Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


guter verstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
WURSCHTELPETER
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mai 2007, 10:28
da ich den ganzen filmtonkram nie genutzt habe,möchte ich wieder auf stereo umrüsten,auch um einen hochwertigeren klang zu erreichen.ich bin nun auf der suche nach einem guten stereoverstärker,mit folgenden voraussetzungen.
-möchte nen sub mit ranhängen
-sollte wenn möglich auch digitaleingänge haben
-bi-amping-fähig
ich mag hellen klaren klang,lege wert auf gute dvd-audio wiedergabe.hab mir mal die verstärker von advance acoustic angesehen,scheinen ja nicht schlecht zu sein.kann mir eventuell jemand n paar tipps geben,was da so in frage kommt.
vielen dank im voraus.
gruss
w.
ta
Inventar
#2 erstellt: 12. Mai 2007, 16:19
Also Stereo-Verstärker sind meist analog und hatten höchstens früher vereinzelt DA-Wandler drin.

Sub für Stereo find ich auch Suboptimal, weil er sich oft akustisch eher schlecht integriert.


Ne Idee wär eventuell eine aktive Frequenzweiche aus dem PA-Bereich mit zwei Kanälen, die zwischen zwei Subwoofer und zwei Satelliten gehängt wird, die übereinander stehen...

Dazu dann noch ein gesonderter AD-Wandler wie der RME ADI-2.




Deutlich billiger wären aber zwei Standboxen und Vollverstärker, der analog gespeist wird. Die in den Geräten (CD-P) eingebauten Wandler und Ausgangsstufen sind ab 130 Euro eigentlich auch sehr ausgereift.
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 12. Mai 2007, 16:22

WURSCHTELPETER schrieb:
-möchte nen sub mit ranhängen

Auf Pre-Outs achten, sind aber nicht unbedingt notwendig.


WURSCHTELPETER schrieb:
-sollte wenn möglich auch digitaleingänge haben

Wozu?


WURSCHTELPETER schrieb:
-bi-amping-fähig

Erfordert 4 interne Endstufen.
Wirst Du nicht finden.


Budget?
Vorhandene Lautsprecher?
Pegelbedarf?
Musikrichtungen?

Gruss
Jochen
WURSCHTELPETER
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mai 2007, 16:58
hi
ok,lasse mich gern belehren.also dig. eingänge muss nicht sein,und bi-amping auch nicht.
ausgeben würde ich für was neues ca 800 eus bzw. gebraucht ca. 500 eus.ls sind grosse yamaha stands,bezeichnung kann ich nicht genau sagen,irgendwas mit ich glaube 550 nf oder so ähnlich.sind erst 4 monate alt,will ich auch nicht weg tun,klingen für mich nicht schlecht.vertragen so um die 100 watt glaube ich.hören bei zimmerlautstärke,also normal.
musikrichtung:willy de ville,dire straits,eagles,chris rea usw.
danke schon mal für die antworten.
gruss
w.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auf der Suche nach einem Stereo Verstärker !
dublin am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  23 Beiträge
Bi-Amping Verstärker für Mission 780
Newbie2005Hamburg am 26.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2014  –  13 Beiträge
Verstärker für BI-Amping gesucht
Andi_Z am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  2 Beiträge
Suche Boxen mit Bi-Amping u. DVD-A/SACD-fähig
gloop am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  6 Beiträge
Stereo-Verstärker gesucht
Schrauber_Klaus am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  6 Beiträge
Auf der Suche nach gebrauchtem Stereoverstärker um die 100?
nudelzeit am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  28 Beiträge
Stereo Verstärker für Wohnzimmer gesucht
rodeo83 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  18 Beiträge
Frage zu Advance Acoustic
Glam-Attakk am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker oder HeimkinoVerstärker mit Bi-Amp?
Mine1003 am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  18 Beiträge
Verstärker
tofferl am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 122 )
  • Neuestes MitgliedJLT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.161
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.292