Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker+Standboxen für 500-700€

+A -A
Autor
Beitrag
Adrian92
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jul 2008, 17:29
Ich wollte mir zu meinem 16ten ne eigene anlage zum Musik hörn kaufen ich weiß aber nich worauf ich da genau achten muss. Meine überlegung wäre, dass ich mir einen Stereo verstärker oder Reciver mit zwei Standlautsprechern für (verstärker ca.200€, Boxen 300-500€)kaufe. Könnt ihr ir da irgendwas empfehlen??

Danke schonmal im vorraus.
ssn
Inventar
#2 erstellt: 09. Jul 2008, 17:30
hast du dir mal Gedanken darüber gemacht, ob du 2.0 oder 5.1 haben willst?
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 09. Jul 2008, 17:32

ssn schrieb:
hast du dir mal Gedanken darüber gemacht, ob du 2.0 oder 5.1 haben willst?



Stereo verstärker oder Reciver mit zwei Standlautsprechern





@adrian: wie groß ist denn das Zimmer?


[Beitrag von Eminenz am 09. Jul 2008, 17:41 bearbeitet]
FlorianK
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jul 2008, 17:36
Hallo Adrian,
deine Verteilung ist schon gar nicht so schlecht.Wenn du nicht auf Surround Wert legst - kaufst du dir einen schönen Stereo Verstärker einer bekannten Marke.Bei den Boxen mußt du dir einfach einmal viele anhören die dir gefallen.Am besten aber aus einem Fachgeschäft ( die sind real meist nicht teurer als E-Bay oder die Ketten). Lass dich aber nicht aufs Glateis führen und kaufe die Boxen nach der Größe - Klang ist wichtig und nicht die m³.
Marken sind zB bei den Verstärkern: Denon-Yamaha-HarmanK-Pioneer-Onkyo-NAD-und viele mehr.Suche in ruhe - auch wenn dir das Fell juckt ;-)

Gruß Florian
Adrian92
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Jul 2008, 13:24
Danke schonmal für eure hilfe. Ich hab jetzt mal geschaut und werd mir wahrscheinlich von Yamaha den rx-497 holen. Hat eienr erfahrung mit diesm Reciever und kann mir irgendwelche Boxen dazu empfehlen? Oder könntet ihr mir nen besseren Stereo Verstärker/Reciver empfehlen?
Das Zimmer indem ich die Anlage betreiben möchte ist ca. 30m².
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 11. Jul 2008, 13:44
Generell sind die Yamahas recht solide. Alternativen wären da noch der Cambridge Azur 340 oder der kleine C 315BEE von NAD.

Bei den Lautsprechern würde ich bei 30m² nicht sparen, ein schönes Schnäppchen kannst du mit diesen Elac FS 127 machen. Normal sind 480.- das Stück.

Ansonsten wären da noch die Heco Victa 700, und die Canton GLE 407 wobei die Elac sicherlich in einer anderen Liga spielen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker + Lautsprecher für 500? ?
gismo4 am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  22 Beiträge
Verstärker und Boxen für 500 €
Music-Holic am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  30 Beiträge
LS + Reciver/Verstärker - ca 500?
FabseB am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Anlage und Verstärker für 300 - max. 500 ?
TechnoLover_# am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  19 Beiträge
Verstärker + Boxen ~500€ - ANFÄNGER
zeppster am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  4 Beiträge
Standboxen für Metal (500-700?)
storm007 am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  11 Beiträge
Boxen+stereo Verstärker <500?: elektronische Musik
dagobah2 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  6 Beiträge
Empfehlung für Verstärker und 2 Standboxen für ca. 500 EUR
Bartholo am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  16 Beiträge
Verstärker für zu Hause
light-Green_Apple am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  9 Beiträge
Verstärker für 200-300 Euro
jules89 am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Elac
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitglied*Ghost*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.273