Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mein erster StereoAmp. Wieviel muss man anlegen ?

+A -A
Autor
Beitrag
HerrOhlson
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Nov 2007, 11:43
Moin,
ich suche für meinen Sohn einen Hifi-Verstärker. Die Boxen sind gerade in Arbeit. Wir bauen ein paar Capella Compakt, d.h. der Verstärker sollte etwas kräftiger sein.
Nach ersten Internetrecherchen und einigen haptischen Versuchen im Handel würde ich behaupten, dass gängige Einstiegsmodelle (Denon 500AE, Marantz 4400 u.ä.) bei weitem nicht die Qualitätsstandarts erfüllen, die unsereiner in den 80gern noch beim Kauf eines Butter_und_Brot Modells (z.B. Yamaha 500, Nad 3120) erwarten durfte.
Diese chinesische Plastikwüste tue ich meinem Sohn nicht an.
Wieviel aber muss man heute investieren, um ein Gerät zu bekommen, dass auch in 20 Jahren noch läuft ? Und welches würdet ihr empfehlen ?
Ich bin für jden Tipp dankbar, unendlich teuer darf es natürlich nicht werden, aber gute Qualität darf auch etwas kosten.
HerrOhlson
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Nov 2007, 14:13
Hallo,

meiner Meinung nach ab 500€ für neue Geräte, z.B. Modelle wie Denon PMA-1500AE, NAD C352, Pioneer A-A9-J oder Onkyo A-9555.

Für Gebrauchtgeräte ca. 200-300€, z.B. Sony ES- oder Onkyo Integra-Modelle.
Hier ein Gebrauchthändler.

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 16. Nov 2007, 14:14 bearbeitet]
dschaen81
Stammgast
#3 erstellt: 16. Nov 2007, 14:20
Wenn es was Neues sein soll, dann würde ich auch den Onkyo A-9555 empfehlen. Ist meiner Meinung nach ein tolles Gerät, dass Deinen Anforderungen gerecht werden sollte. Mit den anderen von aol-fuzzi genannten Kandidaten machst du aber bestimmt auch nichts falsch. Da dürfte der eigene Geschmack ausschlaggebend sein.

Gruß,
Jan


[Beitrag von dschaen81 am 16. Nov 2007, 14:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kleiner Stereoamp?
Alechs am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  2 Beiträge
Mein erster Plattenspieler? was ist der richtige?
segelsimi am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  12 Beiträge
Lohnt sich ein kleiner Stereoamp?
foema am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  13 Beiträge
Kleiner StereoAmp mit 2 Einfängen
nightmÖre am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  17 Beiträge
wieviel muss ich für eine Stereoanlage veranschlagen ?
plexybs am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  6 Beiträge
TV über Kopfhörerausgang des TV mit Stereoamp. verbinden, geht das?
Ingo_H. am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  7 Beiträge
Mein Erster sub
Skullz am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  4 Beiträge
Mein erster Sub
GinTonic4414 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 23.02.2015  –  16 Beiträge
Canton GLE 403 + Heco Concerto W30 --> Stereoamp gesucht
riccc am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  3 Beiträge
Wieviel ausgeben für Instrumententrennung, Staffelung?
Tomaudioi am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Denon
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.195