AV-Receiver mit separater Stereo-Endstufe??

+A -A
Autor
Beitrag
holjan
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2004, 16:50
Hallo Leute!

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Verstärker, da unser 6 Jahre altes Sony-Surround-Modell im Bereich Stereo eigentlich alles schuldig bleibt. Da meine Frau sich hauptsächlich mit DVD´s beschäftigt, muß ein Surround-Gerät her, obwohl meine Prio eindeutig im Stereo-Bereich liegt.
Meine Wahl war eigentlich schon in Richtung HK AVR8500, Yamaha DSP AZ1 oder ähnliche Geräte dieser Preisklasse gefallen.
Dieses WE war ich in Sachen Lautsprecher shoppen und bekam folgenden Tipp : man nehme den Yamaha RXV 740 und schaltet für die Fronts einen guten Stereo-Verstärker dazwischen.

Ich hätte nichts dagegen etwas mehr Geld für die lautsprecher zu haben, aber kann das funktionieren ????

Einen schönen Tag von
Holger
segelohr
Neuling
#2 erstellt: 03. Feb 2004, 14:13
Ich kann dieses ganze Gejammer über den 740 im
Stereobetrieb nicht nachvollziehen !
nhs
Stammgast
#3 erstellt: 03. Feb 2004, 23:43

Hallo Leute!

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Verstärker, da unser 6 Jahre altes Sony-Surround-Modell im Bereich Stereo eigentlich alles schuldig bleibt. Da meine Frau sich hauptsächlich mit DVD´s beschäftigt, muß ein Surround-Gerät her, obwohl meine Prio eindeutig im Stereo-Bereich liegt.
Meine Wahl war eigentlich schon in Richtung HK AVR8500, Yamaha DSP AZ1 oder ähnliche Geräte dieser Preisklasse gefallen.
Dieses WE war ich in Sachen Lautsprecher shoppen und bekam folgenden Tipp : man nehme den Yamaha RXV 740 und schaltet für die Fronts einen guten Stereo-Verstärker dazwischen.

Ich hätte nichts dagegen etwas mehr Geld für die lautsprecher zu haben, aber kann das funktionieren ????

Einen schönen Tag von
Holger

Meine vorläufige Configuration:
Yam(ern)... RX-V 640 --> Front PreOuts --> Rotel RB-1070 Endstufe --> Cantoner.
Mit der zusätzlichen Endstufe hat es sich beim Stereo gelohnt. Aber es ist nachwievor keine sinnvolle Lösung. Eine hochwertigere Mehrkanal-Vorstufe/Receiver muß her. Bei mir wird demnächst der RSX-1055/1065 den Platz von RX-V 640 übernehmen, dann kann man wieder Musik hören, hoffe ich zumindestens.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Feb 2004, 02:26

Ich hätte nichts dagegen etwas mehr Geld für die lautsprecher zu haben, aber kann das funktionieren ????

Einen schönen Tag von
Holger


Ja es kann funktionieren. Wobei es auf die Vorstufe im Gerät ankommt und da hätte ich persönlich nicht viel Vertrauen in der gen. Preisklasse. Aber da kann ich mich auch, mangels aktueller Erfahrung der Consumergeräte, irren.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Feb 2004, 02:27

Ich hätte nichts dagegen etwas mehr Geld für die lautsprecher zu haben, aber kann das funktionieren ????

Einen schönen Tag von
Holger


Ja es kann funktionieren. Wobei es auf die Vorstufe im Gerät ankommt und da hätte ich persönlich nicht viel Vertrauen in der gen. Preisklasse. Aber da kann ich mich auch, mangels aktueller Erfahrung der Consumergeräte, irren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo oder Av-Receiver!
bounci am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  18 Beiträge
Stereo- oder AV-Receiver?
captainkirk am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  24 Beiträge
Stereo- oder AV-Receiver?
paul_70 am 23.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.03.2017  –  78 Beiträge
Stereo Netzwerk AV Receiver
philips123 am 01.06.2018  –  Letzte Antwort am 04.06.2018  –  31 Beiträge
Stereo AV Receiver
fluidblue am 30.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  5 Beiträge
AV-Receiver Vs. Stereo-Receiver
buzzy666 am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  15 Beiträge
Stereo Receiver oder Av Receiver?
zamorano am 21.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  51 Beiträge
AV Receiver oder Stereo Receiver
Deep_Frost am 12.03.2018  –  Letzte Antwort am 15.03.2018  –  28 Beiträge
Stereo AV-Receiver mit HDMI?
0711jungle am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  8 Beiträge
AV-Receiver mit Stereoqualitäten?
Der_Metaller am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedStefanKoeller
  • Gesamtzahl an Themen1.414.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.416

Hersteller in diesem Thread Widget schließen