Suche ansatzweise "Audiophilen" CD-Player bis €350

+A -A
Autor
Beitrag
cre8
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Sep 2005, 16:45
Hallo!

Ich möchte meinem Arcam AVR300 einen neuen CD-Spieler (zur Zeit Kenwood DPF-2010) spendieren.

Da mein Budget etwas knapp bemessen ist (~ € 350,00), stellen sich für mich 2 Fragen.

Was kann ich in diesem Preissegment erwarten - vor allem klanglich? Ich möchte analoges Signal in den Receiver einspeisen!

Und zweitens: "Spielt ein CD-Player besser" als ein vergleichbarer DVD- oder Multiformatplayer. Ich kann mir vorstellen, dass das so ist. Schmökert man allerdings in den einschlägigen Magazinen findet man sich als "Anfänger" sehr schnell mittendrin im Verwirrspiel ...


Folgende Geräte habe ich zur Zeit selektiert:

CD
Cambridge Audio Azur 340C
Harman Kardon HD970
AMC - XCD
Onix XCD-88 vglb. mit Music Hall CD 25 bzw. Shanling CD-S100 http://www.av123.com...cessors&product=25.1

DVD
Nad T 533
Panasonic DVD S97
Onkyo DV SP502E
Denon DVD 2900
Philips DVD 963 SACD

Da ich nur sporadisch DVDs aber vielmehr CDs konsumiere ist mir vor allem die Qualität des analogen Stereosignals wichtig!

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir ein klein wenig weiterhelfen könntet!

Schon vorweg vielen Dank dafür!

lg

René
LogisBizkit
Stammgast
#2 erstellt: 09. Sep 2005, 16:54
Ich finde schon, dass ein CDP besser spielt als ein DVDP also jedenfalls CD's ;P
ich würde an deiner Stelle noch ca 30 Euro drauflegen und dir einen NAD 521 BEE kaufen. Das ist ein für den Preis sehr guter Player, der schön verarbeitet ist, ein gutes Laufwerk hat und auch sehr gut spielt. Ich bin damit sehr zufrieden!

gruß Stephan
cre8
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Sep 2005, 17:13
Hallo Stephan!

Auf den Nad 521 BEE bin ich bei meinen Recherchen auch immer wieder gestossen.
Wie würdest Du den Klang beschreiben. Ich frage das deshalb, da Arcam Receiver als klanglich wärmer eingestellt gelten.

lg
René
Karem
Stammgast
#4 erstellt: 09. Sep 2005, 21:32
es wird im forum kontovers diskutiert - und bitte unterlasst irgendeine themenabweichung in diese richtung -, aber bei www.clockwork.de wird ein modifizierter techniks angeboten, der in deiner preisklasse liegt und sehr gut sein soll. vielleicht ist das was für dich.

mfg
a-way-of-life
Stammgast
#5 erstellt: 10. Sep 2005, 12:58
hi rene.

also wenn es auch ein guter gebrauchter sein darf, dann kann ich dir imho die sony esd-serie empfehlen. einen 559 oder den etwas neueren 50er vielleicht, respektiv die 3er serien. klingen einfach nur sensationell gut und halten dir alle weiteren optionen offen.

Roland04
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Sep 2005, 13:06
hallo,
zunächst stimme ich olli zu, jedoch würde ich mal ausschau nach einem gebrauchten arcam cd 72/73 halten, mit etwas glück für diesen kurs zu haben und die spielen sehr schön audiophil
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche audiophilen CD-Player bis 700?
mjj68 am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  13 Beiträge
Suche audiophilen CD/SACD-Player
hhschanze am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung CD Player bis ca. 350,- ?
Zeppelin03 am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  20 Beiträge
CD-Player bis max. 350 Euro
ease am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung für CD-Player bis 350 Euro
Shatner's_Bassoon am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung CD-Player bis 350 Euro
Ulderico am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  9 Beiträge
Suche CD-Player für den kleinen audiophilen Geldbeutel
TvdN am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  36 Beiträge
CD-Player für 350??!?!
sound_of_peace am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  48 Beiträge
Guter CD-Player (mit USB) bis 350 Euro
Exodusking am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  8 Beiträge
Welchen CD-Player (Budget bis 350 ?)
srbnjmn am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Denon
  • Kenwood
  • Dual
  • NAD
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.149 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedwenwunderts
  • Gesamtzahl an Themen1.365.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.010.973