Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker für HECO Interior 300 LS.

+A -A
Autor
Beitrag
js_molina
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2008, 12:29
Hallo !
ich als Amateur, suche einen Verstärker für meine LS HECO interior 300... welche Verstärker würde passen ? würde NAD passen ?

Vielen Dank
Fraglitter
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2008, 14:08

js_molina schrieb:
Hallo !
ich als Amateur, suche einen Verstärker für meine LS HECO interior 300... welche Verstärker würde passen ? würde NAD passen ?

Vielen Dank
:hail

sicher... und noch 20 andere
wie schaut dein budget aus?

js_molina
Neuling
#3 erstellt: 19. Mrz 2008, 10:45
Mein budget bis 300 euro und der Raum ist ca. 20 qm groß !
vielen Dank
Fraglitter
Inventar
#4 erstellt: 19. Mrz 2008, 10:58
passen tun sicher noch
- Onkyo A-9355
- Denon PMA-700AE
- Yamaha AX-596 /rs-797
- Marantz PM-4001
- Cambridge Audio 340A
- NAD C 315 BEE
- Harman-Kardon HK970

evtl. auch ne röhre... Dynavox VR70E

Rene_Serato
Stammgast
#5 erstellt: 23. Mrz 2008, 10:59
Schau dir den mal an.
Vielleich hast du Glück
http://cgi.ebay.de/M...497256QQcmdZViewItem
Bärlina
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Mrz 2008, 23:13
Keine Röhre ohne Impedanzkorrekturglied in den Frequenzweichen, oder ?!!!
audiophilanthrop
Inventar
#7 erstellt: 24. Mrz 2008, 01:22
Stümpt, Röhrengerät hat's oft nicht so mit dem Dämpfungsfaktor.
Der Dynavox darüber hinaus auch nicht so mit Qualität und Betriebssicherheit... Lesbares.
Ist also nur was für lötkolbenbewehrte Röhrenfreaks. Der in dieser Richtung unbedarfte Zeitgenosse ist gut beraten, bei gewöhnlichen "Sandkisten" (mit den guten alten halben Leitern) zu bleiben - langweilig, aber wenigstens nicht Schrott ab Werk. (Aus mir unverständlichen Gründen rennt der durchschnittliche HiPhilister ja bevorzugt hinter möglichst ausgefallenem, exotischen Gerät her, anstatt nach Technik mit Hand und Fuß zu fragen.)
Bärlina
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 25. Mrz 2008, 23:33
Mir ist schon länger bewußt, daß ich mit meiner Macke überdurchschnittlich bin !

,
Bärlina


[Beitrag von Bärlina am 25. Mrz 2008, 23:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Verstärker + Tuner für LS HECO interior 300 ?
js_molina am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  2 Beiträge
Verstärker + Quellgerät (CD) für Heco Interior Reflex 20H benötigt
JK9090 am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  14 Beiträge
Suche Verstärker für Heco Victa 300
GOAlien am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  4 Beiträge
Suche Verstärker für Heco Metas 300
Hardcor3Chip am 22.08.2016  –  Letzte Antwort am 22.08.2016  –  2 Beiträge
Verstärker Empfehlung für Heco Metas 300
mathias2526 am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Suche Verstärker und Subwoofer für 300-400euro
Bullet53 am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  8 Beiträge
Verstärker für Heco LS
moq am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  9 Beiträge
Regal-LS bis 300 ? - Heco? Klipsch? Teufel? Nubert? Erfahrungen bitte!
tcm2 am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  40 Beiträge
Suche Verstärker für HECO Int Reflex 35 MK II LS
lemmster am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  12 Beiträge
Angemessener Verstärker für HECO Superior Cantata 550
bigjakedumper am 05.04.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Denon
  • Onkyo
  • Dynavox

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedJh_Bux
  • Gesamtzahl an Themen1.346.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.478