Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


KEF Cresta 3

+A -A
Autor
Beitrag
boldii
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2007, 18:15
Hallo,

ich versuche momentan eine halbwegs vernünftige Anlage für daheim zu konstruieren, ohne dabei zu viel Geld auszugeben.
Bei meinen Recherchen bin ich auf die KEF Cresta 3 Lautsprecher gestoßen die für den Preis wohl sehr gut sein sollen.
Dazu bräuchte ich dann wohl noch einen Verstärker. Was könnt ihr mir da empfehlen? Er darf auch gerne gebraucht sein.
Diese Anlage wird dazu verwendet werden Musik vom PC abzuspielen, meine Soundkarte ist ein Soundblaster Live und die MP3s haben eine hohe Bitrate.
Bei der Musik handelt es sich hauptsächlich um Progressive und Psychedelic.
Meint ihr ich brauche bei den LS noch einen zusätzlichen Subwoofer oder würdet ihr mir generell andere LS empfehlen?

MfG
boldii
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2007, 21:26
Hallo,

wie groß ist denn Dein Raum ?

Zur KEF passt sehr gut der kleine NAD C 315 BEE

http://www.nad.de/end_c315bee.htm

Viele Grüsse

Volker
boldii
Neuling
#3 erstellt: 31. Dez 2007, 01:10
der raum ist knapp 13 qm groß.
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2007, 01:15

boldii schrieb:
der raum ist knapp 13 qm groß.


da würde ich dann doch eher auf eine Kompakte gehen wenn es denn nicht unbedingt eine Standbox sein muss.

z.B.

http://www.kef-audio.de/products/iqseries/iqseries3.php

oder preiswerter

http://www.tannoy-sp...rcury+F1+Custom&s=65

Viele Grüsse

Volker
boldii
Neuling
#5 erstellt: 31. Dez 2007, 01:26
standbox ist mir nicht wichtig. hauptsache es klingt gut und ist nicht zu teuer. leider übersteigen die KEF iQ Boxen mein Budget wenn ich mir noch nen halbwegs vernünftigen Verstärker gönnen will.
Mehr als 400 Euro für Verstärker + LS sind leider nicht drin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kef Cresta 30
Wopperbummchen am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  4 Beiträge
[S] Verstärker + LS , ~ 500? (evtl NAD C 315Bee + KEF Cresta 10)
LittleLamer am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  21 Beiträge
Jamo E350, Tannoy Mercury F3 oder KEF Cresta 3?
Kraligor am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  3 Beiträge
Anlage: Klipsch / KEF + Verstärker
Deadmaus am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  12 Beiträge
Verstärker für KEF 104aB
lektor27 am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  3 Beiträge
Stereoverstärker für KEF Q700
bigwolf86 am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  11 Beiträge
Verstärker zu KEF iQ50
hoover121 am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  20 Beiträge
Verstärker + Boxen für 3-400?
BayTekin am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  3 Beiträge
Vollverstärker zu Kef iQ 3 gesucht
Niko11 am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  5 Beiträge
Verstärker für PC-Anlage
choolio am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedscheenefrau
  • Gesamtzahl an Themen1.345.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.373