Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer AV Receiver mit Rotel Endstufe zu mehr Kraft verhelfen

+A -A
Autor
Beitrag
dee_99
Stammgast
#1 erstellt: 18. Feb 2009, 22:03
Ich habe mir vor ca 8 Monaten den Pioneer VSX-1017 AV Receiver gekauft und mir dazu die Canton Reference 5.2 geholt. Ursprünglich wollte ich mir ein Surround Kino zusammen stellen, bin aber jetzt erstmal bei Stereo hängen geblieben, nachdem ich mir die Hochwertigeren Cantons geleistet habe. Zu dem Preis wollte ich eigentlich ein komplettes 5.1 System kaufen
Da die Canton viel mehr Leistung vertragen können als mein Receiver Leisten kann-tut, spiel ich mit dem Gedanken mir die Rotel Class-D Stereo Endstufe RB-1092 oder die RB-1572 zu kaufen.
Ist das eine gute Entscheidung eine so hochwertige Endstufe die spitzen Testergebnisse abliefert mit einem er mittelmäßigen Receiver zu verbinden. Rundet mein Receiver die Endstufe im Klang ab?


[Beitrag von dee_99 am 18. Feb 2009, 22:09 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 18. Feb 2009, 23:45
@ dee_99 ,

wenn der VSX-1017AV-K die Möglichkeit bietet externe Endstufen anzuschließen , bieten sich auch andere an .

http://www.thomann.de/de/endstufen_bis_800_watt.html

Allerdings wird dich das nicht viel weiter bringen . Denn eine Lautstärkeverdoppelung fordert die 10fache Leistung !

Da deine LS einen eher schlechten Wirkungsgrad haben 88,5 db (1 W, 1 m) nützen dir 100 / 200 Watt mehr im grunde garnichts .

Ist nur rausgeschmissenes Geld !
springer750
Stammgast
#3 erstellt: 19. Feb 2009, 16:12

2ls4any1 schrieb:

Da deine LS einen eher schlechten Wirkungsgrad haben 88,5 db (1 W, 1 m) nützen dir 100 / 200 Watt mehr im grunde garnichts .

Ist nur rausgeschmissenes Geld !


...das sehe ich ganz und gar nicht so!
Die Canton haben ein Bi-Wiring Anschlußfeld und werden von einer getrennten Ansteuerung sicher profitieren. Und wenn da eine potente Endstufe drangesetzt wird -und bitte eine HiFi-Endstufe und nicht so ein PA-Quatsch für laut- wird sich das klanglich wohl deutlich auswirken.

Einzig die Frage, ob Du wirklich eine neue und teure Endstufe dafür probierst, bliebe zu diskutieren. Sollte der Erfolg Dich nicht überzeugen, wirst Du erheblichen Wertverlust bei einem Wiederverkauf akzeptieren müssen.

Daher die Empfehlung: leihe Dir eine Endstufe aus und probiere. Alternativ nutze Gebrauchtangebote (wie z.B. meine hier angebotene Onkyo ) und probiere in aller Ruhe. Wertverlust ist bei diesen Geräten ein Fremdwort!

Gruß
dee_99
Stammgast
#4 erstellt: 19. Feb 2009, 16:34
Dann werd ich mir wohl die Rotel RB 1092 mit 2x500 Watt an 8 Ohm bestellen und testen. 14 Tage hab ich ich ja in der Regel Rückgaberecht.
springer750
Stammgast
#5 erstellt: 19. Feb 2009, 16:39

dee_99 schrieb:
14 Tage hab ich ich ja in der Regel Rückgaberecht.


Bei Versand in D auf jeden Fall!
Dann teste mal ordentlich...und poste mal das Ergebnis!

Gruß
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 19. Feb 2009, 19:12

@ springer750 = Die Canton haben ein Bi-Wiring Anschlußfeld und werden von einer getrennten Ansteuerung sicher profitieren.


Lauter spielen können die LS dadurch nicht .


@ springer750 = .....und bitte eine HiFi-Endstufe und nicht so ein PA-Quatsch....


HiFi - Geräte stehen am Ende der Kette .

Und geben nur das wieder was mit dem PA - und Studioquatsch aufgenommen wurde !

88,5 db (1 W, 1 m)
98.5 db (10 W, 1 m)
108,5 db (100 W, 1 m)
112,5 db (280 W, 1 m) = Reference 5.2 DC

VSX-1017AV-K = Max. Ausgangsleistung pro Kanal 150W

Das heißt das eine neue Endstufe gerade mal ca. 4 db lauter spielen kann !
springer750
Stammgast
#7 erstellt: 19. Feb 2009, 19:20

2ls4any1 schrieb:

Das heißt das eine neue Endstufe gerade mal ca. 4 db lauter spielen kann !


...kümmer Du Dich um lauter...

...ich kümmere mich um besser...

Und dann kann ja jeder machen, was er für richtig hält!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe für AV-Receiver - Kaufberatung/Tipps
Xaver-Kun am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  13 Beiträge
AV-Receiver vs. Stereoverstärker
haibl0001 am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 03.08.2016  –  5 Beiträge
AV-Receiver mit Stereoqualitäten?
Der_Metaller am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  14 Beiträge
Pioneer A757 Mark II vs. AV-Receiver
viervier am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  9 Beiträge
Vollverstärker als Endstufe für AV-Receiver kaufen?
Xardas1988 am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  4 Beiträge
AV Receiver zu Teufel 5.2
HerrTom am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 06.04.2016  –  7 Beiträge
Hiilfee Av receiver tonprobleme
Newcomer58 am 24.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  4 Beiträge
Welchen AV-Receiver
hoffinhojunior am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  4 Beiträge
Stereo- oder AV-Receiver?
captainkirk am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  24 Beiträge
Rotel Vor-und Endstufe?
votec1 am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Rotel
  • Canton
  • Sansui

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedGr4nfa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.303