Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Stand-LS für meien Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
boerdy
Stammgast
#1 erstellt: 06. Aug 2008, 22:11
Hey ,

ich bin auf der Suche nach einem paar neuen Standlautsprechern. Im moment betreibe ich zwei ältere Magnat, die ich von einem Kumpel für 25 € bekommen habe. Ich weiß, da kann man nix falsch machen, aber irgendwie bin ich nicht mehr glücklich. Alles klingt ein bisschen "schwammig" und unsauber.

Als Verstärker habe ich momentan noch ein Yamaha RX-396 aus der Natural Serie. Der soll auch bald weichen, aber eins nach dem anderen..

Ist es allgemein sinnvoller den verstärker, oder die LS zu tauschen?!

Ich höre hauptsächlich Musik via DVD-Player und PC. Musikalisch gehts da eher ruppig zu. Punk, Rock, Punkrock Metal und natürlich 90er Jahre Dancefloor á la 2unlimited und mr President. Andererseits höre ich auch viel Jazz, Blues und Swing.

Ich habe ein Budget von 300-600 € (das Paar bzw der Verstärker natürlich)

Ich bin für jede Hilfe dankbar
boerdy
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 07. Aug 2008, 07:37
Moin boerdy !

Welche Magnat sind es denn ?

Auf jeden Fall solltest Du zuerst in LS investieren, da hier die weitaus größte Klangsteigerung zu erwarten ist.

Welche es nun werden sollen ...

Das Beste ist, Du hörst Dir erst mal ein paar Lautsprecher an um dann zu berichten,
welche Dir klanglich zusagen und welche nicht.

Sofern Du auch gebrauchte kaufen würdest, solltest Du natürlich neue Lautsprecher für den ca. doppelten Preis anhören

Was auch zu beachten ist : Boxen klingen in jedem Raum etwas anders.

Daher ist das Optimale, den LS vor dem Kauf im eigenen Raum zu hören.
Wobei der grundlegende Klangcharakter natürlich bleibt.
Manchmal gibt´s halt Probleme mit Dröhnen , "schreien" oder "verwischen" ...

Wie groß ist Dein Raum ?

Gruß
NIUBEE
Stammgast
#3 erstellt: 07. Aug 2008, 08:36
Ich würde hier noch hinzufügen, dass es bei dem Budget fast nur die alterntive hin zu gebrauchten Boxen gibt, wenn du wirklich eine deutliche Verbesserung haben möchtest.

Dies ist möglich mit sehr guten Boxen aus den 80/90er.
Kannst du Standlautsprecher stellen?
Kannst du ein Stereo Dreieck aufbauen?

Grüße,

NIUBEE
JohKraus
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Aug 2008, 10:44
es kommt eben ganz darauf an, wie groß dein hörraum ist, sollte nicht allzu groß sein, wage ich zu widersprechen und würde dir ein paar regallautsprechern von elac (z.b. die 204.2) ans herz legen. zu bekommen für ca. 600 euro das paar (reduziert, z.b. hirsch&ille in mannheim)
wenns große sein müssen, ja dann würde ich auch auf gebraucht gehen oder schnäppchenjagd...ich habe mir gerade elac fs137 bei besagtem händler für unschlagbare 700 euro für das paar gekauft. vielleicht haste auch irgendwo glück...geh einfach mal los und höre dir an, was dein lokaler händler anbietet.
boerdy
Stammgast
#5 erstellt: 07. Aug 2008, 15:33
Hallo,

vielen Dank schonmal für eure Antworten. Mein Hörraum ist in etwa 25 qm groß. ein Stereo-Dreieck steht bereits. Abstand zwisch mir und den Boxen beträgt etwa 3 Meter.

Ich hab einen großen teppich. ansonsten steht noch nicht viel drin. Schreibtisch und ne Couch.. Also sehr viel Platz zum hinstellen.

Welche Magnat das sind, weiss ich nicht. Hier mal die Angaben von dem AUfkleber auf der Rückseite:
3-Way-Bass-Reflex
4-8 Ohm
22-5000 Hz
Sensitivity 91db

Grundsätzlich habe ich nix gegen gebrauchte Boxen, aber irgendwie misfällt mir der Gedanke Boxen in der Bucht zu kaufen. Ich bin da ein bisschen altmodisch..

Kennt ihr im Raum Hochschwarzwald bzw Heidelberg (meine "Standorte") vernünftige Händler, bei denen man Probehören könnte? Ich hab kein Auto, deswegen wird mitnehmen zum hören schwierig.
Gibt es vielleicht einen Geheimtipp, dass die un die Boxen besser sind als die anderen, obwohl sie viel weniger kosten..?!

boerdy
NIUBEE
Stammgast
#6 erstellt: 08. Aug 2008, 06:08

boerdy schrieb:
Hallo,

vielen Dank schonmal für eure Antworten. Mein Hörraum ist in etwa 25 qm groß. ein Stereo-Dreieck steht bereits. Abstand zwisch mir und den Boxen beträgt etwa 3 Meter.

Grundsätzlich habe ich nix gegen gebrauchte Boxen, aber irgendwie misfällt mir der Gedanke Boxen in der Bucht zu kaufen. Ich bin da ein bisschen altmodisch..

boerdy


Für deinen Raum könnte ich mir kleine StandLS schon vorstellen nur du was ich nicht verstehe ist dein Standpunkt zum Thema gebrauchte LS.

Sehr viele User hier (inkl. mir) haben diesen Weg erfolgreich hinter sich.
Man kann sich ja auch einen Leihwagen nehmen um die Boxen abzuholen und wenn die Boxen vor Ort Schrott oder Defekt sind, tritt man vom Vertrag zurück, wegen falscher Artikelbeschreibung.

Das Risiko ist bei Selbstabholung minimal.

Wenn du dich wirklich verbessern willst, wirst du meiner Meinung nach für neue Boxen sehr viel mehr Geld ausgeben müssen, wie du dir hier vorgenommen hast.
Bei gebrauchten LS kommst du locker mit dem Budget hin.

Grüße,

NIUBEE
JohKraus
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Aug 2008, 08:48
Ich komme aus Mannheim: hirsch und ille kann ich empfehlen, die sind in N5.
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#8 erstellt: 08. Aug 2008, 10:05
Hallo zusammen,

hast Du den hier: http://www.hifi-foru...um_id=35&thread=7647
schon gelesen???

Gruß


[Beitrag von macke_das_schnurzelchen am 08. Aug 2008, 10:05 bearbeitet]
boerdy
Stammgast
#9 erstellt: 08. Aug 2008, 22:09

NIUBEE schrieb:

Wenn du dich wirklich verbessern willst, wirst du meiner Meinung nach für neue Boxen sehr viel mehr Geld ausgeben müssen, wie du dir hier vorgenommen hast.
Bei gebrauchten LS kommst du locker mit dem Budget hin.

Ok. Ich weiß, dass du recht hast. Was hast du dir den damals für welche gekaufst, bzw würdest du mir empfehlen?

boerdy
NIUBEE
Stammgast
#10 erstellt: 09. Aug 2008, 08:43

boerdy schrieb:

NIUBEE schrieb:

Wenn du dich wirklich verbessern willst, wirst du meiner Meinung nach für neue Boxen sehr viel mehr Geld ausgeben müssen, wie du dir hier vorgenommen hast.
Bei gebrauchten LS kommst du locker mit dem Budget hin.

Ok. Ich weiß, dass du recht hast. Was hast du dir den damals für welche gekaufst, bzw würdest du mir empfehlen?

boerdy


Meine Quadral Vulkan MK I und die Serie bis zur Vulkan MK IV passen nicht zu deiner Musikrichtung, somit kann ich sie dir nicht empfehlen auch wenn sie ins HighEnd deines Budgets faktisch passen würden.
Faktisch die komplett Quadral Reihe passt bei dir nicht.
Du muß eher in Richtung gebrauchte Klipsch gehen...

Grüße,

NIUBEE


[Beitrag von NIUBEE am 09. Aug 2008, 08:44 bearbeitet]
Pizza_66
Inventar
#11 erstellt: 09. Aug 2008, 09:37
Für deine Musikrichtung, deinen Raum und deiner Preisvorstellung könnten Diese genau richtig sein.

http://www.preissuch...r/Klipsch-RF-62.html

Gruß
boerdy
Stammgast
#12 erstellt: 09. Aug 2008, 20:37

Pizza_66 schrieb:
Für deine Musikrichtung, deinen Raum und deiner Preisvorstellung könnten Diese genau richtig sein.
http://www.preissuch...r/Klipsch-RF-62.html


ah. die hatte ich mir auch schon mal angesehen. Ich werde in den nächsten Tagen mal versuchen einen Händler zum Probehören zu finden.
Vielen Dank schonmal. Ich meld mich wieder, wenn ich noch eine Frage habe bzw. Wenn ich vom Probehören komme.

boerdy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Stand-LS
Biokermit am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  9 Beiträge
neue LS
Metaler am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  2 Beiträge
Erste Anlage ~1500? (Stand LS und Verstärker)
Babbsdrebbler am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2013  –  10 Beiträge
Kaufberatung für Stand LS :(
DeHeld am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  19 Beiträge
Neue Stand LS für Sony TA FE320R
DerAutor am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  2 Beiträge
Neue(r) Stand-LS und Vollverstärker gesucht (Canton GLE 490)
coup am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  8 Beiträge
Stand-LS für ca. 1000 ?
sixnine am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  21 Beiträge
neue Stand-LS (bisher Quantum 605)
jan-simon am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  5 Beiträge
Stand oder Kompakt LS
ABI am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  9 Beiträge
Neue Stand LS
toastbroetchen am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Klipsch
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.830
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.675