Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Verstärker für Freund gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
xPunkYx
Stammgast
#1 erstellt: 02. Apr 2008, 18:41
Hi,
mein Freund kennt sich in diesem Thema leider rein garnicht aus, also soll ich ihm bei dem Ganzen etwas helfen.
Lautsprecher hat er noch von früher, sind dynamic pearl kompakt Ls, genaue bezeichnung weiss er leider nicht.
Die Ls haben 80Watt bei 4 Ohm und er würde sie gerne behalten.
Dazu sucht er einen Steroamp, so wie er sagt "möglichst billig".
Zusammen mit einem Dvd-player würde er gerne auf Max 250€ kommen.
Hoffe ihr habt da ein paar Vorschlaege.
Bei Hirsch-Ille habe ich den Onkyo A-9155 und Denon PMA-500AE gesehen, kann jemand zu denen etwas sagen?
Ansonsten wäre es gut noch ein paar Tipps zum Thema Dvd-Player zu hoeren, hdmi sollte er schon haben.

So, jetzt seid ihr dran, hoffe wenigstens den ein oder anderen Tipp zu bekommen

Gruß Punky


[Beitrag von xPunkYx am 02. Apr 2008, 18:51 bearbeitet]
votec1
Stammgast
#2 erstellt: 02. Apr 2008, 18:56
Leider kenne ich die LS von deinem Freund nicht.
Aber als Alternative bringe ich mal den NAD c315 BEE ins Spiel.
Wie immer bei NAD = gutes Preis/Leistungsverhältnis.
xPunkYx
Stammgast
#3 erstellt: 02. Apr 2008, 21:02
Wo gibts den denn zu bestellen?
Und gibt es noch andere vorschlaege zu amp und dvdplayer?
neo-one
Stammgast
#4 erstellt: 03. Apr 2008, 01:34
Hallo,

soll der DVD an den Stereoamp. oder haben die nichts miteinander zu tun?
DVD-Player schau mal bei Panasonic nach.

Gruß Stefan


[Beitrag von neo-one am 03. Apr 2008, 01:35 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 03. Apr 2008, 06:30
Hallo,

der Onkyo A9155 ist ein guter Amp und ich würde ihn auf Grund der nach meiner Meinung besseren Material- und Verarbeitungsqualität dem Denon 500AE vorziehen. Den passenden DVD-Player hat Onkyo auch im Programm und die Preise passen auch

http://www.hirschill...Onkyo-DV-SP-305.html
http://www.hirschill...95_Onkyo-A-9155.html
leider kann H&I, wie ich von einem anderem User weiß, den A9155 erst wider ab Ende April liefern
Alternativ-Shops:
http://www.hifi-regler.de/shop/onkyo/onkyo_a-9155.php
http://www.audiovisi..._vollverstarker.html

Gruß
Bärchen
tankpusher
Stammgast
#6 erstellt: 03. Apr 2008, 07:31
hallo
in der preisklasse denon, marantz, onkyo, harmann. da kann man eigentlich nicht viel falsch machen.
mfg
jopetz
Inventar
#7 erstellt: 03. Apr 2008, 08:19

votec1 schrieb:
Aber als Alternative bringe ich mal den NAD c315 BEE ins Spiel.
Wie immer bei NAD = gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Ei votec1, lies doch die Frage durch:

xPunktYx schrieb:
Zusammen mit einem Dvd-player würde er gerne auf Max 250€ kommen.

Der kleine NAD mag gut sein oder auch nicht, er kostet jedenfalls alleine schon über 300 Euro.

Beim Verstärker würde ich auch zum Yamaha oder Denon raten, für einen DVD-Player zu Panasonic, z.B. DVD-S33 (neu so um 70 Euro).


Jochen
UltimateDom
Stammgast
#8 erstellt: 03. Apr 2008, 08:23
Moin.
Denke, die Onkyo-Kombi ist nicht verkehrt, könnte Fernbedienungstechnisch auch sinnvoller sein als Komponenten unterschiedlicher Hersteller. Von Denon oder Yamaha müßte in der Preisklasse auch was einheitliches machbar sein.

Gruß Dom
xPunkYx
Stammgast
#9 erstellt: 03. Apr 2008, 10:39
Danke schonmal für die vielen Antworten
Der Onkyo Dvd-player hat aber keinen hdmi-out oder?
Da würde ich dann naemlich den Panasonic vorziehen.
Mit den amps hört sich schonmal sehr gut an, werde ihm die Vorschlaege wenn er on kommt gleich mal präsentieren
baerchen.aus.hl
Inventar
#10 erstellt: 03. Apr 2008, 10:52
Naja, evtl liegt es daran das ich Brillenträger bin und ich daher zwischen dem guten alten Scart-Anschluss und HDMI bisher keinen Unterschied ausmachen konnte. Einheitliches Design von Player und Amp wäre mir wichtiger.
TFJS
Inventar
#11 erstellt: 03. Apr 2008, 10:54
Wie wär's mit meinem DENON PMA 925 R Vollverstärker

Preis: 225,00 incl. Versand, 200,00 € bei Abholung

Standort: München

Zustand: gebraucht, aber 1A

Artikelbeschreibung:

Ich habe einen Denon PMA 925 R Vollverstärker in schwarz übrig. Das Gerät ist in meinem Erstbesitz, technisch und optisch 1A.

Bewertung der Zeitschrift Audio :
PMA 925 R 70 Punkte - 3 Ohren


Ich gebe den Verstärker ab, weil ich nach einer Umorganisation meines Hörraumes keinen Platz mehr habe und es schade finde, ihn im Keller "vergammeln" zu lassen.

Die Werte:

Denon PMA 925 R
Nenn-Ausgangsleistung
an 8 Ohm 2 x 80 W
an 4 Ohm 2 x 130 W
Gesamtklirrfaktor
-3 dB an 8 Ohm 0,007%
Gewicht ohne Verpackung 10,3 kg
Eingänge
Art Eingangsimpedanz / empfindlichkeit
Phono MM 47 kOhm / 2,5 mV
Phono MC 100 Ohm / 200 µV
CD 47 kOhm / 150mV
Tuner 47 kOhm / 150mV
AUX 47 kOhm / 150mV
Tape 1 47 kOhm / 150mV
Tape 2 47 kOhm / 150mV

Fernbedienung und Betriebsanleitung sind vorhanden, OVP nicht mehr.
UltimateDom
Stammgast
#12 erstellt: 03. Apr 2008, 11:42
Moin.

Der Onkyo Dvd-player hat aber keinen hdmi-out oder?

Fraglich ist allerdings, was nen HDMI-Anschluss bei nem DVD-Spieler bringt. Der ist für HDTV sinnvoll, DVDs haben aber nur ne normale Auflösung, und nur fürs Upscaling, ich weiß nicht.. Das dürfte nen passender Fernseher kaum schlechter machen. Auf absehbare Zeit sollten auch alle Fernseher noch Scart-Anschlüsse haben.

Gruß Dom
xPunkYx
Stammgast
#13 erstellt: 03. Apr 2008, 13:16
Ich selbst habe auch keinen, werde ihn dazu nochmal fragen.
Hast du Bilder von dem amp TFJS?
TFJS
Inventar
#14 erstellt: 03. Apr 2008, 13:26

xPunkYx schrieb:
Ich selbst habe auch keinen, werde ihn dazu nochmal fragen.
Hast du Bilder von dem amp TFJS?


Ja, http://img254.images...ma925frontjpgde7.jpg

http://img254.images...a925linksjpgsc6.jpg,

http://img144.images...a925rechtsjpgge0.jpg


EDIT:

Guckst Du da mal nach!


[Beitrag von TFJS am 03. Apr 2008, 13:47 bearbeitet]
xPunkYx
Stammgast
#15 erstellt: 03. Apr 2008, 17:27
Habe ihn gerade noch einmal gefragt, 225€ sind zu viel da er ja noch einen dvd-player dazu kaufen möchte und nicht ueber 250€ kommen will.
neo-one
Stammgast
#16 erstellt: 03. Apr 2008, 21:01
DVD mit HDMI 155€
http://www.hirschill...Onkyo-DV-SP-405.html

AMP für 155€
http://www.hirschill...95_Onkyo-A-9155.html


zusammen knapp über 300€. Vielleicht durch viel suchen auch etwas günstiger. Dann hättest Du gleiches Aussehen, Fernbedienung die passen aufeinander und 2J. Garantie.

Gruß Stefan
xPunkYx
Stammgast
#17 erstellt: 03. Apr 2008, 23:30
Der dvdplayer sieht finde ich um einiges besser aus.
Leider ist der amp nicht lieferbar und woanders kostet er leider 190€, das passt dann von den kostet her wieder nicht.
Er hat sich aber umentschieden nachdem ich ihm gesagt hab das hdmi nicht noetig ist, der onkyo für 70€ wäre also auch i.O.
TFJS
Inventar
#18 erstellt: 04. Apr 2008, 08:52

xPunkYx schrieb:
Habe ihn gerade noch einmal gefragt, 225€ sind zu viel da er ja noch einen dvd-player dazu kaufen möchte und nicht ueber 250€ kommen will.


Wie viel würde Dein Freund denn zahlen?
Schicke PM mit Angebot an mich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker gesucht für Stereo
zeus@ am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  23 Beiträge
Stereo Verstärker gesucht
spintheblackcircle am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  9 Beiträge
Verstärker gesucht, für Stereo-Betrieb
Basti8290 am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  4 Beiträge
Verstärker für Stereo-Einsteigeranlage gesucht
fury67 am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  8 Beiträge
Stereo Verstärker für CM5 gesucht.
Nice0906 am 01.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker für Wohnzimmer gesucht
rodeo83 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  18 Beiträge
Stereo-Verstärker für ~150? gesucht
idealeschaos am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  8 Beiträge
Stereo-Verstärker gesucht
Schrauber_Klaus am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  6 Beiträge
Stereo-Kaufberatung - Verstärker gesucht
CaaaN. am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  29 Beiträge
Stereo-Verstärker gesucht
IPOD86 am 04.04.2016  –  Letzte Antwort am 06.04.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Advance Acoustic
  • Panasonic
  • Onkyo
  • Opticum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.927
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.910