Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Karat 720 vs Nubert nuLine 32 vs Nubert nuBox 381

+A -A
Autor
Beitrag
karxxx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jan 2009, 21:52
Habe mich ja nun umstimmen lassen, doch mehr geld auszugeben... um etwas bessern stereo klang zuhaben.

kurz zusammen gefasst:
- 22qm zimmer, laminat boden, tapeten
- kein platz für standlautsprecher
- 40% musik, 40% dvd/bluray, 20% wii & fernsehen
- aus geld und vernunftgründen soll es erst ein 2.1 system werden, später auf 5.1 erweiter werden

nach langen surfen habe ich 3 favoriten
Canton Karat 720
Nubert nuLine 32
Nubert nuBox 381
B&W 685
A.D.A.M. A5
Canton Chrono 502

Habe leider keine möglichkeit probe zuhören...
welcher ist am empfehlenswertesten? oder sind die unterschiede ehr gering?

als avr kommen folgende in betracht:
Yamaha RX-V663
Denon AVR 1909

wichtig HDMI 1.3 sonst habe ich nicht so viele ansprüche, nur flacher als 17cm wäre besser, vorschläge?

danke


[Beitrag von karxxx am 20. Jan 2009, 22:03 bearbeitet]
urmedina
Stammgast
#2 erstellt: 02. Okt 2009, 12:44
Ich stehe vor einer sehr ähnlichen Entscheidung nur habe ich einen Denon 1509, für welche Boxen hast du dich denn entschieden??
Wilke
Inventar
#3 erstellt: 02. Okt 2009, 14:17
ich würde die Nubet nubox 381 empfehlen. gruß Wilke
Bodycount71
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Okt 2009, 21:16
hi. ich würde die Karat 720 nehmen, die sind den Nuberts weit überlegen, aber auch teurer. grüsse
Aphorism
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Okt 2009, 21:21
Auf keinen Fall die Canton, die schmieren bei größeren Lautstärken ab...
Hab ne ganze Reihe testgehört.
Besten Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Okt 2009, 10:32

Aphorism schrieb:
Auf keinen Fall die Canton, die schmieren bei größeren Lautstärken ab...


Kann ich keinesfalls bestätigen,
je nach Modell sogar überdurchnittlich pegelfest,
vllt ist bei dir dein Verstärker abgeschmiert,
oder wollen wir über die einzelnen Modelle mal gezielt reden.

Die Karat macht hier zwar nicht den Pegelmeister und ist schon mal von der Grösse und somit von den Erwartungen nicht mit einer 381er zu vergleichen.

Vllt ist Lautstärke ja sowieso nicht das Hauptkriterium des TEs.

Zu den Unterschieden der genannten LS des TEs,
diese sind doch eher als gravierend einzustufen und leider kann hier keiner erraten welche Lautsprecher dir am besten gefallen würden.
Du schliesst Probehören aus,dein Fehler.

Bestell dir halt zwei,drei Exemplare nach Hause und vergleiche dort.

Gruss
malason
Stammgast
#7 erstellt: 26. Okt 2009, 10:43
ich denke keiner kann dir eine klare aussage darüber geben, was nun im endeffekt für dich das "beste" dieser boxen wäre!

ich persönlich würde die nubox 381 kaufen wenn ich mich auf diese o.g. boxen fixiert habe.

von canton halte ich persönlich im allgemeinen absolut nix!
die canton reference 1.2 für 20.000€ konnte ich auf der high-end hören und sie hat mich keineswegs auch nur ansatzweise berührt, aber das ist ein anderes thema.

probehören ist eigentlich pflicht!
ich würde dir empfehlen, kauf dir die nubox 381 dann kannst du diese 1 monat zuhause testen und bei nicht gefallen schickst du sie an nubert zurück und bekommst den kaufbetrag erstattet.

ps: schonmal überlegt in dieser preisklasse etwas gut gebrauchtes zu kaufen oder kommt das für dich nicht in frage?

gruß


[Beitrag von malason am 26. Okt 2009, 10:45 bearbeitet]
Aphorism
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Okt 2009, 11:33

weimaraner schrieb:

Aphorism schrieb:
Auf keinen Fall die Canton, die schmieren bei größeren Lautstärken ab...


Kann ich keinesfalls bestätigen,
je nach Modell sogar überdurchnittlich pegelfest,
vllt ist bei dir dein Verstärker abgeschmiert,
oder wollen wir über die einzelnen Modelle mal gezielt reden.

:prost


Ich liebe diese stets sachliche Ebene hier...
Es waren 2 oder 3 Vorführboxen. Verstärker waren Denon und Cambridge für ca. 600 bzw. 800 Ocken.
Aber ich schau gern nochmal vorbei um die genaue Modellnummer nach.
Will nicht ausschließen, dass wir unterschiedliche Boxen gehört haben. Produktpalette ist ja nicht unbedingt schmal.

Besten Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 26. Okt 2009, 14:24
@Aphorism

Ausser den genauen Modellen von LS und Elektronik wäre natürlich noch interessant zu wissen wann du dieses abschmieren bemerkst,
also bei welchem ungefähren Pegel dies anfängt.

Die Karat Serie ist hier eigentlich die anfälligste der Cs.

Versuch doch mal die Vento 820 oder Chrono SL 530 im Vergleich zu hören ob du dies bei denen auch feststellst oder nicht.

Vllt hat der Händler ja ein Pegelmessgerät zur Hand,
wenn der LS abschmiert frag den Verkäufer mal was hier nicht stimmt.
Überprüf mal die LS auf Verpolung und Dergleichen.

Gruss,hoffe vom Ergebnis zu hören.


P.S.:
malason schrieb:
von canton halte ich persönlich im allgemeinen absolut nix!
die canton reference 1.2 für 20.000€ konnte ich auf der high-end hören und sie hat mich keineswegs auch nur ansatzweise berührt, aber das ist ein anderes thema.


Ich bin jetzt auch kein absoluter Canton Fan und die Reference Serie berührt mich auch nicht,
allerdings klingen Canton LS nicht alle so bedämpft im Hochtonbereich,vllt war dies auch dein Manko welches dir auffällig war.
Eine schöne breite Bühne zaubert der LS aber dennoch in den Raum,besser als die übrigen Serien.
Hochpreisigkeit steht auch nicht immer dafür den Geschmack eines jeden zu treffen,wie bei jeder Marke.

Gruss nochmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert nuBox 381 vs. Nubert nuLine 34
twin-ma am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  38 Beiträge
Canton Karat 770 DC vs Nubert nuLine 82
Schallwandler82 am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  3 Beiträge
NUBERT NUBOX vs HECO CELAN
SAMSUNGer am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  4 Beiträge
Nubert nuLine 32 vs Elac Bs 63
Martin81* am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  6 Beiträge
Nubert Nubox 381 vs Elac BS63
Rhythmus_Fanaticus am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  5 Beiträge
nubert nubox 381 vs teufel ultima 60
mabuse09 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  6 Beiträge
Nubert Nubox (311 vs 381) + Subwoofer!
Sedos am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  13 Beiträge
LS Canton vs. Nubert
Black-Crack am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  27 Beiträge
Canton GLE 436 vs NuBox 381
JD#1990 am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  3 Beiträge
CANTON Karat 701 vs NuBox 310
Pilotcutter am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Nubert
  • Yamaha
  • Denon
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.737 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedJOS76
  • Gesamtzahl an Themen1.356.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.866.235