Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standboxen ca.500 Euro für H/K

+A -A
Autor
Beitrag
SilverIC3
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mrz 2009, 23:42
Hallo,

ich habe mir gerade den Harman 255 bestellt,nun bin ich auf der suche nach Boxen.

Ich habe schon einiges im Forum gelesen,nur dadurch werde ich immer verwirrter.

Hier mal meine Eckdaten.

Raum ist zu Zeit 10 -12 qm groß werde aber in dem nächsten Jahr umziehen (Haus) da wird sicher alles ein wenig größer.
Zur Zeit werden die Boxen nah an der Wand stehen.

ich denke ich suche Standboxen da ich die Nubert bei nen Kumpel gesehen hab und zu wuchtig fand, hat einfach optisch nicht gepasst.
Achso Preis ca. 500 Euro will ich ausgeben. Weiterhin hab ich noch einen Sub teufelsub
darum dachte ich mir sollte ich beiden boxen auf gute Höhen und Mittel achten und ein 2.1 System machen.

Schick finde ich die KEF und yamaha NS-555 was sehrinteressant ist, ist der klavierlack. ICh habe ein Sideboard usw. in Glanz weiß.

Ok ich hoffe ich hb das wichtigste genannt.. hoffe ich könnt mir ein paar gute tipps geben.

Danke
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 06. Mrz 2009, 01:17

@ SilverIC3 = ich habe mir gerade den Harman 255 bestellt,nun bin ich auf der suche nach Boxen.


Begründung ?

Der SUB geht soweit in Ordnung .

Noch zu klären wäre , ob der optische oder klangliche Aspekt im Vordergrund steht ?
SilverIC3
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mrz 2009, 09:26
Begründung? Warum ich den AVR ausgewählt habe? Weil er ne gute Leistung hat, super aussieht und die bugs sind weitens auch weg, das update läßt denke auch nicht mehr lange auf sich warten.

Zu den Boxen, naja ich hätte schon gern schicke,aber im Vordergrund steht halt die Musik. Man(n) hat ja nix davon die schickesten Boxen zu haben wo nur Luft raus kommt.

Aber die Kef sollen ja gut sein und sprechen mich optisch auch an. Wobei die Yamaha auch gut aussehen vlt sogar durch den Klavierlack noch besser zu meiner weiteren Ausstattung passen würden.

Ich stelle die Fragen hier das mir vlt (hoffe) jemand sagt.. hast du dir die xy schon mal angeschaut sehen gut aus und leisten gute arbeit, oder die besser sind die und die wo man optisch abstriche machen muss.

Ich möchte mich nachher nur nicht Ärgern das ich nur auf Optik geachtet habe.

Was vlt noch wichtig ist. Ich höre gern dance, wenig house, elekt. , pop , pop-rock, 80er, regge also fast von jedem was.


Ich war in einem MM bei uns und konnte JBL für 159 das Stück Probehören fand die aber nicht gerade sauber und doch schon Basslastig. die Metas oder Boxen für 600 haben sich dagegen wie Götter angehört. Wer gleich noch in nen anderen MM fahren mal sehen was ich da Probehören kann.
SilverIC3
Stammgast
#4 erstellt: 06. Mrz 2009, 11:59
Hey,

war eben bei dem 2ten MM und konnte die Victas 500, Meta 500 und Canton 470 vergleichen. Am besten haben mir die Metas gefallen.. die Victas waren mir zu dumpf.
Beiden Canton und Metas waren die Stimmen und Instrummente einfach klarer.. und ein kleine wenig konnten sich für mich die Metas nach vorn schieben.

Zum Design der 3, Victas waren in Rose.. sind ok, Canton Silber naja sah irgendwie billig aus und die Metas waren leider nur in helle Buche da und kommen auch nicht mehr rein da sie wohl auslaufen.

Jetzt kann ich noch in den neu eröffnten Medimax vlt kann man da auch Probhören.

Ähm die Preise waren die Victas das Paar 222 €, die Metas das Stück 229 und Canton Stück 259


[Beitrag von SilverIC3 am 06. Mrz 2009, 12:05 bearbeitet]
Jalapeno
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mrz 2009, 12:57
Hast du das hier schon gesehen: http://www.hifi-foru...um_id=101&thread=711

Ich kenne die Dinger zwar selber nicht, aber sie sind in Klavierlack und klingen anscheinend auch recht ordentlich.
SilverIC3
Stammgast
#6 erstellt: 06. Mrz 2009, 14:13

Jalapeno schrieb:
Hast du das hier schon gesehen: http://www.hifi-foru...um_id=101&thread=711

Ich kenne die Dinger zwar selber nicht, aber sie sind in Klavierlack und klingen anscheinend auch recht ordentlich.



Danke sehr interessant... ich bin noch am lesen aber einer hat schonmal geschrieben das er seine victas 700 in die ecke gestellt hat da die o.g. bsser sind

vom preis her sind sie auch interessant

update: beim lesen bin ich wieder über die kef gestolpert.. ich erwäne es hier weil sie für 179 euro das stück rausgehen. ey ey ey und die Asonori nur 125€


[Beitrag von SilverIC3 am 06. Mrz 2009, 14:33 bearbeitet]
SilverIC3
Stammgast
#7 erstellt: 06. Mrz 2009, 19:31
so danke für die kleinen hilfen.. ich hab beim händler angerufen und deser hat mir genau das gesagt was ich schon aus anderen diskusionen wußte. bestellt habe ich die kef iq5 für 179€ anstatt 299.

Danke. ich denke sie sind auf jedenfall besser als die victas 500.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standboxen für ca 600 Euro
Marley am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  17 Beiträge
Standboxen 500-1000 Euro / Paar
Poseidon8472 am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  10 Beiträge
Neue Standboxen bis 500 Euro
thamers am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2011  –  4 Beiträge
Standboxen bis 500?/Paar
BananaDealer am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  43 Beiträge
Suche Standboxen bis max 500 Euro
honnu am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  17 Beiträge
neuer receiver...H/K weg !!!
sic1606 am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  6 Beiträge
Standboxen bis 1000 Euro
Bassoptimist am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  77 Beiträge
Standboxen für ca 600 Euro?
Pitscho999 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  8 Beiträge
Standboxen um die 500 Euro
123Micha am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  26 Beiträge
Kaufempfehlung Standboxen bis 500 Euro?
mexxx1981 am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedblood1982
  • Gesamtzahl an Themen1.346.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.370