Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Info/Kaufberatung für Microanlage fürs Schlafzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
donsenilo
Neuling
#1 erstellt: 18. Okt 2008, 07:55
hallo

ich benötige eine kleine microanlage für mein schlafzimmer, welche folgenden anforderungen erfüllen sollte:

  1. weckfunktion (mit EINSTELLBARER wecklautstärke)
  2. sleeptimer
  3. usb-host (mp3-wiedergabe)
  4. abnehmbare lautsprecher
  5. lautsprecherBREITE max. 15cm
  6. kristallklarer sound vor allem bei sehr geringer lautstärke
  7. kein rauschen

ich habe inzwischen 2 anlagen bestellt, getestet und wieder zurückgeschickt (philips mcm204 und jvc ux-g46).
beide anlagen rauschen (egal bei welcher source), was ab einer gewissen lautstärke nicht auffällt. wenn man aber mit sehr geringer lautstärke in einem absolut ruhigen raum (schlafzimmer) musik damit hört, stört dies extrem und verdirbt einem den ganzen musikgenuss.

die philips ist auch deshalb ausgeschieden, weil man die lautstärke der weckfunktion nicht einstellen kann (man wird mit voller lautstärke aus dem bett geblasen) und die jvc, weil die einen wirklich miesen klang hat - bei sehr leiser lautstärke kann man höhen fast nicht mehr wahrnehmen. man kann zwar die treble erhöhen, dann jedoch wird das rauschen auch deutlicher und unerträglich.

vielleicht kann mir jemand erklären, warum solche anlagen wohl prinzipiell immer rauschen (ich hab leider technisch diesbezüglich k.a.).

desweiteren bin ich für jeden brauchbaren tipp sehr dankbar, da ich bereits mehrere tage datenblätter gewälzt habe und inzwischen (fast) die hoffnung aufgegeben habe, eine entsprechende anlage zu finden.

ein witziges detail am rande: mein "referenzsystem" momentan:

  1. nokia 3250 (mit equilizer-software)
  2. billige, aktive pc-lautsprecher

beides zusammen hat einen perfekten, klistallklaren sound auch bei sehr leiser lautstärke. die nachteile sind, dass ich die lautstärke nicht ändern bzw. keine titelauswahl tätigen kann (ohne vom bett aufstehen zu müssen), keine sleeptimer-möglichkeit, die pc-lausprecher die ganze nacht über ständig strom verbrauchen.

danke im voraus für eure tipps und vorschläge.
markus


[Beitrag von donsenilo am 18. Okt 2008, 08:52 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2008, 08:24


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 18. Okt 2008, 08:25 bearbeitet]
donsenilo
Neuling
#3 erstellt: 18. Okt 2008, 08:51

baerchen.aus.hl schrieb:
Hallo,

guck dir mal z.B.: das Angebot von TEAC an:
http://www.teac.de/hifi/de/pages_de/products/srl35usb.html
http://www.teac.de/hifi/de/pages_de/products/mcdx33.html

Gruß
Bärchen


danke für den tipp, jedoch verfügt das MC-DX33 über keinen usb-host und beim RC-969 kann man die lautsprecher nicht abnehmen. eigenartig finde ich, dass die angebotenen infos generell ziemlich dürftig sind (keine ausführlichen datenblätter, keine handbücher) - hätte von teac mehr erwartet.
trotzdem danke.
MyKron
Stammgast
#4 erstellt: 28. Dez 2008, 15:54
Der Thread hier passt für mich wie die Faust aufs Auge. Hast Du inzwischen etwas gefunden, was Du mir weiterempfehlen könntest? Ich lasse mich momentan von meinem Palm Centro wecken. :-)

Ich dachte an die JVC UX EP 100. Habe Sie mir gestern im Mädchenmarkt angehört und fand den klang einfach nur dumpf und verrauscht. Ersteres habe ich nicht weg bekommen durch bass und treble Einstellungen und letzeres könnte auch an einem schlechten Anschluss der Antenne gelegen haben, aber ich war abgeschreckt.

Wenn es also noch einen Guten Tipp gibt, die Teac DX 33 mit USB oder so, dann wäre ich sehr dankbar, wenn das hier jemand posten könnte.
dpl2000
Stammgast
#5 erstellt: 28. Dez 2008, 15:58
eine Yamaha Piano Craft http://www.yamaha-hi...O&idcat1=2&idcat2=18 klingt für ihre Grösse verdammt gut und hat auch einiges an Austsattung zu bieten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
microanlage fürs schlafzimmer
DB7 am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  7 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage fürs Schlafzimmer
meatlove am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
microanlage für´s schlafzimmer
headmax am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  4 Beiträge
[Kaufberatung] Microanlage
The_Dark1990 am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung Microanlage
Dreggwatz am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  3 Beiträge
Microanlage kaufberatung 600?
Migga00 am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  6 Beiträge
Microanlage fürs Schlafzimmer. Philips MCM 2000 oder Panasonic SC-PM04
Tsaphiel am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  22 Beiträge
Kaufberatung: Funkboxen für Schlafzimmer
quimmeq am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  3 Beiträge
Kompaktanlage fürs Schlafzimmer gesucht
buffy76 am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  7 Beiträge
Stereo Verstärker fürs Schlafzimmer
pgx0123 am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedschlodi
  • Gesamtzahl an Themen1.346.079
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.429