Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche leistungsstarken Verstärker für Partykeller

+A -A
Autor
Beitrag
saebi1
Neuling
#1 erstellt: 15. Jun 2007, 10:47
Hallo,

ich habe zuerst die suchfunktion bemüht. aber leider hab ich nichts passendes gefunden.
zur ausgangslage:
ich habe einen partykeller, ca 6*9 quadratmeter, und 3*8ohm boxen. die vierte hat es mir leider schon zerissen. die steckten bis vor kurzem noch an meinem alten onkyo 8670 vollverstärker. als eingang hab ich nen guten alten tuner und meinen pc für cd's und mp3's.
meinen onkyo 8670 hat leider letzte woche den geist aufgegeben. der hifi reparierer meinte, da is ungefähr alles kaputt, eine reparatur würde mindestens 200€ kosten. bei ebay krieg ich das ding aber wieder für ca 150€, so dass das natürlich keinen sinn macht. ich denke grund für das versagen des verstärkers ist die schlechte luftzu- bzw -abfuhr. immerhin hat mir der verstärker ca 3 jahre lang treue dienste geleistet. das problem mit der luft lässt sich aber für die zukunft beheben.
nun zu meiner frage: wäre der onkyo 8670 wieder eine gute wahl oder sollte ich für meinen gebrauch eher was ganz anderes kaufen (ca 150€ will ich ausgeben)?
ich höre die musik vorzugsweise LAAAAUUUUUTTT, also er muss demnach schon leistung bringen.

danke schonmal für eure antworten!
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2007, 17:06
Hallo,

ein älterer Onkyo Integra z.B. 8870 wäre sicher ein gute Wahl.

Aber schau dir mal auch dieses Teil an: http://cgi.ebay.de/B...QQrdZ1QQcmdZViewItem Sherwood Amps stehen in meinem Bekanntenkreis in mehreren Partykellern und haben sich bestens bewährt. Einfach, solide, kraftvoll und wenn man nicht gerade eine Gerstenkaltschale reinkippt fast unkaputtbar.

Gruß
Bärchen
saebi1
Neuling
#3 erstellt: 16. Jun 2007, 15:31
hi,

vielen dank für deine antwort.
zum sherwood: 2x140 watt bedeutet, 2x2 lautsprecher oder?

wäre auf jedenfall eine gute alternative!
Holly80
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jun 2007, 17:29

saebi1 schrieb:
2x140 watt bedeutet, 2x2 lautsprecher oder?

Ähh, nein! Das bedeutet, dass Du zwei Kanäle mit je 140W hast. In diesem Fall 1x140W für den linken LS und 1x140W für den rechten LS...

Schick dem Verkäufer am besten mal ne Mail ob man an dem Verstärker noch ein zweites LS-Paar anklemmen kann. Meine grauen Zellen sagen mir, dass das bei dem obigen Sherwood geht, aber ne Garantie kann ich Dir da leider nicht geben

Hatte übrigens Sherwood selber schon im Einsatz bei mir und war schwer angetan. Sind gute Geräte, kennt hier nur kaum einer.

Gruß,
Holly
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche leistungsstarken Verstärker
chaoz am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  5 Beiträge
Suche Leistungsstarken billig Verstärker! (150?)
alexander.bergmann am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  7 Beiträge
Suche Anlage für Partykeller!
Bobby_GTI am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  11 Beiträge
suche leistungsstarken verstärker
wieschreibtmandas_ am 25.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  39 Beiträge
Suche einfachen leistungsstarken Verstärker
April1004 am 27.01.2016  –  Letzte Antwort am 28.01.2016  –  14 Beiträge
Suche preiswerte Boxen für Partykeller!!
olli-x-r am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  13 Beiträge
schlichte Anlage für Partykeller
maj am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  22 Beiträge
Boxen für meinen Partykeller
EderFranz am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  12 Beiträge
Hilfe für den Partykeller
/pure am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  6 Beiträge
Suche leistungsstarken, schönen Vollverstärker!
BourbonChild am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedRonco25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.535