Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Vento 890 oder B&W CM9

+A -A
Autor
Beitrag
Balu2005
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2009, 18:38
Hallo,

ich schwanke zwischen der Vento 890 und der B&W CM9. Leider gibt es bei mir keinen Händler, wo ich beide abwechselnd hören kann.

Der Canton Händler hätte mir ein Angebot für die Variante Lack schwarz von 899,- pro Stück gemacht. Der Händler meinte, dass Canton demnächst neue Preise macht die höher sein sollen (kann natürlich jeder behaupten). Hab aber mal so gegoogelt und der Preis erscheint mir nicht so schlecht, oder?

Von B&W habe ich bislang nur eine aus der 700er Serie gehört. Die gefallen mir optisch allerdings nicht so. Deshalb wollte mir der Händler die CM-Serie schmackhaft machen, die wohl die 700er ersetzen. Die CM9 bekommt er allerdings erst in ein paar Wochen und ich werde keinen direkten Vergleich mit der Vento haben. Preislich hab ich irgendwo im web gelesen soll die CM9 wohl so bei 1.250,- liegen. Weiß jetzt aber nicht ob das der UVP ist und was dann der Ladenpreis sein wird.

Meine Frage ist nun, ob jemand die typischen Klang Charakteristiken von beiden Boxen kennt und etwas bzgl. Verarbeitung und Preis-Leistung-Verhältnis sagen kann.

Ich würde die Boxen in einer 40-45 qm Galeriewohnung mit ca. 5 Meter hohen Decken betreiben. Die Boxen sollen zum Stereo Musik hören (Musikgeschmak quer-beet von Rock, Heavy, Alternative bis zu Swing, Pop) aber auch im 5.1 als Heimkino betrieben werden.

Vom Typ her höre ich je nach Uhrzeit gerne mal laut aber abends spät natürlich leise. Bässe haben bei mir nicht so einen übergeordneten Stellenwert. Dynamik und Feinzeichnung wären mir wichtiger.
linuszx
Neuling
#2 erstellt: 31. Jan 2009, 21:57
Hi,

ich wollte mir heute auch die 870er Canton (altern. 890) gegen die B&W's anhören. Bei einem ersten Besuch war ich entgegen meiner sonstigen Meinung, von der 870 Canton ganz angetan. Trotzdem gefiel mir den Tag die CM 7 schon besser, weil einfach nicht so schrill und schnell nervend wie die Canton war. So zumindest mein Eindruck bei "schwierigem" Mat.
Heute war ich dann nochmal da und konnte mir die frisch eingetroffene CM 9 anhören. Tja, dass war's dann wohl. Die B&W's sind für meine Ohren der Hammer. So soll's klingen druckvoll, tolle Auflösung und nie nervend. Zwischdurch wurde auch immer mal auf die anderen Modelle geschaltet, u.a. auch auf die Canton's. Ging gar nicht!!! O mann, und ich war schon drauf und dran mir die Dinger zu bestellen. Auch meine jetzigen Elac's (207.2) sind im direkten Vergleich total untergegangen.

Für mich bleibt jetzt nur noch die Frage nach dem "Straßenpreis". Hat jemand von Euch Ahnung was man bei 2500,- € Liste dafür hinblättern muss?

Gruß Linus
Bulli111
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Feb 2009, 10:03
Schreib doch mal etwas mehr zu deinen Höreindrücken. Was haben sie im Vergleich zu den CM 7 verbessert usw. Wo hast du sie gehört?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Feb 2009, 22:44
Hallo,

du schwankst zwischen zwei Lautsprechern wovon du einen noch gar nicht gehört hast

Hast hoffentlich vor ihn noch zu hören,

gerade bei B&W scheiden sich oft die Geister und Freunde des zurückhaltenden Gesamtklangbildes kommen da voll auf ihre Kosten und sind auch mit Recht dann vollauf zufrieden.

Andere hören wieder lieber anderst, deshalb ist es ja so wichtig zu Hören welcher LS einem persönlich gefällt.

Deswegen stütze dich nicht zu sehr auf Höreindrücke anderer welche dich nicht nur verunsichern sondern auch bei den eigenen Höreindrücken ,falls noch was negatives im Hinterkopf ist, beeinflussen könnten.

Bei neu auf den Markt gebrachten LS wird man die UVP , wenn überhaupt, nur schwer drücken können.

Gruss,

togro
Stammgast
#5 erstellt: 08. Feb 2009, 21:34
Für € 900,-/Stk. bekommst du Vento REF 7.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W CM7 oder Canton Vento 890
andre_hro am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  9 Beiträge
Canton 890 bleiben oder B&W CM10 ?
mustangg am 02.05.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  13 Beiträge
Canton Vento Reference 5 DC oder 890 als Ersatz für B&W CDM-9NT?
esprit36 am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  30 Beiträge
Canton Karat 790DC oder B&W CM9?
frey-th am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  2 Beiträge
Dynaudio Focus 220 / Canton Vento 890 DC / B&W 703
Frank2010 am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  43 Beiträge
Canton Vento 809 oder B&W 703
vb_it am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  15 Beiträge
CANTON VENTO 870 oder 890?
Aki2k am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  34 Beiträge
B&W CM9 oder Canton Ref7.2 im modernen Wohnzimmer
kairud am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  16 Beiträge
Canton Vento 870/880/890
cbmobil am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  4 Beiträge
B&W oder Canton
Rudl64 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.792