Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche gute Anfängeranlage

+A -A
Autor
Beitrag
-JustMe-
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2009, 08:41
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer guten Anfängeranlage, habe aber leider keinen Durchblick, worauf ich achten muss und was im meinem Budgetbereich zu raten wäre.
Ich habe etwa 500€ zur Verfügung und suche dafür eine Anlage, also Verstärker, Boxen, Cd- Player.
Ich will auf der Anlage Cds abspielen, sie aber auch am Pc anschließen.
Abgespielt werden soll viel Rockmusik (die Toten Hosen, Neil Young, Metallica)
Mein Raum ist ca. 15 m² groß.


Vielen Dank schon mal für eure Vorschläge und Ideen,
JustMe
fe600
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Feb 2009, 14:00
Geh' einfach in den MediaMurks und höre dir die verschiedenen Anlagen mit deiner Musik an, danach weiß man in der Regel mehr.
Tomaudioi
Stammgast
#3 erstellt: 03. Feb 2009, 15:05
500Euro ist mmn. nicht gerade viel für ne Gute Anlage vieleicht ist es ratsam mahl in ein gutes Geschäft zu gehen (nicht mediamurks!) um mahl eine gute Anlage, auch über deinem Budget Anzuhöhren um zu erfahren was möglich ist, was dier gefällt, und wie gut Musik auf einer guten Anlage Klingen kann.
(vieleicht hasst Du ja Auch einen Kollegen der was gutes zuhause hat - wo du mahl hören kannst wie ne Gute Anlage klingt) nach diesen Erfahrungen dürfte es dir denke ich leichter fallen eine Gute wahl zu treffen. eventuell fals es dich nach probehöhren in den Bann gezogen hat, könntest du ja auch darüber nachdenken dir für deine 500Euro erst mahl nen guten verstärker oder oder ne andere Kommponente zu kaufen, und dann schritt für schritt dich an deine wunschanlage herantasten. ((fals du das nicht vorhast trotzdem Probehöhren dann weisst du wenigstens wie was Klingen kann, und auch auf wass du achten müsstest wenn du dich doch entscheiden solltest in den mediamurks zu gehen.))

Grüsse Tomaudioi
Tomaudioi
Stammgast
#4 erstellt: 03. Feb 2009, 15:11
schau auch mahl etwas weiter oben den Beitrag " Viel Gegenwert, kleines Budget..........." von "geniesser-1"

und wenn du noch etwas besser schauen tust würde dir vieleicht auch der Tread "Erste Anlage- ein kleiner Leitfaden" von "Hinzkunz" auffallen dort bekommst du sogar konkrete Beispiele für Komponenten in deinem Budget
Grüsse


[Beitrag von Tomaudioi am 03. Feb 2009, 15:18 bearbeitet]
TFJS
Inventar
#5 erstellt: 03. Feb 2009, 16:00
Mein Tipp ist immer

Elektronik von NAD, gut verarbeitet, hat alle wichtigen "Features", klingt gut und ist preiswert (nicht billig!). Z.B.: Verstärker 315 BEE und CD Spieler 515 BEE für je rund 350,00 €;
Lautsprecher muss man sich anhören.
Mir gefällt die kleine Sonics Argenta sehr gut (kostet aber auch gut 1.100,00 €).
-JustMe-
Neuling
#6 erstellt: 05. Feb 2009, 08:30
Ich habe mir mal ein Paar gebraucht Geräte angeschaut.
der Denon PMA 700 AE wird mir für 250€ Angeboten + 2 Jahre Garantie, er ist 2 Jahre alt.
das andere Modell ist ein Pioneer VSX-AX5i dieser wird mir für 320€ angeboten und ist bereits 4 Jahre alt
außerdem wurde der Cambridge Audio P-50 für 180€ + 6 Monate Garantie angeboten.
und ein Cambridge Audio 640A für 300€, er ist 4,5 Jahre alt.

Hat einer von euch erfahrung mit den Geräten und sind die Preise in Ordnung?

Vielen Dank


[Beitrag von -JustMe- am 05. Feb 2009, 12:41 bearbeitet]
marvstar
Stammgast
#7 erstellt: 06. Feb 2009, 12:56
Also ich würde dir auch den NAD 315BEE Empfehlen, denn bekommt man schon für 300€ und ist in der Preisklasse meiner Meinung nach unschlagbar. Bei Denon habe ich generell das Gefühl das die Leistungsangaben der Geräte nicht mit dem was ankommt übereinstimmen. Von Klang ist Denon nicht schlecht aber mir fehlt da irgendwie der Druck bei den Geräten, jedenfalls im niedrigen Preissegment. Der NAD spielt eigentlich alles sehr ordentlich, gibt natürlich viele bessere Verstärker das ist klar, aber er kann schon mit Geräten um 1000€ teilweise auch drüber mithalten. Also wenns nur um Stereo geht würde ich NAD nehmen. Mit Cambridge habe ich leider nicht so viel Erfahrung. Generell sind die Geräte nicht schlecht, wobei der NAD in der Preisklasse wohl etwas besser ist ( laut Tests, welche allerdings immer nur Subjektiv zu bewerten sind ). Generell würde ich dir empfehlen dein Budget ein wenig anzuheben. Wenn du dir für 300€ nen NAD holst und noch den passenden CD-Player + Boxen sollten so 800€ drin sein, dann hast du aufjedenfall schon was anständiges. Oder du benutzt einfach deinen DVD-Player ( wenn du einen hast ) als CD-Player und gibts das Geld lieber für bessere Boxen aus.
-JustMe-
Neuling
#8 erstellt: 10. Feb 2009, 12:12
so habe mir nun vier Favoriten heraus gesucht

1. Yamaha RX-797
2. NAD C 315 BEE
3. Cambridge Azur 340 A
4. Marantz PM-5003

Hat jemand Erfahrung und/oder kann mir Lautsprecher zu den Geräten empfehlen?

Vielen Dank
marvstar
Stammgast
#9 erstellt: 10. Feb 2009, 12:48
Hallo ich würde bei den Geräten stark zu Cambridge oder NAD tendieren.

Zu Cambridge passen Dali lautsprecher sehr gut verfolgen beide eine ähnliche Philosophie und wollten auch damals mal zusammen gehen.

Zu dem NAD passt ebenfalls Dali oder auch Dynaudio sehr gut. Der NAD spielt sehr klar eher warm als analytisch. Dazu passen eigentlich sehr viele Lautsprecher.

Yamaha und Marantz, naja ich persönlich würde die oben bevorzugen, alleine schon aus dem Aspekt raus, etwas vom Mainstream abzuheben. Klanglich sind die oben genannten Geräte für mich auf jedenfall besser.

Gruß
ta
Inventar
#10 erstellt: 10. Feb 2009, 19:08
Wenn es neu sein soll, käme der Pioneer A-209R in Frage.

AFAIK der billigste brauchbare Markenverstärker mit Komplettausstattung. Den gibts im www für deutlich unter 200 Euro. Den Rest investiere in Boxen. CD kannst du zunächst über PC, oder evtl DVD-Player oder Discman abspielen und zu Weihnachten nachkaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfängeranlage?
MerBe am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  4 Beiträge
Anfängeranlage bis 200?
Nils_M am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  14 Beiträge
Suche gute Anlage bis 500?
Fungames am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  17 Beiträge
Anfängeranlage um die 800?
Loxter am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  6 Beiträge
Suche: Verstärker und Lautsprecher ~500?
IlluminateD am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  5 Beiträge
Suche Anlage für PC, Musik und Film
Snapky am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  7 Beiträge
Suche Anlage für mein Zimmer
Flip93 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  8 Beiträge
Suche CD Player ca 500?
Chrashem25 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  22 Beiträge
Minianlage für Nebenwohnräume, aber worauf ist zu achten, suche Kaufberatung
jennysuccess am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  14 Beiträge
Habe keinen Plan! Suche gute Anlage mit viel Bass
KeineAhnungaberdasGeldistda am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  66 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Pioneer
  • Cambridge Audio
  • NAD
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedLostJohnny
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.836