Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Ti 5000 vorhanden, welche Komponenten dazu kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
toledavid
Neuling
#1 erstellt: 24. Jun 2007, 22:17
Hi Leute,

mein Vater hat noch 2 uralte JBL Ti-5000 stehen, die er noch nie ausgepackt hat und hat mich gebeten, für ihn mal im Forum folgendes zu fragen:

Was sollte man dazu für weitere Komponenten kaufen bzw. lohnt es sich überhaupt noch, diese Boxen zu benutzen oder sollte man sie vielleicht verkaufen, um ein etwas günstigeres System zu kaufen? Wenn ja, was würde man denn dafür bekommen?

Ich danke schon mal im Voraus.
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2007, 22:26

toledavid schrieb:
mein Vater hat noch 2 uralte JBL Ti-5000 stehen, die er noch nie ausgepackt hat

Wie kommt das?

Sie sehen zwar ein bisschen schief aus, waren aber zu ihrer Zeit (und auch heute noch) recht weit vorne mit dabei.

Vielleicht hörst Du sie mal an...
Irgendein Stereo-Verstärker wird ja noch rumstehen.

Gruss
Jochen
toledavid
Neuling
#3 erstellt: 24. Jun 2007, 22:31
Danke für die schnelle Antowrt.

die Boxen sind nur leider die einzigen Komponenten, die ich habe, und ich dachte, bevor ich sie aufmache, frag ich mal lieber nach. Was glaubst du denn, was ich dafür bekommen würde?
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 24. Jun 2007, 22:36
Ui, kommt auf den Zustand an.
Ja - originalverpackt - aber wenn die Sicken schon bröseln, dann ist das nicht gut für den Wert.
Das musst Du so oder so überprüfen, also raus mit den Dingern aus den Schachteln.

Als Verstärker für den Dauerbetrieb sollte dann allerdings was grösseres her.
Yamaha AX-10?? oder ähnlich.

Gruss
Jochen
toledavid
Neuling
#5 erstellt: 24. Jun 2007, 22:43
Vielen Dank erstmal. Hast mir schon mal weitergeholfen.
Ich werds dann meinem Vater sagen und dann sehen wir weiter.
Ich meld mich bestimmt wieder.

Bis dann.
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 24. Jun 2007, 23:12
Hallo,

die Ti5000 hat mal 5500 Euro gekostet. Sowas habt ihr original verpackt rumstehen? Was es alles gibt auf dieser Welt. Die Sicken sollten mal kontrolliert werden. Ich glaub aber nicht an Probleme. Wenn die Boxen in Folie und Pappe verborgen waren, waren sie auch vor Umwelteinflüssen geschützt. Ich hab die JBL vor ewig und drei Tagen mal an einem T&A gehört. Heute wäre der Advanced Acoustic MAP 305 sicher ein guter Partner für die JBL.

Gruß
Bärchen
kptools
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Jun 2007, 08:42
Hallo,

also ich habe meine TI 5000 all die Jahre in Betrieb gehabt und es gibt keine Probleme mit den Sicken .

Auf Grund des guten Wirkungsgrads und des völlig unkritischen Impedanzverlaufs ist praktisch jeder Verstärker geeignet, selbst Röhren. Nur wenn es richtig laut werden soll (und die TI 5000 kann richtig laut), sollte ein entsprechend leistungsstarker Verstärker her. 2 X 120 W an 8 Ohm Nennleistung sollten es dann schon mindestens sein.

Für den Listenpreis ist sie übrigens nie über den Ladentisch gegangen. Zum Schluss war sie für unter 2000,- € / Paar zu haben. Entsprechend sind dann natürlich auch die Gebrauchtpreise. Schau dazu einfach mal bei eBay rein.

Grüsse aus OWL

kp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker zu JBL Ti 5000
boeseraudi am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  3 Beiträge
Verstärker für JBL TI 5000
ChrisTM am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  5 Beiträge
JBL TI-5000 Was noch wert?
Flitschbirne am 15.03.2003  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  8 Beiträge
Endstufe für JBL TI 5000 gesucht
Todoriouz am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  6 Beiträge
ti 5000 oder kappa 8.2
maranello86 am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  7 Beiträge
welcher verstärker passt zu meine jbl ti 5000
chemmattu am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  3 Beiträge
Hifi-Anlage - welche Komponenten?
wolff am 06.03.2003  –  Letzte Antwort am 10.03.2003  –  5 Beiträge
Verstärker für TI 5000
ramses01 am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  3 Beiträge
Welche Box ?
orpheus63 am 16.06.2003  –  Letzte Antwort am 16.06.2003  –  2 Beiträge
JBL TI 250 Verstärker?
Tobipg am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Advance Acoustic
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMacintoshHD
  • Gesamtzahl an Themen1.346.139
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.349