Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Expertenrat

+A -A
Autor
Beitrag
nicknac07
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Apr 2007, 19:24
Hallo Experte,

so, für mich ein schon lange nerviges Thema.

Estmal zu meiner Ausstattung:

Denon AVR-1801 (5.1 Digital Verstärker)
Denon DVD-1000

Surround-System Canton Movie MX10 (Sub-Woofer AS10)

Zwei naja, sagen wir mal Party-Boxen Magnat Victory 80

Demnächst steht mir ein Onkyo A9210 Hifi-Stereo Verstärker und ein Stage Line DJP 202 Plattenspieler zur Verfügung.

Was benötige ich um einen guten Platten- und CD-Sound zu bekommen?
Mit meiner bisherigen Ausstattung ist das Musikhören bescheiden, Dolby Sourround (DVD) hingegen voll ok.

Wird die Musikqualität mit dem Onkyo A-9210 und meinem bisherigen System erheblich gesteigert, oder benötige ich gescheite Boxen?

War neulich bei nem Bekannten, der hat einen Technics 1210, irgendeinen "normalen" Yamaha-Verstärker und JBL Boxen und erreicht damit meiner Meinung nach nen astreinen Sound, auch bei geringer Lautstärke.

Weitere Info:
Mein Wohnzimmer hat ca 35m² mit Parkett und nem mittelgrossen Teppich in der Mitte.
Höre gerne Rock, Hip Hop aber auch Jazz.

Mit welchen Mitteln kann ich meine vorhanden Komponenten aufwärten und an welchen Komponenten komm ich nicht vorbei?


Bin ewig dankbar für jede hilfreiche und kompetente Antwort.

Danke im Voraus
joegreat
Stammgast
#2 erstellt: 11. Apr 2007, 21:37
Hallo nicknac07!

Wenn du mit dem Surround-Klang zufrieden bist empfehle ich eine getrennte Stereo-Kette als Erweiterung deiner Anlage.
Siehe dazu auch meine Fußzeile...

Bei mir sind die Haupt-LS (Canton Ergo RC-L) für beide Systeme in Verwendung - per Umschalter zwischen dem Surround- & Stereo-Verstärker.
Ich verwende den gleichen Player für DVD (digital) & CD (analog) um beide Verstärker mit Ton zu versorgen.

Bei dir müsstest du die Haupt-LS (für Stereo), den entsprechenden CD-Player und Verstärker anschaffen.

Genaue Tipps gibt's wenn du uns noch ein paar Details verrätst:
- Musikrichtung
- Raumgrösse, Beschaffenheit (Möbel, Teppich, Fenster)...
- Vorlieben (Design, Grösste, ...)
- Budget

Viele Grüsse
Joe
nicknac07
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Apr 2007, 17:59
Vielen Dank für die VIELEN hilfreichen Antworten.


Hätte nicht jemand noch eine Vermutung wie ich gescheiten Sound bekomme?
joegreat
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2007, 18:27

nicknac07 schrieb:
Vielen Dank für die VIELEN hilfreichen Antworten.
Hätte nicht jemand noch eine Vermutung wie ich gescheiten Sound bekomme?

Hallo!

Beantworte doch bitte meine obigen Fragen...
Dann gibt's Antworten!

Viele Grüsse
Joe
nicknac07
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Apr 2007, 19:59
- Musikrichtung (
habe ich schon geschrieben (house, jazz, hip hop, soul aber auch rock) alles mögliche

- Raumgrösse, Beschaffenheit (Möbel, Teppich, Fenster)...
35m² mit einen teppich in der mitte ca 3x3m und drei balkonfenster, wohnzimmer ist zum Flur offen (1,5mbreit 4m lang).

- Vorlieben (Design, Grösste, ...)
egal, sollte nur alles schwarz sein und die boxen nicht hoher als einen meter)

- Budget

zusammen max 1000euro, je weniger desto besser.

brauche auch keinen wahnsinns sound. soll nur bei normaler bis etwas lauterer zimmerlautstärke gut klingen, d.h. wenn die boxen bei übermässiger lautstärke anfangen zu brummen wär mir das egal.

danke
joegreat
Stammgast
#6 erstellt: 14. Apr 2007, 15:44
Hallo Nicknac07!

Hier meine Tipps...

Lautsprecher für ca. 500/Paar von Nubert die nuBox 481.

CD-Player Denon DCD-700AE CD-Player schwarz für ca. € 262,-

Stereo-Verstärker Denon PMA-700AE Stereo-Vollverstärker schwarz für ca. € 264,-

Es gibt in der Preisklasse auch andere Marken (z.B.: Marantz & Yamaha) die man noch in Betracht ziehen könnte...

Viele Grüsse
Joe
Hifi-Tom
Inventar
#7 erstellt: 14. Apr 2007, 17:13
Bedenke dabei bitte, die Wiedergabe steht u. fällt mit den Lautsprechern, deshalb solltest Du auch nie am Lautsprecher sparen.
darkphan
Inventar
#8 erstellt: 14. Apr 2007, 18:09
Was willst du denn eigentlich investieren? Für eine spürbare Verbesserung glaube ich nicht, dass ein 260-Euro-Verstärker ausreicht, um den Denon-Receiver auch im Stereobetrieb alt aussehen zu lassen.

Ich vermute eher, du hast ein Lautsprecher-Problem, will sagen: Verstärker und Lautsprecher harmonieren bei dir nicht richtig. Ich vermute mal, dass du bei der Auswahl der Anlage nicht mit deinen Lieblings-CDs probegehört hast, oder? Doch das wäre wichtig gewesen, beispielsweise um auszuschließen, dass spitz klingende Verstärker und spitz klingende Boxen zusammentreffen und der Klang dadurch unerträglich hart wird.

Ich empfehle dir, mit dem Denon in einen HiFi-Laden zu gehen und ein paar LS probezuhören. Wenn du da einen Fachmann als Berater erwischst, werden dir die Augen aufgehen. Vor allem kannst du dann auch direkt im Vergleich zu anderen Verstärkern (Stereo) sehen, wie gut oder schlecht dein Denon wirklich ist. Nimm auch den Onkyo mit - es bedeutet zwar Aufwand, aber der kann sich lohnen!

Du kannst die Komponenten natürlich auch nur nach Bestenlisten und Internet-Schnäppchen zusammenstellen, aber dann kaufst du grundsätzlich die Katze im Sack!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Expertenrat
Kairaulf am 22.07.2015  –  Letzte Antwort am 26.07.2015  –  7 Beiträge
Erweiterung meiner Surround Anlage um Stereo Verstärker
NilsBS am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  4 Beiträge
Suche Verstärker/Receiver mit mehr Ausstattung
Überbiss am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 05.09.2015  –  4 Beiträge
Stereo Standlautsprecher an Denon AVR-1707
domiz am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  6 Beiträge
Denon AVR-X 1000 als Stereo-Verstärker?
Jancku2 am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  2 Beiträge
Verstärker + Boxen für Plattenspieler
s1rv1val am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  16 Beiträge
Stereo Verstärker oder AVR?
brinral am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  17 Beiträge
neue stereo boxen und plattenspieler
peppermint123 am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2012  –  20 Beiträge
[Suche] Verstärker für Plattenspieler
mariusb89 am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  11 Beiträge
Gebrauchter Stereo Verstärker, Digital?
Mastablasta am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Denon
  • Canton
  • Nubert
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedkhu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.240