Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoreceiver + Lautsprecher für ~600€

+A -A
Autor
Beitrag
jaehnsons
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Feb 2008, 13:52
Hallo zusammen,
nachdem ich mich hier ein wenig eingelesen habe, entschied ich mich für ein reines Stereosystem und gegen ein 5.1&Co.

Ich habe von meinem Vater einen alten (denke mal älter als 10Jahre) "Yamaha AX-490" Verstärker bekommen, leider ist dieser defekt, es funktioniert nur noch ein Eingang .. Bass/Balance etc lassen sich gar nicht mehr einstellen. Lohnt es sich den reparieren zu lassen oder eher nicht, da es reine Stereoreceiver relativ günstig gibt?

Nun zu meiner eigentlichen Suchanfrage:
Was suche ich?: Stereoreceiver (mit digital in) und Lautsprecher
Musikgeschmack: Rock, Metall aber auch Klassik und Orchester
Raumgröße: um die 20m²
Budget: ~600€ (bei guten Kombis evtl. auch mehr)

Stereoreceiver: Man liest immer nur von 5.1-Receivern, aber welche neueren Stereoreceiver sind gut und welche älteren Modelle können mithalten?
Lautsprecher: Am liesbsten wären mir Stand-LS, da ich kein Platz im Regal habe. Ab wieviel € bekommt man ordentliche?
Marken, welche mir ins Auge gefallen sind: HecoVicta, B&W, Nubert, Wharfedale

grüße und Danke im Voraus
Stones
Gesperrt
#2 erstellt: 06. Feb 2008, 14:08
Hallo:

Ich empfehle Dir Nubert Boxen.Neutral klingend und
recht pegelfest.
Allerdings wird es relativ schwierig, für 600 Euro
neue Boxen und einen neuen Receiver zu kaufen.

Viele Grüße

Stones
jaehnsons
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Feb 2008, 14:28
Einen gebrauchten Receiver sollte man doch schon für 100-150€ bei ebay bekommen, oder?

Dann bleiben noch rund 500€ für Boxen. Was sind die nächsten Standlautsprecher, welche zu empfehlen sind? Und welche Kompakt-LS?

Werde am Wochenende mal in die Stadt fahren und ein paar Boxen probehören.

grüße
Stones
Gesperrt
#4 erstellt: 06. Feb 2008, 14:39
Für ca. 150 Euro das Paar wird es schwierig.
jaehnsons
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Feb 2008, 14:44
Hmm, entweder steh ich auf dem Schlauch oder du
Wieso 150€/Paar?

Will doch nur einen Stereoreceiver + ein Boxenpaar
Also rund 500€ für das Boxenpaar.
schramme74
Stammgast
#6 erstellt: 06. Feb 2008, 15:37
Magnat Quantum 505

Onkyo TX 8222

Der Receiver hat allerdings keinen Digitaleingang.Ist bei Stereoreceivern in dieser Preisklasse nicht zu finden.
Es gibt allerdings externe Wandler von z.B. Reichelt wenn du das umbedingt brauchst


MFG
Tom
jaehnsons
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Feb 2008, 21:16
Erstmal Danke für die Antworten.

Habe jetzt nicht mehr hier im Thread geschrieben, da ich mich ein wenig weiter informiert habe, um meine Anfrage noch zu präzisieren:
- Musikgeschmack ist gleichgeblieben : Rock, Metal, durchaus auch Klassik oder Orchesterlastige Soundtracks , lieber weniger Bass als zu viel ( Skala 1-10 , 10wuchtigsten Bass, eine 4), klare Töne
- Raum: typische Studentenbude, um die 20m² - sollten eher mehr beschallen als weniger

Habe gemerkt das es keinen aktuellen reinen Stereoverstärker mit digital in gibt. Also kommt ins Budget noch eine StereoSoundkarte. Ein Receiver muss es auch nicht mehr sein --> Internetradio

Das Budget habe ich auf 950€ aufgestockt, wobei 100€ für die Soundkarte reserviert sind.
Ich favorisiere Westeuropäische Marken.
Es sollten defintiv Standlautsprecher sein.
Gebraucht kommt auch in Frage.
Ballert mich mit Marken und Modellen zu damit ich die Händler damit quälen kann , wenn ihr nette/gute Händler in Aachen und Umgebung kennt, nur her damit.

vielen Dank
und grüße aus dem 'tiefen' Westen

PS: Probehören bei MediaMarkt ist ja eine Frechheit!
jaehnsons
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Feb 2008, 18:06
Elac CL 142 Titan für 500€ , guter Deal? Kann nicht probehören ..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoreceiver + Standlautsprecher ca. 500-600?
Adam33332 am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  5 Beiträge
Lautsprecher+StereoReceiver bis 600?
Weaper am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  26 Beiträge
Stereoreceiver plus Boxen um 600?
reges am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  16 Beiträge
Stereoreceiver Höhe max. 13 cm + Lautsprecher
grator am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  5 Beiträge
Multimedia-Stereoreceiver für Wohnzimmer gesucht
TheHitMan am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2014  –  15 Beiträge
Analogen Stereoreceiver digital "machen"
SimonT am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  5 Beiträge
Welchen Lautsprecher für 600,- ? ?
markus261 am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  25 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker für 600??
fuerstfriedrich am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  9 Beiträge
Stereo Lautsprecher für 600?
Mulokaj am 01.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  27 Beiträge
Neue Lautsprecher für klassischen Stereoreceiver für elektro - spezielle Problemstellungen -
xylemi am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Elac
  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedBayaro
  • Gesamtzahl an Themen1.345.362
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.906