Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher kämen in Frage !

+A -A
Autor
Beitrag
Zidane
Inventar
#1 erstellt: 29. Jan 2004, 22:23
Hi..

Habe mir vor kurzem zu meiner Anlage den bestehenden Sony TA FB 740R QS gegen Akai AM-95 ersetzt. Allerdings wollte ich dafür jetzt mal gescheite LS kaufen.

Der Verstärker selber leistet max 180 Watt Sinus pro Kanal an 4 Ohm, die LS könnten aber ruhig schwächer sein, voll aufdrehen tu ich den eh nicht.

Der Raum in der er steht ist ca 20-25 qm groß, mit Laminatboden, zudem ist der Raum schon sehr ausgefüllt so da die LS wohl nach vorne setzen muß, zudem bevorzuge ich Standlautsprecher.

Preis setze ich mal max 250 Euro pro LS, oder muß man für gescheite LS wohl mehr ausgeben ?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Jan 2004, 23:18
Sollen es Standboxen oder Kompaktboxen sein?
EDIT: Bei Kompaktboxen ist ca. 250.-EUR OK. Bei Standboxen solltest du IMHO ein bisschen mehr anlegen.


[Beitrag von Markus_P. am 29. Jan 2004, 23:18 bearbeitet]
Stere0
Inventar
#3 erstellt: 30. Jan 2004, 12:03
hi,

probier mal phonar aus. modell p30 oder p40 je nachdem, wieviel du ausgeben willst. in gute ls würde ich jedoch schon ordentlich was investieren. spar nicht am falschen ende. zumal phonar schon viel leisten für das was sie kosten.
www.phonar.de

greez
stere0
mksilent
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2004, 12:06
Hi Zidane!

Preisleistungstipp sind für mich die Canton Ergo RC-L für 399EUR (Stückpreis)... Bekommst Du fast überall (Auslaufmodell)

Du sagtest zwar 250EUR pro Box wolltest Du ausgeben, jedoch sollte man bei LS (wie Markus_P. schon sagte) nicht sparen!
Wüsste keine LS die besser sind für den Preis!

Gruss
silent
StefanTA99
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jan 2004, 12:22
Hallo Zidane,

bei Standlautsprechern für 250 EUR pro Stück wirds echt schwierig. Aber um mal die Preisgrenze einzuhalten:

Die Canton LE 109 sind für den Preis bei einigen Online-Händlern zu bekommen. Für den Preis nicht schlecht, aber ich gebe meinen Vorrednern (äh Vorschreibern) recht.
Spar nicht am falschen Ende. Wenn Du schon so einen Verstärkerboliden hast, warum den dann immer nur im Standgas betreiben.

Lieber noch ein bisschen sparen und hochwertige LS kaufen.
Was nicht heißen soll, dass die Canton LE 109 schlechte Lautsprecher sind.

Ach ja, das wichtigste beim LS-Kauf ist natürlich das "selber anhören". Blind kaufen wird ich nichts.

Leisehöhrer
Inventar
#6 erstellt: 30. Jan 2004, 14:26
Hi, ich habe die Wharfedale Crystal CR 40 in einem 28 m/2
Wohnzimmer gehört. Da hat sich das für mich absolut überzeugend angehört. Das sind 2 Wege Standboxen in denen je 2 17er Tiefmitteltöner paralel übertragen. Hören sich sehr dynamisch an. Preis pro Box 219 Euro.

Gruß leisehörer
Zidane
Inventar
#7 erstellt: 30. Jan 2004, 14:32
Hi..

danke erstmal mal sehen ob ich ein Händler finde der sowas hat wo ich es mit meinem AMP und CD-Player ausprobieren kann, damals hatte ich mir mal die Canton Ergo 22 DC angeguckt und waren vom Klang her ok, sind aber zu klein für diesen Amp, und dánn kamen auchmal die Canton Ergo 72DE in Frage, aber wie erwähnt muß man die sich mal anhöhren und gucken wie die so klingen, die sollen ja nicht zu Basslastig sein, und die Höhen optimal wiedergeben können.
Kopf
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Jan 2004, 17:09
Mei Tipp: Mordaunt Short 904 (Avant-Serie) hab den LS nach längerem Probehören selbst gekauft. Schöner hochauflösender klang und überraschender "Tiefgang". Meiner Meinung nach ein (klitzekleines) Manko: der LS klingt manchmal für meinen Geschmack eine Nuonce ZU warm, bzw krass ausgedrückt "belegt". Wobei dieser Begriff maßlos übertrieben ist. Die MS 904 ist Meiner Meinung nach eine in dieser Preisklasse absolutes Sahneschnittchen.

Stückpreis ca. 200 EUR

...einfach mal anhören...
Zidane
Inventar
#9 erstellt: 09. Feb 2004, 16:42
Hi..

Ich habe mal mehrere Anfragen an diverse Händler gestellt, und 2 meinten ich solle speziell für den akai unabhängig von der Leistung mal T/A LS verwänden, da diese von den Klangeingeschaften des Verstärkers gut am besten passen würden, und einer meinte bei dem Amp 700 Euro pro LS auszugeben was mir dann aber doch zuviel ist.
Leisehöhrer
Inventar
#10 erstellt: 09. Feb 2004, 17:17
Hallo !

Die können viel erzählen wenn der Tag lang ist.
So wichtig ist das mit dem Verstärker nicht. Da sind die Klangunterschiede zwar da aber halt nur gering.
Wenn Du nicht viel Geld ausgeben möchtest ist das überhaupt nicht schlimm. Die Standlautsprecher sind auch für 500 Euro Paarpreis zum teil recht gut.

Gruss leisehörer
Zidane
Inventar
#11 erstellt: 12. Feb 2004, 15:43
Hi..

habe mir gebr. Dynaudio Audience 20 gekauft für 400 Euro Paar, und bin bestens damit zufrieden, und sich auch am Akai AM-95 recht gut anhöhren.
Cosmo508
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Feb 2004, 20:35
Ich habe mir vor einigen Monaten die Mission M74i gekauft für 300 E das Stück. Habe auch viel LS in der Preisklasse bis 800 EUR gehört und die Mission spielen wirklich sehr gut. Vielleicht einfach mal anhören...

Gruß Cosmo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher
kojote2000 am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  13 Beiträge
Welche Lautsprecher?
held_von_cojones am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher
Schick1983 am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  17 Beiträge
Welche Lautsprecher
PaNdOrA_IV am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  20 Beiträge
Lautsprecher welche? Nubert, Klipsch?
jan6553112257665 am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.09.2014  –  30 Beiträge
Welche Lautsprecher für Röhrenverstärker
kleinhummel am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher? Watt?
Daxi77 am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher? Anlage?
Dani1992 am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher ~ 1000? - 1500? ?
xhaidi am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  11 Beiträge
Welche 4 Ohm Lautsprecher?
maybedoo am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Akai
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.767