Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: Lautsprecher + Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
freeky91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2007, 17:55
Guten Abend!

Also ich bin auf der suche nach Lautsprechern! Ich bin Dj und suche Lautsprecher für ZUHAUSE! Ich habe wirklich keine Ahnung von Lautsprechern und dem was dazu gehört, aber ich habe schon gelesen das 5.1 Systeme zum Musikhören nicht so gut sein sollen! Daher habe ich mal hier rein geschrieben weil ich denke das 2 Standlautsprecher für die Musik wiedergabe am besten sind! (Bitte korrigiert mich wenn ich da falsch liege)
Da ich wie schon gesagt keine Ahnung habe wäre es nett wenn ihr mir vielleicht mal vorschläge machen könnt für die verschiedenen Komponenten! Das ganze sollte gut zusammen Passen und an mein Mischpult angeschlossen werden (Chinch)! Da ich noch schüler bin is mein Budget sehr begrenzt und liegt bei ca 300€-400€ die ich gespart habe.

Danke schonmal
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2007, 18:00

mein Budget sehr begrenzt und liegt bei ca 300€-400€

das ist schon mal eng. Ansonsten bräuchten wir noch ein paar Infos. Wie groß ist der Raum, wie groß können die LS sein und welche Musik soll in welcher Lautstärke gehört werde.

Gruß
Cogan
freeky91
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Okt 2007, 18:08
Also erstmal vielen dank für die schnelle Antwort.
Der Raum ist 15qm groß. Die größe der Lautsprecher is eigentlich erstmal nebensächlich. Laufen wird durch die Lautsprecher Electro-, Vocal-, Minimal- und Club-House, das bedeutet satte Bässe und auch Mitten und höhen! Also sollten die Boxen ausgewogen sein!

edit: Ganz vergessen, die Musik wird normalerweise schon ziehmlich laut gehört aber nicht vergleichtbar mit Clublautstärke!


[Beitrag von freeky91 am 23. Okt 2007, 18:11 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 23. Okt 2007, 18:12
ich würde da mal ein paar Standboxen von Klipsch oder Quadral empfehlen (gibt auch noch viele andere). Da kann man hin und wieder ein Schnäppchen in der Größenordnung bei Ebay machen.
Ansonsten mal rumschauen und einiges probehören.

Gruß
Cogan
freeky91
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Okt 2007, 17:35
Mir geht das Thema einfach nicht mehr ausm Kopf und da mir gesagt wurde dass meine jetzigen Finanziellenmittel sehr eng sind bin ich heute losgegangen und hab mir nen Ferienjob für die Sommerferien gesucht. Verdienen werde ich insgesamt 1300€ und für dieses Geld will ich mir dann Lautsprecher und den Verstärker kaufen. Ist dieses Geld ausreichend für Lautsprecher und Verstärker oder soll ich noch länger sparen? Bei uns in der nähe gibt es einen Lautsprecher bauer(Studio Thiem). Kann ich mich an diesen wenden oder soll ich lieber Lautsprecher von, ich sage mal, nahmhaften herstellern kaufen?
Habt ihr da vielleicht Kombinationen die ihr mir empfehlen könnt?


[Beitrag von freeky91 am 24. Okt 2007, 21:21 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Okt 2007, 21:19
Hi,

Bei uns in der nähe gibt es einen Lautsprecher bauer(Stusio Thiem). Kann ich mich an diesen wenden oder soll ich lieber Lautsprecher von, ich sage mal, nahmhaften herstellern kaufen?

Klar kannst Du den mal kontaktieren. Vielleicht gibt´s da schon ´ne passende Lösung für Dich.

Sonst bieten sich für Deinen kleinen Raum und den Einsatzzweck auch aktive Monitore an.
Hier eine Auswahl. Genelec, ADAM oder Event sind da empfehlenswerte Marken.

Gruß
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Verstärker + Lautsprecher
sgancient am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  5 Beiträge
[Kaufberatung] Verstärker ?? Lautsprecher ?? Soundkarte ??
P-4-R am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  7 Beiträge
Kaufberatung: Lautsprecher und Verstärker
shay am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  4 Beiträge
Kaufberatung kleine Lautsprecher - Verstärker
arik am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung Verstärker+Lautsprecher
scornrocs am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  13 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher+Verstärker 600?
Emca am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  6 Beiträge
verstärker+lautsprecher-Kaufberatung
HerrGruen am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  12 Beiträge
Kaufberatung Verstärker + Lautsprecher
-steve-94- am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  8 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler Lautsprecher Verstärker
prawncitizen am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  37 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher und Verstärker
Basti0284 am 15.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRedhood89
  • Gesamtzahl an Themen1.344.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.702