Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleine aber feine Regallautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
DatHeinzchen
Stammgast
#1 erstellt: 06. Aug 2007, 14:27
Hi,

ich möchte ganz gern die Zone2-Funktion meines Receivers (Onkyo TX-SR 674E) in einem anderen Zimmer nutzen und bin nun auf der Suche nach kompakten, klangstarken Regallautsprechern. Ich habe hier im Forum auch schon ein wenig herum gestöbert und habe mal ne kleine Auswahl an LS getroffen. Allerdings will ich mal nicht nur auf diese beschränken und bin auch für weitere Vorschläge offen. Mein Budget sollte fürs Paar nicht unbedingt die 300€ überschreiten. Schonmal besten Dank

Gruß DatHeinzchen

Auswahl: Wharfedale Diamond 9.2
KEF iQ1
B+W DM 303
B+W DM600 S3
oder
B+W DM601 S3
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 06. Aug 2007, 14:50

DatHeinzchen schrieb:
und bin auch für weitere Vorschläge offen. Mein Budget sollte fürs Paar nicht unbedingt die 300€ überschreiten.


Hallo,

ich ergänze mal:

Epos ELS 3, 350,00 EUR
Mordaunt Short Avant 902, 250,00 EUR
Canton GLE 402, 260,00 EUR
Mission M 31i, 250,00 EUR
Dali Concept 1, 300,00 EUR

Carsten
DatHeinzchen
Stammgast
#3 erstellt: 06. Aug 2007, 14:55
OK, da habe ich mich vielleicht ein wenig unverständlich ausgedrückt. Mir geht es jetzt nicht um eine Auflistung von LS-System, die man für unter 300€ bekommt, sondern ich hätte gern mal Empfehlungen eurerseits. Sprich ein oder zwei Systeme nennen und warum man diese empfiehlt, bzw. mir mal Kund tun welches meiner erwähnten LS-System nicht empfehlenswert ist.
Stones
Gesperrt
#4 erstellt: 06. Aug 2007, 14:56
klingtgut
Inventar
#5 erstellt: 06. Aug 2007, 15:01
BBS13126
Inventar
#6 erstellt: 06. Aug 2007, 15:15
Hi!
Bei Hirsch+Ille haben sie gerade die alten 600er B&W zu einem unschlagbaren Preis.
Das Paar 602 S3 in allen Farben kostet nur 288€! Vom Klang her finde ich die absolut ok hatte sie selbst kurzzeitig mal und klangen auch in 30m² noch ok.
Der Wiederverkaufswert falls sie dir nicht gefallen ist ebenfalls sehr gut! Solltest du um 280-300€ losbekommen!
storchi07
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Aug 2007, 15:26
selber hören gehen, selber hören gehen, selber hören gehen !
nur du kannst wissen was du magst an klang

wie gross ist der raum ? ohne die information kann man nichts genaues erörtern.


[Beitrag von storchi07 am 06. Aug 2007, 15:36 bearbeitet]
DatHeinzchen
Stammgast
#8 erstellt: 06. Aug 2007, 15:32
Ich beabsichtige ja auch noch selber zu hören. Aber es wäre schön, wenn ich bereits mit einer kleinen und feinen Auswahl von LS auf dem Papier losziehen könnte. Ich habe nämlich kein Interesse mich tagelang mit Probehören in den tausenden von Elektronikgeschäften zu beschäftigen. Desweiteren ziehe ich auch gern mit ner Preisliste aus dem INet los, ist nämlich eine feine Grundlage für Verhandlungen.

Gruß DatHeinzchen
storchi07
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Aug 2007, 15:39
statt nur tagelang solltest du lieber wochenlang testhören. am besten im eigenen raum. in dem du die ls ausleihst. nur so kommt was vernünftiges raus.
das_n
Inventar
#10 erstellt: 06. Aug 2007, 15:42
das ist richtig. falls du zb einen mediamarkt/saturn besuchst, kannst du dir ziemlich sicher sein, dort ein paar canton gle 402/403 zu finden. ich finde sie klanglich, optisch und preisleistungstechnisch recht gelungen. aber klanglich müssen sie dir gefallen. den etwas sher überspitzten hochtonbereich ihrer vorgänger (le-serie) hat sie imho nicht mehr.

ausserdem wirst du dort mit großer wahrscheinlich was von jbl finden (balboa- oder northridge-serie) sowie eine magnat quantum 502/503. die beiden finde ich vor allem optisch (anfassqualität) den cantönern unterlegen.

natürlich sind dies massenmodelle, und jeder blödmarkt hat sein etwas eigenes sortiment (gut möglich, dass du da auch was von elac, mission usw findest).

zu den anderen genannten habe ich keine erfahrungen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gesucht: kleine, feine Endstufe.
Don-Pedro am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  13 Beiträge
Kleine, aber feine Anlage für unter 1000? gesucht
WickedWeasel am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  4 Beiträge
Regallautsprecher gesucht
sushi1979 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  6 Beiträge
Regallautsprecher für´s Bad gesucht
chris230686 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  10 Beiträge
kleine aber feine Anlage (Kaufberatung)
MichaelHX am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  35 Beiträge
Kleine, feine Kompaktanlage 2000-3000 ?
HenrikP am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.12.2014  –  69 Beiträge
Übergangslösung - kleine Regallautsprecher
thomas955 am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  9 Beiträge
Kaufberatung kleine aber feine Vor-/Endstufen-Kombi
mcsteve am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  8 Beiträge
Suche kleine aber feine Anlage fürs Wohnzimmer
Fatcartman am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  27 Beiträge
eine kleine aber feine anlage wird benötigt :-)
x3tyk am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Magnat
  • Wharfedale
  • KEF
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.272