Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pianocraft E810 oder anderes ?

+A -A
Autor
Beitrag
dynasti
Stammgast
#1 erstellt: 29. Dez 2007, 07:21
Hallo wollte ein "preiswertes" Stereo System kaufen. Nach vielem Googlne treffe ich dabei imme auf die Pianocraf E810 als Tessieger für 500€.
Gibt es in der Preisklasse noch bessere oder ist es wirklich das Maß aller Dinge zur Zeit für den Preis.
Bei Kompaktanlagen laut Tests habe ich noch folgende alternative Modelle gesehen:

Denon D-M33
Denon D-F102
Onkyo CS-220
JVC EX-A10

Und !
http://www.teufel.de/de/Komplett-Systeme/Impaq-400.cfm
Impaq 400 von Teufel für 550€

Und desweiteren . Gibt es z.B. für den Preis Alternativen für Digital Receiver + Standlautsprecher ?
Acurus_
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2007, 10:05

dynasti schrieb:
Hallo wollte ein "preiswertes" Stereo System kaufen. Nach vielem Googlne treffe ich dabei imme auf die Pianocraf E810 als Tessieger für 500.
Gibt es in der Preisklasse noch bessere oder ist es wirklich das Maß aller Dinge zur Zeit für den Preis.
Bei Kompaktanlagen laut Tests habe ich noch folgende alternative Modelle gesehen:

Denon D-M33
Denon D-F102
Onkyo CS-220
JVC EX-A10

Und !
http://www.teufel.de/de/Komplett-Systeme/Impaq-400.cfm
Impaq 400 von Teufel für 550

Und desweiteren . Gibt es z.B. für den Preis Alternativen für Digital Receiver + Standlautsprecher ?

Hallo! Diese PianoCraft steht bei meiner Freundin. Ich kann diese Anage nur empfehlen. Damit machst Du für das Geld alles richtig. Gruß, Heiko
schramme74
Stammgast
#3 erstellt: 29. Dez 2007, 11:11
In der Kompaktklasse ist die Pianocraft sicherlich sehr gut,aber für 500€ kann man sich auch was besseres/anderes kaufen.
Wie groß ist den dein Raum?
Was für Musik hörst du?
Willst du eine Kompaktanlage oder dürfen es auch normale Bausteine sein?
ISt "Neu" zwingend oder darf es auch gebraucht sein?

MFG
Tom
Acurus_
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2007, 11:21
die gibt es schon um die 400 Euro. Du findest nichts vergleichbares, was an diesen preis ran kommt. Gruß, heiko
lukas77
Stammgast
#5 erstellt: 29. Dez 2007, 13:25
Hallo,


stellt sich die Frage, ob du den DVD-Player in der
E-810 nutzen willst, oder nur Musik hören möchtest.

Falls du es nur auf die Cd-Wiedergabe abgesehen hast,
würde ich dir eher die E-410 nahe legen. Diese hat
ein reines Cd-Laufwerk, was sich z.B. im schnelleren
Einlesen der Cd bemerkbar macht. Auch soll es einige
geben, die Laufwerksgeräusche an der E-810 wahrnehmen.

Die E-410 und die E-810 sind bis auf das Laufwerk
baugleich.

Die E-410 gibt es schon für knapp 360Euro (Internet),
und man kann sie später nochmal nach Belieben mit
besseren Lautsprechern ausstatten.

Insgesamt kann ich dir die Pianocraft (egal ob nun E-810 oder
E-410) nur ans Herz legen, meine E-410 möchte ich
nicht mehr abgeben wollen.


Grüße
lukas77
dynasti
Stammgast
#6 erstellt: 29. Dez 2007, 14:30
1. Also Raum ca. 20m²
2. Musik R&B, Hip Hop .
3. DVD Laufwerk muss es nicht unbedingt sein, da ich eine PS3 habe. Aber Problem wäre dann, dass ich keine DVD mit gebrannten MP3s mehr einlegen kann. Und wenn ich das richjtig sehe sind es auch "nur" 50€ Unterschied von der E410 zur E810.

Axo ich würde 380€ für die E810 auf Persokauf bezahlen. Was mich die Denon FS 102 kosten würde weiß ich noch nicht.


Empfohlen werden kann natürlich alles an Boxen.

Hab mir gerade bei uns im LAden (Media Markt) nochmal die
E810 angehört und die Denon FS 102. Finde die Denon im Bassbereich was ich so als Laie höre etwas besser, aber weiß nicht genau welche Anlage von den Daten her die Nase vorn hat.

Was sagt ihr zu diesen beiden im Vergleich oder empfiehlt ihr was ganz anderes ?
Misko2002
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Dez 2007, 15:59
Ja mich würde das auch brennend interessieren. Wie schauts mit den Onkyos aus? CS 715.
RaPa
Neuling
#8 erstellt: 29. Dez 2007, 23:12
Hallo,

wieso denn Versuch mit Teufel nicht wagen? Für die Kohle kann man nicht viel falsch machen oder?

Ich bin schwer am überlegen.

Schöne Grüße
Misko2002
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Jan 2008, 19:01
Ein gesundes neues Jahr 2008 an euch alle!

Ich habe mich noch immer nicht entscheiden können, welche "MINI"-HIFI-Kompaktanlage ich holen soll.

Ich höre überwiegend R&B und Hip HOp. Wichtig ist für mich neben gutem Sound vor allen Dingen die Verarbeitung des Gehäuses.

Mein Wohnzimmer ist ca. 22m² groß.

Zur engeren Auswahl stehen:
- Denon D-F 102
- DEnon S-81
- Onkyo CS 715
- Yamaha Pianocraft 715

Bitte, bitte hilft mir!
dynasti
Stammgast
#10 erstellt: 01. Jan 2008, 21:23
Warum machst du nicht dein eigenen Thread auf ?
Kampitsch
Neuling
#11 erstellt: 02. Jan 2008, 10:07
Ich habe mir zu Weihnachten auch die Pianocraft gekauft, nachdem ich auch die Forenbeiträge gelesen habe. Mir war vor allem die Anbindung meines iPod wichtig und diese funktioniert mit der Dockingstation wirklich gut. Ich kann die Anlage nur empfehlen.
cyberstream
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 05. Jan 2008, 18:19
Habe mir die pianocraft 810 vor 1 Woche zugelegt und kann die Positiven Erfahrungen teilen!

Habe die Anlage für günstige 375 Euro + Porto bekommen.
Für das Geld gibt es nix besseres.

Pop, Metal klingt für eine Anlage dieser Preisklasse sehr gut.


Klassik klingt sogar ÜBERRAGEND!
Weis garnicht wo dieser Klang aus den kleinen Boxen kommt. Respekt! Eindeutig das beste was ich für so wenig Geld gehört habe!

Der DVD Player spielt ausser DIVX übrigens auch das verwandte XVID ab, sehr gut! Bildqualität ist gut, der Player frisst auch absolute, uralte 1x Speed Billigrohlinge und stark zerkratzte Discs bei denen mein DENON 1910 die zusammenarbeit verweigert hatte!


2 Kritikpunkte:
Die Pianocraft 410 hat einen USB Anschluss. Warum wurde der bei der 810 gestrichen?

Das Radioantennenkabel ist 5 Cent billigschrott. Sofort Tauschen, sonst rauscht es bei nahezu jedem Sender!
Misko2002
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 05. Jan 2008, 23:03
Ich habe mich definitiv für die D-F102 Denon entschlossen. Von der Verarbeitung 1A. Einfach nur Klasse. Vom Sound her auch einsame Spitze.
jebru
Neuling
#14 erstellt: 31. Jan 2008, 12:02

cyberstream schrieb:

2 Kritikpunkte:
Die Pianocraft 410 hat einen USB Anschluss. Warum wurde der bei der 810 gestrichen?


Ist das so? So wie ich das verstanden habe, hat bloß die E 320 einen Front-USB. Der Receiver der E410 und der E810 sind identisch und haben keinen USB-Anschluß. Oder täusche ich mich da?

Ich stehe gerade vor dem gleichen Problem. Denon D-F 102 oder Yamaha Pianocraft E410.

Ich denke, die Entscheidung fällt erst, wenn man sich beide Anlagen im Vergleich angehört hat, mit mitgebrachten CDs.
Optisch finde ich die Denon schöner, eleganter; hat mehr Eingänge (auch Phono) und ein schöneres Display. Anscheinend ist der Verstärker auch so leistungsstark, dass man bessere Boxen problemlos daran betreiben kann; und vielleicht auch sollte.
Ich glaube, die Yamaha ist härter, die Denon klingt weicher abgestimmt. Ist abe rnatürlich subjektiv.

Kann mich bitte jemand bestätigen, dass der Denon-Kauf gut ist? So fällt mir die Entscheidung leichter.
Und wenn jemand einen günstigen Händler dafür im Raum Dortmund kennt, dann bitte melden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Onkyo CS-V815 oder Pianocraft E810
classicsound am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  5 Beiträge
Pianocraft E810 oder selbstzusammengestelltes?
EDTA am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  36 Beiträge
Pianocraft E810 oder 840?
yipyip am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  15 Beiträge
Pianocraft E600 MKII oder E810?
crazytigerli am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  114 Beiträge
Kaufberatung: Pianocraft E810 oder "Selbstzusammenstellung"
tomek321 am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  72 Beiträge
Denon S81 oder PianoCraft E810
Borusse12 am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  13 Beiträge
Yamaha Pianocraft E810 - welche Lautsprecher
projekt=speedy am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  8 Beiträge
PIANOCRAFT E410 vs. E810 - Kaufentscheidung
waldlaeufer am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  3 Beiträge
Yamaha PianoCraft E810 oder Denon D-F102
fairytale am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  18 Beiträge
Yamaha Pianocraft E410 oder doch E810
Wander am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Teufel
  • JVC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.891 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied/_Mario08_/
  • Gesamtzahl an Themen1.357.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.871.574