Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche audiophilen CD-Player bis 700€

+A -A
Autor
Beitrag
mjj68
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mai 2007, 19:30
Ich wünsche mir einen CD-Player, bei dem die Musik schön "saftig-sanft" klingt und nicht so "blechern", wie ich es mir in letzter Zeit auf einem DVD-Recorder angetan habe...

Was mir außerdem wichtig ist: Er sollte weder bei alten CDs noch bei "selbstgebrannten" oder etwas angekratzten Silberlingen schlappmachen und möglichst die gängigen Digitalformate (mp3, wav etc.) lesen können.

Gibt es das überhaupt zu dem Preis?


[Beitrag von mjj68 am 10. Mai 2007, 21:21 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Mai 2007, 20:21
Hallo,

das "Problem" ist, dass Du einen guten CD-Player wie Denon DCD-700 AE oder Harman HD 970 (beide mit MP3) bereits für unter 400€ bekommst.

Für teurere Geräte gilt eher dass sie keine Digitalformate abspielen, z.B. Denon DCD-1500 AE, Camridge-Audio Azur 640C oder Marantz SA7001.

Gruß
Robert
mw83
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2007, 20:31
Sehe das genauso wie mein Vorredner, die teureren Geräte sind meistens audiophil ausgelegt, das heißt es wird eigentlich wenig auf MP3 oder zerkratzte CDs wert gelegt sondern eine möglichst hochwertige innere & äußere Anmutung.

denn niemand der wert auf hochwertige Musik wert legt und sich nen CD-Spieler für 700€ kauft hört dann MP3, da man den Unterschied zu guten Aufnahmen doch deutlich hört und das ziemlich mies klingt.
mjj68
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mai 2007, 21:26
hm... schade eigentlich, dass es nichts für Leute gibt, die schon mal Wert auf guten Klang legen, aber noch nicht zu abgehoben sind, um auch mal was selbstgebranntes einzuwerfen...

Eine Variante wäre dann vielleicht, für Letzteres doch den DVD-Player zu benutzen und einen Vollverstärker mit gutem D/A-Wandler anzuklemmen; das soll ja auch schon was bringen...
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Mai 2007, 21:46
Hallo,

Vollverstärker mit D/A-Wandler???
Stereo, sprich analoge Signalübertragungung, keine Wandler.

Wie wär´s den mit einem DVD-Player in Deiner Preisklasse?
Etwa Denon DVD-2930 oder Yamaha DVD-S 2700?

Gruß
Robert
mjj68
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mai 2007, 21:50

aol-fuzzi schrieb:
Hallo,
Vollverstärker mit D/A-Wandler???
Stereo, sprich analoge Signalübertragungung, keine Wandler.


schau mal da:
http://www.advance-acoustic.de/map305da.html

DVD... Nee, ich glaube, ich bleibe jetzt bei meinem DVD-Rec für Film und Digi-Musik und kauf mir für "schöne" Musik einen ordentlichen CDP dazu...
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Mai 2007, 22:00
Tätsächlich ein VV mit D/A-Wandler, na sowas.

DVD... Nee, ich glaube, ich bleibe jetzt bei meinem DVD-Rec für Film und Digi-Musik und kauf mir für "schöne" Musik einen ordentlichen CDP dazu...

Glaube auch das ist macht den meisten Sinn. CD-Player sind hier ein paar genannt worden. Na dann viel Erfolg.

Gruß
Robert
mjj68
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mai 2007, 22:09

aol-fuzzi schrieb:
Na dann viel Erfolg.


DANKE
vampirhamster
Inventar
#9 erstellt: 10. Mai 2007, 22:12
Hallo,
ich wuerde Dir einen der alten Pioneer-Player empfehlen, aber die fressen
keine mp3 :-( und keine Selbstgebrannten.
Wunderknabe ist im Moment der Denon DCD700AE,alles oberhalb von 400,- Euro mag halt keine MP3s und Konsorten. Die Industrie scheint bewusst, dieses Format aus den teuren Geraeten herauszuhalten.
Habe uebrigens so fuer "nebenbei" einen iPod an meiner Anlage und finde die Bedienung besser und einfacher, als an einem mp3-tauglichen CDP.
Der CD-Player darf die Silberlinge abspielen, beim Putzen darf der iPod Musikquelle sein.
Druide16
Inventar
#10 erstellt: 10. Mai 2007, 22:20
Hallo,

Pioneer PD-D6-J

http://www.pioneer.d...0/PD-D6-J/index.html

Das Teil soll sehr gut sein und ist in deinem Preisrahmen.

Edit: Rechtschreibe

Gruß,
V.


[Beitrag von Druide16 am 10. Mai 2007, 22:21 bearbeitet]
hoki
Stammgast
#11 erstellt: 11. Mai 2007, 08:00

denn niemand der wert auf hochwertige Musik wert legt und sich nen CD-Spieler für 700€ kauft hört dann MP3, da man den Unterschied zu guten Aufnahmen doch deutlich hört und das ziemlich mies klingt.


hmm...ziemlich mies klingt....hmm...mir juckt es in den fingern...wieder ein unbelehrbarer...meistens kennen die schreiber solcher zeilen mp3's nur als runtergeladenes 128 kbps gedudel womöglich noch von nem alten xing encoder

back to topic:

den pioneer pd-d6-j kann ich auch empfehlen, sehr "wertige" anmutung, klingt sehr gut und ist auch praxisgerecht da mp3 abspielmöglichkeit

mfg,

hoki
Cassini
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 12. Mai 2007, 16:34
Hallo,
wie wäre es mit Philips DVD 963SA ? Schon einmal gehört? Hat sowohl in Tests als auch bei mir zu Hause sehr gut abgeschnitten. Ein Gerät, dass alles abspielt (von MP3 bis DVD und SACD, aber keine DVD-A). Es ist das Spitzengerät von Philips, wo sie sich noch einmal richtig Mühe gegeben haben. Upsampling ist möglich. Klanglich rund, angenehm und dennoch hoch aufgelöst. Wäre auf jeden Fall einen Versuch wert.
Evtl. würde ich meinen sogar abgeben (behalte ihn momentan, da ich auch MP3 abspielen will, was mit meinem Marantz SA7001 nicht kann). Preislich wäre das sicher ein Schnäppchen und weit weit unter 700 EUR (habe mir über den Preis noch keine Gedanken gemacht)
Also einfach melden wenn Interesse besteht...bin im Raum Heidelberg.
Cassini
dkP74
Stammgast
#13 erstellt: 12. Mai 2007, 17:19
"Der CD-Player darf die Silberlinge abspielen, beim Putzen darf der iPod Musikquelle sein."
Eine sehr schöne Äußerung ......so läufts bei mir auch...nur laufen mp3s übern DVD Player
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche ansatzweise "Audiophilen" CD-Player bis ?350
cre8 am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  6 Beiträge
CD-Player bis ca. 700 ?
Hemmingway am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  14 Beiträge
CD-Player bis 700 Euro
sudden am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  57 Beiträge
Suche audiophilen CD/SACD-Player
hhschanze am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  6 Beiträge
Suche CD-Player für den kleinen audiophilen Geldbeutel
TvdN am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  36 Beiträge
Hochwertiger CD-Player gesucht bis ca. 700?
Allgäuer am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  55 Beiträge
Tipps CD-Player bis ? 700,- für meine Kette?
thoren am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  9 Beiträge
Kaufberatung 500 bis 700 ?
moodsmaster am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  14 Beiträge
Suche audiophilen CD-Spieler
josen am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  4 Beiträge
Suche CD-Player bis ~60?
weise-eule am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Advance Acoustic
  • Denon
  • Harman-Kardon
  • Philips
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.994