Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufzählung von gebrauchten aber aktuellen Vollverstärkern um 400EUR?

+A -A
Autor
Beitrag
Greenhorn1
Stammgast
#1 erstellt: 10. Okt 2007, 17:51
Nennt man bitte ein paar Vollverstärker (aus den aktuellen Serien der Hersteller, von mir aus auch Auslaufmodelle), die man gebraucht für zwischen 330EUR und 440EUR bekommt. Aber bitte nur "gebrauchte"...höchstens es gibt einen "neuen" Überflieger der in der Preisklasse, der alles umhaut.

Würde mir sehr helfen.

Denon PMA-1500AE
Rotel RA-1060
Advance Acoustics MAP-105/103
NAD C-352
CAMBRIDGE Azur 640 A V 2
Atoll IN50


[Beitrag von Greenhorn1 am 12. Okt 2007, 07:33 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2007, 19:20
Hi,

mir fält da der NAD 352 ein. Ne Standardempfehlung. Zurecht.
xlupex
Inventar
#3 erstellt: 10. Okt 2007, 19:23
Kuck doch mal da:
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=172


Direkt Nr.1, Audio Analogue Puccini SE könnte doch was sein, kostet 400 und hat beste Fachzeitschriftbepunktungen.
Greenhorn1
Stammgast
#4 erstellt: 10. Okt 2007, 20:36
hmm ja, mir gehts nicht direkt ums kaufen.
möchte nur mal ne übersicht haben....den NAD habe ich "auch" schon gehabt
armindercherusker
Inventar
#5 erstellt: 10. Okt 2007, 20:50

Greenhorn1 schrieb:
hmm ja, mir gehts nicht direkt ums kaufen.
möchte nur mal ne übersicht haben....


dann suche doch zusammen :

ebay ; hiesiger Biete-Bereich ; Kleinanzeigen ; Audio-Markt .....

Gruß
Greenhorn1
Stammgast
#6 erstellt: 10. Okt 2007, 21:07
Ich habe gehofft, die anderen User könnten mir einfach dabei helfen.
Möchte hier keine großartigen Diskussionen starten, einfach nur ne Übersicht!
Benedictus
Inventar
#7 erstellt: 10. Okt 2007, 21:15

Greenhorn1 schrieb:

Audionet MAP-105/103


ich vermute du meinst Advance Acoustic MAP 105 oder den Vorgänger MAP 103. Bei Audionet gibt es auch einen MAP, das ist aber eine reine Surroundvorstufe, und die kostet EUR 6000,-

-Benedikt-
Greenhorn1
Stammgast
#8 erstellt: 11. Okt 2007, 09:40
hast natürlich vollkommen recht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlenswerte Hersteller von Vollverstärkern
whoeva am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  20 Beiträge
Welchen gebrauchten Receiver um 250??
mirco am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  4 Beiträge
Gebrauchten Verstärker um 200?
nailz.b am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  19 Beiträge
Empfehlung f. gebrauchten Tuner
carnap am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  5 Beiträge
Verstärker bis zu 400EUR
JayJay2k am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  10 Beiträge
Regallautsprecher bis 400EUR/Paar ???
hanswurst69 am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  15 Beiträge
Suche (gebrauchten) Stereo-Verstärker
Onuseit am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  6 Beiträge
Suche gebrauchten Stereo Verstärker, aber welchen?
Bobby_GTI am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  7 Beiträge
Die Qual der Wahl bei Vollverstärkern.
kp2001 am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  31 Beiträge
Welche gebrauchten/älteren Verstärker könnt ihr für ca. 50? empfehlen
crevez am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • NAD
  • Advance Acoustic
  • Denon
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.269