Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Will nur Musik hören und weiß ned wie ichs anstellen soll.

+A -A
Autor
Beitrag
Windows3000
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Sep 2007, 18:17
Tja, da stand ich soll nen aussagekräftigen Titel wählen...

Ich brauche Hilfe!

Also, kurz erklärt. Hab mir vor zwei Tagen eingebildet ne Stereoanlage muß her. Lustig bei ebay rumgesucht und nen Receiver aus den 80ern gefunden. Gefiel mir das Ding. War teuer, aber egal. Dann noch ein bisschen nach Boxen geschaut. jamo-Boxen E 750 und den dazugehörigen Center-Lautsprecher gekauft. Hat mir auch gefallen. So, eigentlich hätte ich aber gerne einen ordentlichen Verstärker. In nem anderen Thread wurde mir gesagt ich könnte den Receiver an einen Verstärker anschließen. Von dem Receiver möchte ich eigentlich nur den Tuner nützen.

Und nun, wie gehts weiter?! Dachte mir grad mal ich fahr zu so nem Geiz-Laden. Dort angekommen und erstmal ein paar Minuten auf einen Fachverkäufer gewartet. Der nette Herr kam dann auch nach ein paar Minuten. Ich sagte ihm ich will einen Verstärker. Er hat mich gefragt was will ich damit machen. Antwort: "Musik hören". Dann wurde ich gefragt ob 5.1 usw. Ich sagte ihm ich will einen Verstärker ohne Tuner. Hab drei Boxen, zwei Stand und einen Center. Er hat mir einen von Preis-Leistung herrvoragenden Receiver gezeigt. Keine Ahnung was das für ein Ding war, aber ich sagte ihm nochmal, dass ich nur einen Verstärker für die drei Boxen will. Er sagte das gibt es nicht. Ich bruauche einen Receiver, weil ich will doch mit den Boxen Surround-Sound hören. So mit Effekten und swoosh und krach und peng. NEIN! Ich will Musik hören, ich hab keinen Fernseher!

So, was mach ich jetzt. Er hat dann noch sseinen Kollegen hinzu gezogen, der mich aber auch etwas fragend an sah. Der Kollege meinte es würde da schon was geben, für ein paar tausend Euro. Ham se aber ned da. Ich bin dann gegangen.

Und nu? Ich steh grad auf dem Schlauch. Die letzte Anlage die ich hatte, das war vor zehn Jahren. Die war von Kenwood und die hatte doch auch nen Ausgang für nen Center!?

Meine Frage ist eigentlich, hab ich mit den Boxen einen riesigen Mist gemacht? Oder was kann ich jetzt aus der Situation machen?

Schon mal Danke vorab!

Gruß
Patrick
Peter_Wind
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2007, 18:23
Ich werde von deinem Beitrag ganz verwirrt.
Warum?


ne Stereoanlage muß her.


Und dann:


... den dazugehörigen Center-Lautsprecher gekauft.


Entschuldige bitte
Windows3000
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Sep 2007, 18:31
Naja, eigentlich sollte es nur Stereo sein. Kann ich den Center denn nicht einfach mitlaufen lassen? Der war halt einfach dabei.

Es geht darum, dass ich mal klein anfangen will, jedoch der Verstärker sollte auch noch verwendbar sein, wenn ich aufrüste. Egal ob jetzt auf Surround, oder später einfach nur Stereo mit hochwertigen Boxen.

Kann ich einfach einen z.B. hier aus dem Forum kaufen, oder werde ich Schwierigkeiten haben mit drei Boxen? Muß ich zwangsweise auf Surround umsteigen?
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 28. Sep 2007, 20:23
Hallo Windows3000 !

Stell den Center in den Keller und vergiß ihn erst mal

Die Jamo-Boxen sind doch schon mal ganz gut.

Schließe sie an Deinen Receiver an und höre Musik.

Und dann berichtest Du hier und sagst, was Dir gefällt.
Und was besser sein könnte.

Gruß
jopetz
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2007, 20:49
Hallo Patrick,

wenn der gekaufte Receiver aus den 80ern ist, dann ist er 'nur' für Stereo-Betrieb ausgelegt. Den Center würde ich da, wie arminius schon schrieb, nicht mit betreiben. Schlimmstenfalls kannst du dir sonst den Verstärker-Teil im Receiver zerstören (weil parallel geschaltete Lautsprecher die Impedanz verringern und der Verstärker so mehr strom liefern muss -- je nach Kombination und Lautstärke kann das den Verstärker final überlasten). Zum 'einfach nur Musik hören' brauchst du auch keinen Center...

Gruß,
Jochen
Windows3000
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Sep 2007, 22:18
So, hab mich jetzt ein bisschen eingelesen. Das Thema "Musik hören" geht ja ganz schön in die Tiefe. Werd mir jetzt auf jeden Fall nen ordentlichen Verstärker / Receiver zulegen. Wohl einen von Denon und irgendwann die Boxen aufrüsten.

Mal sehn was ich hier noch alles aus dem Forum mitnehmen kann.

Nur so nebenbei, wenn ich die Boxen um zwei weitere nachrüsten möchte, kann ich da dann die gleichen wie die Hauptboxen nehmen? Würd dann halt nochmal zwei von den Standboxen dazu kaufen.

Ach ja, kann ich eigentlich so ohne weiteres nen Laptop anschließen? Wenn ich jetzt mal von nen Denon Receiver ausgehe. Mittlere Preisklasse.


[Beitrag von Windows3000 am 28. Sep 2007, 22:20 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 29. Sep 2007, 10:52

Windows3000 schrieb:
...Wohl einen von Denon und irgendwann die Boxen aufrüsten....

Denon hört sich schon mal gut an.
Aber der Klang wird in erster Linie von den Boxen und dem Raum bestimmt.

Windows3000 schrieb:
...Nur so nebenbei, wenn ich die Boxen um zwei weitere nachrüsten möchte, kann ich da dann die gleichen wie die Hauptboxen nehmen?....

Warum willst Du mehr als 2 Boxen betreiben ?
Reicht für Stereo und klingt ( imO ) besser.

Windows3000 schrieb:
...Ach ja, kann ich eigentlich so ohne weiteres nen Laptop anschließen? ....

Wenn er eine Soundkarte / einen entsprechenden Ausgang hat : ja

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe ich will doch nur Musik hören!
Bremcker am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  44 Beiträge
Nahfeldmonitore zum Musik hören
SleepyFloyd am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  11 Beiträge
Musik im Garten nur wie ?
michael_rx-v559 am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 30.06.2015  –  14 Beiträge
Stereo oder Heimkino? Ich will nur anständig Musik hören
ZeroCool26 am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  10 Beiträge
Endlich gut Musik hören!
sami_b am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 19.11.2016  –  4 Beiträge
leise Musik hören (vorm Einschlafen)
-jonathan- am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  2 Beiträge
Was kann man mit 800EUR anstellen
money am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  15 Beiträge
Welche Boxen zum Musik hören
sta_to am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  20 Beiträge
Keufberatung Musik soll wieder Spass machen
L-510 am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  9 Beiträge
Stereoanlage/Kompaktanlage nur zum Musik/Radio hören. Bis 300 ?
Auspuffjonkey am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Dali
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.323 ( Heute: 211 )
  • Neuestes Mitgliedatinuxojee
  • Gesamtzahl an Themen1.352.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.782.715