Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfänger braucht Hilfe: KEF IQ 3 mit Panasonic SA-XR55?

+A -A
Autor
Beitrag
deradam
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2008, 09:57
Hallo Leute,

nach einigen Suchen und einiger Beratung habe ich diese Kombination in die engere Wahl genommen.

Receiver: Panasonic SA-XR55 (Weil <15 cm Platz in der TV-Bank)

LS: KEF IQ 3 (viele Empfehlungen hier im Forum, und gutes P/L)

Was sagt Ihr dazu? Damit kann ich dann wohl auch dieses Bi-Amp/Wire nutzen, oder? Passt diese Kombination zusammen?

Budget max. 600€! Lieber nur 500€

Danke an Alle

deradam
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Jan 2008, 16:08

Was sagt Ihr dazu? Damit kann ich dann wohl auch dieses Bi-Amp/Wire nutzen, oder? Passt diese Kombination zusammen?

Naja, der Klang eines Lautsprechers bei normaler Lautstärke ist im wesentlichen unabhängig vom Verstärker derselbe. Ähnlich sehe ich das mit Bi-Amp/Bi-Wire.

Neben der guten iQ3 noch ein paar andere ebenfalls empfehlenswerte Alternativen.
Was Dir am besten gefällt bitte durch Vergleichshören der Boxen beim Händler herausfinden.

Canton Ergo 602
Heco Celan 300
Quadral Platinum S

Diese Marken sind wie KEF in Elektronikmärkten vertreten so dass Du dort vergleichen kannst.

Auch hörenswert:
Monitor-Audio Silver RS1
Händler
Mordaunt-Short Avant 902i
Händler

Gruß
Robert
deradam
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jan 2008, 17:10
Danke erstmal für die Tipps Werde mal demnächsten einen Händler aufsuchen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF IQ30 / IQ 3
gierdena am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  4 Beiträge
Panasonic SA-XR55 noch aktuell?
deradam am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  9 Beiträge
KEF IQ 3 vs. Canton SP 206
madmatt79 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  5 Beiträge
Anfänger braucht dringend Hilfe !
mathias.97 am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  4 Beiträge
Receiver SA - XR55 zu Klipsch RB 61 ??
PsyGoa am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  5 Beiträge
Beratung / Erfahrung KEF iQ
xyz321456u am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  3 Beiträge
Blutiger-HIFI-Anfänger braucht Hilfe
Blutiger-HIFI-Anfänger am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker zu den KEF IQ 90
tim_1976 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  5 Beiträge
Panasonic SA-XR55 mit B&W DM 580 eine gute Kombination
Lattoflex am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  2 Beiträge
passende LS-Ständer für KEF iQ 3
Vince23 am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Canton
  • Mordaunt Short
  • Quadral
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedRene.H
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.085