Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für 300-400euro?

+A -A
Autor
Beitrag
LeBär
Neuling
#1 erstellt: 18. Dez 2007, 21:26
Moin!
Ich habe ein ca. 18 qm großes Zimmer und möchte mir endlich mal bessere Anlage kaufen.(Momanten sinds nur die 10 euro boxen für den pc )
Ich würde nur Musik über CDs(mp3,Radio)hören.
Leider habe ich keine Ahnung welche Boxen,Verstärker,Subwoofer etc.
Mein budget liegt bei 400 Euro.

Würde mich sehr über jede Hilfe freuen.
Gruß.Anton

PS.: Ich hab bei testberichte.de nach hifi-anlagen gesucht und
das pianocraft von yamaha hat ziemlich gute bewertungen bekommen.
reicht das für mein zimmer? für guten rundumklang?
fn²
Stammgast
#2 erstellt: 18. Dez 2007, 21:32
Also mit 400€ denke ich wird es sehr knapp werden.
Also nen Verstärker un ordentlich Boxen bekommst du.
Wenn du glück hast auch ein paar Standboxen kannst ja mal Hiergucken.

Als Verstärker empfehle ich dir den Yamaha Rx397/497


MIt nem Cd player für den Preis wirds eng. DU kannst die Anlage ja so lange wieder an den PC anschließen bis du wieder Geld hast.
LeBär
Neuling
#3 erstellt: 18. Dez 2007, 21:46
Vielen dank für die schnelle Antwort.

Welche Boxen sind den für ein 18qm Zimmer zu empfehlen?

Und was ist mit sowas wie Yamaha HiFi Pianocraft E810?
laut:
http://www.testberic...aft_e810_p93232.html

eine klasse sache..
oder was meint ihr?

und ein cd player (möglichst mit mp3) sollte schon dabei sein.

Gruß
studi940
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Dez 2007, 21:49
Hallo Anton,

ich halte die von Dir angesprochene Pianocraft schon für eine recht gute Lösung.

Neu werden ansonsten andere vernünftige Sachen wohl kaum realisierbar sein.

Qualtitativ zumindest ist die Pianocraft m.E. recht ansprechend.

Allerdings sind die LS sicher relativ klein für Deinen Raum, da ich aber über wenig Erfahrung damit habe, würde ich inswoeit abwarten, ob jemand noch einschlägige Erfahrungen kundgibt.

Jedenfalls müssen KompaktLS nicht unbedingt schlecht sein. Abstriche hinsichtlich des Bass sind größenbedingt jedoch zu erwarten.

Ich persönlich bspw. bevorzuge auch Kompakt LS.

Du solltest Sie Dir auf jeden Fall vorher anhören und anschauen.

Letztlich kommt es auch darauf an, was Du persönlich suchst.

Also m.E. ist die Pianocraft eine schöne Anlage zum gepflegen Musikhören, aber eher nicht für Party´s.

Wobei ich mich noch Frage, worauf Du mit "Rundumklang" anspielst.

MfG

studi940
Dynacophil
Gesperrt
#5 erstellt: 18. Dez 2007, 21:50
Hi

wenn du das arme ding nicht auf Parties verhheizen willst, sondern wirklich nur nett Musik hören willst, dann ist die Pianocraft was feines.
LeBär
Neuling
#6 erstellt: 18. Dez 2007, 21:54
Also ich finds immer klasse wenn bei Bekannten im Wohnzimmer große Boxen mit vollem Klang stehen. bzw. Kleine an der Wand angebrachten mit einem Subwoofer in der Ecke.

Zu meiner Musikrichtung: Oasis,Beatles..etc.

ich bin auf die pianocraft per zufall gestossen als ich nach
einer bewertung für die kenwood k-711(bessere wahl?) gesucht habe. und es gibt sie ja in verschiedensten ausführung (mit dvd player etc.) handelt es trotzdem um die gleichen boxen?
2.Es gibt die Anlage von Kenwood auch ohne boxen für 250.
was haltet ihr davon + Anständige boxen für ~150Euro?

Gruß, Anton


[Beitrag von LeBär am 19. Dez 2007, 13:56 bearbeitet]
i560
Stammgast
#7 erstellt: 20. Dez 2007, 23:51
Hi,

wenn eventuell schon ein CD Player oder DVD Player vorhanden ist würde ich sagen:


Denon pma 500, Yamaha ax 397

http://www.hirschill...Vollverstaerker.html


Mordaunt short

http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem


Mit freundlichen Grüßen i560
Lapinkul
Inventar
#8 erstellt: 21. Dez 2007, 00:01
Die Pianocraft stößt bei 18qm an ihre Grenzen...

Sollte die Anlage also nur zum "gut Musikhören" sein, ohne außerordentliche Pegel, ist die E810 eine gute Wahl.

Gruß Sven
===_ReTTi_===
Stammgast
#9 erstellt: 21. Dez 2007, 00:06

Also ich finds immer klasse wenn bei Bekannten im Wohnzimmer große Boxen mit vollem Klang stehen. bzw. Kleine an der Wand angebrachten mit einem Subwoofer in der Ecke.


da muss ich mich einfach anschließen
bin erst 17 jahre, aber so ein paar stand ls machen ne menge her.
wobei klein und fein (wenn alles ordentlich "versteckt ist" auch schön ist

meine meinung wäre in der preiskategorie teufel, aber da du nur was für musik braust kannste das glaub ich gleich wieder vergessen.
aber vielleicht ein paar gebrauchte LE und nen gebrauchter receiver würden in das budget auch passen. leider kann ich dir keine konkreten beispiele oder preise nennen ...
LeBär
Neuling
#10 erstellt: 28. Dez 2007, 18:47
Ich hab mir die Anlage angeguckt und die ist klasse (Design & Klang) nun hat man mir gesagt, dass ich vllt doch in ein paar gute pc boxen investieren sollte...
was meint ihr?
Lohnt sich der kaufen einer knapp 400 euro teuren anlage wenn man fast ausschliesslich musik in mp3 format hört?
oder sollte ich knapp 200 euro in gute pc boxen investieren?

Vorteil von pc boxen:
Klein (subwoofer wird inrgendwo verstaut)
mögl. an die Decke zu befestigen
günstiger

Vorteil von einer Anlage:
vom pc unabhängig
radio


Gruß und guten rutsch
Dynacophil
Gesperrt
#11 erstellt: 28. Dez 2007, 19:48
Gute PC-Poxen sind bei mir schon immer eine Anlage.
Lapinkul
Inventar
#12 erstellt: 28. Dez 2007, 20:06
Also natürlich ist das eine alternative!!!

Allerdings würde ich keine "kleinen Boxen" nehmen...und an
die Decke hängen würde ich Lautsprecher schon einmal gar nicht,
da gehören Lampen hin und sonst nichts.

Und günstiger ist natürlich relativ, denn dort gibt es auch Lautsprecher in der
gehobeneren Klasse

Radio kann mann übrigens auch über PC hören

Gruß Sven
LeBär
Neuling
#13 erstellt: 28. Dez 2007, 20:09
Danke!
Bin schon am gucken
die Logitech Z-2300 2.1 kosten 117 euro und haben nicht soo schlecht abgeschnitten.
und die Bose Companion 3 jedoch 100 euro mehr.

nimmt jemand die entscheidung ab
gruß
Lapinkul
Inventar
#14 erstellt: 28. Dez 2007, 21:08
Also zum Musik hören, werden diese Systeme sicherlich reichen...aber nicht zum Musik geniessen

In wie weit das Z-300 ein 18qm Raum beschallen kann, weiss ich nicht.
Ich habe am "Büro-PC" das Z-3i System und es ist OK!

Du kannst dich ja auch mal nach aktiven Nahfeld Monitoren umgucken.
Sind allerdings auch recht teuer, wenn man vernünftige möchte.

Gruß Sven
speedikai
Inventar
#15 erstellt: 28. Dez 2007, 21:20
hi,

habe gerade meinem sohni so was gekauft.

mit etwas glück bekommst du für 200-250 jamo d570 boxen. super.
dazu nen gebrauchten verstärker oder

pioneer
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=7183
denon
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=401864

mit radio
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=402382
oder
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=396711

ich habe schon an mehrkanal gedacht, dann
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=434485

der letzte ist gar nicht sooo schlecht.

sohni hört mit dvdp und direkt angeschlossen mp3 per cinch.

bei den boxen gibt es hier auch oft andere gute gebrauchte angebote....

da hast du für 400-500 schon was sehr feines.

gruß kai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen und Verstärker für ca. 1000 Euro
hummer2000 am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  14 Beiträge
Anlage für mein Zimmer
Kronnos am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  15 Beiträge
Kaufberatung Hifi Anlage für mein Zimmer
Magic1 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  7 Beiträge
Anlage für 500 Euro, 16qm Zimmer
TheViperMan am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  8 Beiträge
Suche HiFi Anlage für mein Zimmer
davinci1996 am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  8 Beiträge
Stereo Anlage für 300?-400?
noels am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  9 Beiträge
Stereo Anlage für Zimmer
CDVenom am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  33 Beiträge
Verstärker/Boxen für mein Zimmer
lyx am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  48 Beiträge
Subwoofer für Yamaha Pianocraft
mani4106469 am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  3 Beiträge
Hilfe gesucht für neue Anlage
Frerk am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Logitech
  • Mordaunt Short
  • Kenwood
  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.692
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.110