Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton GLE 407 oder GLE 403 mit welchem von diesen Verstärkern?

+A -A
Autor
Beitrag
singnor_rossi
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mai 2007, 09:06
Hallo erstmal!
Habe mir folgendes ausgeguckt und würde mich über eure (helfenden) Meinungen freuen:
Canton GLE 403 für 269€ das Paar
Canton GLE 407 für 429€ das Paar
Höre haupsächlich klassische Musik und auch gerne Musik mit Gesang.
Das zu beschallende Zimmer ist recht klein (ca. 15 qm), Hörposition für GLE 407 wäre etwa 1,80-2m vom möglichen Aufstellungsort der Boxen entfernt, ich kann die Boxen auch ein bisschen von der Wand weg plazieren, Entfernung von Box zu Box wäre ungefähr 2,5m. Für GLE 403 wären etwas grössere Abstände möglich. Wären 407 übertrieben für dieses Zimmer oder machen sie mehr Freude als die 403? Ich bin überhaupt erst an den 407ern interessiert weil ich sie vielleicht in zwei/drei Jahren (wenn Beamer-Lampen länger leben ) in eine Surround-Anlage integrieren könnte (o.k., kann ich sicher mit den 403ern uch machen, lol, hätte ich auch halt schon die Standboxen).
Verstärker, die ich beim gleichen Online-Anbieter bekommen würde, sind (möchte nicht bei zu vielen Anbietern bestellen und per Nachnahme bezahlen können, lokale Geschäfte haben hier bei mir (nicht Deutschland oder Österreich) einfach keine Auswahl bzw. sind schweineteuer:
Marantz PM4001 zu 289€
Denon PMA-500AE zu 214€
Marantz PM4001OSE zu 384€ (schon recht teuer für mich mit 407)
Onkyo A-9211 zu 199€
Pioneer A-307R zu 218€
Welcher von denen würde wohl am besten passen (eventuell bei Umzug der Lage in 25qm Raum)?

Danke, Valentino.
singnor_rossi
Stammgast
#2 erstellt: 03. Mai 2007, 06:59
Hallo nochmal, stelle Frage mal um da ich gesehen habe dass es bei CP vernünftige Versandkosten für mich gibt: Welcher Verstärker passt zu obgenannten Boxen mit dem beschriebenen Setup?

Danke.
Magnuson
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mai 2007, 11:00
Hi Singnor_rossi,

Ich würde mir grundsätzlich Gedanken machen was dir wichtiger ist. Möchtest du eher Nahfeld Hören, also geringer Hörabstand zu den Lautsprechern mit dem Vorteil, dass du eine präzisere Ortung des Stereo-Panoramas bekommst (bei klassik eigentlich recht sinnvoll), da die Raumeinflüße minimiert wären, oder ob dir ein tieferes Bassfundament, also eine um ein paar Herz tiefere untere Grenzfrequenz wichtiger ist. Fürs Nahfeldhören würde ich die Kompaktboxen holen mit zwei ordentlichen Lautsprecherständer (z.B. bei nubert recht günstig), wenn es dir eher um lautere Pegel und ein mehr an Bassfundament geht, dann die GLE 407.
Alternativ zur GLE 403 würde ich dir noch zur Kef IQ3 raten, durch den Koax-Treiber (Hochtöner ist in der Mitte des Tief-Mittel-Töners) ist bei diesem die Stereo-Ortung noch besser, allerdings dürften die gut 300 Euro das Paar kosten.

Zum Verstärker, wenn es geht den Marantz PM 4001 OSE, vieleicht findest du auch einen NAD C320Bee noch bei einem Händler, die wurden wegen dem Nachfolgemodell für 300 Euro verkauft.


[Beitrag von Magnuson am 03. Mai 2007, 11:02 bearbeitet]
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 04. Mai 2007, 08:30
Hallo,

meiner Meinung nach solltest Du anders vorgehen. Lautsprecher kauft man nicht im Netz sondern sollte man unbedingt vorher probehören!
Steck Dir ein Budget ab u. hör Dir dann möglichst viele Marken an u. vergleich diese dann auch untereinander.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton GLE 407 an welchem Verstärker?
m@rkus81 am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  4 Beiträge
CANTON GLE 403
hideyoshi am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  10 Beiträge
Dali Zensor 1 oder Canton GLE 403/420
SirMenelik am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  5 Beiträge
Canton GLE 407 LS mit Denon PMA 700 AE sinnvoll?
DaMaggus am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  9 Beiträge
Receiver für GLE 407, wichtig
Timson1000 am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  28 Beiträge
Heco Victa 500 vs. Canton GLE 407
Icecrush am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  15 Beiträge
Heco Victa 700 vs. Canton GLE 407
trecman911 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  17 Beiträge
Teufel Motiv 2 vs GLE 407
beatmypain am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  5 Beiträge
Canton GLE 402, 403, 420, 420.2
Peter.1997 am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  30 Beiträge
Canton GLE 426
TObex21 am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • KEF
  • Marantz
  • Denon
  • Onkyo
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 124 )
  • Neuestes Mitgliedreiseresi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.484
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.304