR reicht, habe ich NAD (C 372) mal in die engere Wahl genommen. Ist es bei diesem Amp möglich, die Box einzuschleifen (müsste doch eigentlich gehen, da Vor- und Endstufe auftrennbar sind)?

Über Vorschläge zu anderen Verstärkern in dieser Preisklasse würde ich mich freuen.

Gruss

Michael
Panther
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2003, 17:38
Hi ralmicha,

genau die Kombi, die Du beschreibst, betreibe ich seit etwa zwei Wochen. Ich persönlich denke, dass der NAD C372 sehr gut zu den RC-L passt.

Die RC-Box kannst Du problemlos einschleifen, da Vor- und Endstufe des NAD auftrennbar sind. Du nimmst einfach auf der Rückseite die Bügel raus und schleifst die RC-Box über Chinchkabel ein. Ich habe mir dazu 0,5 m-Kabel (ProfiGold PGA 4200; gibts bei www.micromel.de) bestellt. Die haben für den Preis (17,- EUR das Stück) einen Supertest in Audio, Stereoplay etc. gehabt und 50 cm sind genug, um das Kästchen dann auf den Verstärker zu legen. Wenn Du kein weiteres Gerät auf den Verstärker stellst, geht das prima. Und da der NAD C372 recht ordentlich warm wird, solltest Du nach oben hin eh etwas Platz lassen.

Ich habe meinen alten Verstärker jetzt ins Arbeitszimmer gestellt - einen Luxman L-190. Der versieht zwar auch noch klaglos seinen Dienst, der NAD ist aber druckvoller und brillianter in den Höhen. Und natürlich auch etwas teurer.

In meinem ca. 35 m²-Wohnzimmer macht der C372 extrem Dampf. Über die 9-Uhr-Stellung (also nur ein "Viertel" aufgedreht) kann ich kaum hinausgehen, weil es dann wirklich arg laut wird. Es gibt ja auch noch Nachbarn... Insofern würde es für die RC-L vielleicht auch gut der NAD C352 tun. Aber ich wollte halt auch das Dickschiff haben.

Also kurz und knapp: Ich bin sehr zufrieden!

Grüße

Panther
ralmicha
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Dez 2003, 19:58
Hallo Panther,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort, ich werde mir den (großen ) NAD auf jeden Fall mal anhören. Da ich in nächster Zeit in eine größere Wohnung ziehen werde, käme mir ein etwas kräftigerer Verstärker sehr gelegen.

Gruss

Michael
PeterSchwingi
Stammgast
#4 erstellt: 14. Dez 2003, 22:37
Ich habe auch vor mir den NAD 372 zu kaufen. Der 352 würds auch tun, hat glaube ich, aber nur Anschlüsse für 1 Paar LS, während der 372 zwei Paar betreiben kann.
Stimmt das?
magnusmagnusson
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Dez 2003, 22:13
Hi,

das stimmt wohl, der 352er hat nur Anschlüsse für ein Paar LS, dafür wird es ihn in titan geben, was für den 372er zur Zeit lt. NAD nicht geplant ist. Ich habe ja die SCL von Canton und ich hoffe, dass der 352er reicht, zumal da auch meine finanziellen Grenzen eher ausgereizt sind. Hat den schon mal einer gehört? Sind wohl nur ne Hand voll ausgeliefert worden, so dass noch nicht mal alle Vorbestellungen bedient werden konnten...

Magnus
Panther
Inventar
#6 erstellt: 17. Dez 2003, 20:39
Ja huhu,

scheint wohl so zu sein. Ebim Vorgängermodell C350 war auch kein A-B-Umschalter vorhanden. Aber willst Du denn wirklich zwei Paar Boxen parallel betreiben?

Der C372 kann in jedem Fall zwei Paar betreiben. Soviel ist gewiss.

Panther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher verstärker an die canton rc-l?
drmusic18 am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  6 Beiträge
WELCHER VOLLVERSTÄRKER FÜR MEINE CANTON RC-L
robot_systematic am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  28 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton ERGO RC-L??
Sualk_2 am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  11 Beiträge
AVM A2, Creek 5350 SE oder NAD C 372?
ralmicha am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  5 Beiträge
Verstärker für Canton RC-L
-Clemens am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  6 Beiträge
NAD C 372
RonaldRheinMain am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  8 Beiträge
Frage zum Verstärkerkauf - NAD C 352/372
CombatWombat am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  6 Beiträge
Welcher Stereo-Verstärker zu Canton RC-L
madnez am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  6 Beiträge
Stereo-Verstärker für Canton RC/L
-=ZeroCool=- am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  3 Beiträge
Suche neuen Verstärker für Canton ERGO RC-L
neumaz am 10.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedHannes51
  • Gesamtzahl an Themen1.361.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.940.452